Europawahl-Ergebnisse 2019 im News-Ticker

Aktuelle Hochrechnungen: Massenandrang von rumänischen Wählern in Deutschland

Die Wahlen zum Europäischen Parlament halten dieser Tage Europa in Atem. Wann wo gewählt wird, wer die Spitzenkandidaten in Deutschland sind und welche Parteien bei der Europawahl 2019 punkten können, erfahren Sie hier im News-Ticker.

mehr »

"Germany's Next Topmodel" 2017: Photoshop-Fail! Für GNTM ließ sich Heidi glatt bügeln

Was war das denn? GNTM-Chefin Heidi Klum erstrahlt vor dem Start der neuen Staffel von "Germany's Next Topmodel" sichtlich geglättet. Hier gibt es das Schummel-Video zu sehen.

Heidi Klum präsentiert auch in diesem Jahr "Germany's Next Topmodel". Bild: dpa

In zwei Tagen (Donnerstag, 9. Februar 2017) startet die neue Staffel der Pro7-Castingshow "Germany's Next Topmodel" - und zumindest Chef-Jurorin Heidi Klum flimmert in mehreren Werbeclips für die Modelshow schon fleißig über die Bildschirme. Aber was ist denn da nur mit der guten Heidi passiert? Da haben die Verantwortlichen wohl ganze Arbeit geleistet.

Heidi Klum vor GNTM-Start 2017: Model-Mama oder Kandidatin?

Denn so wie Heidi Klum in ihrem kurzen GNTM-Clip bei Instagram aussieht, könnte man sie beinahe selbst für eine der Nachwuchs-Laufstegschönheiten halten. Die 43 Jahre sieht man der Bergisch-Gladbacherin wirklich nicht an. Ganz im Gegenteil. Kurz gesagt: Da hat Model-Mama Heidi Klum jemand verdammt glatt gebügelt.

Lesen Sie hier: Video-Beweis! Verzeiht Vito Schnabel ihr DIESE Bett-Geschichte?

Heidi Klum geht entspannt mit ihrem Äußeren um

Was moderne Technik so alles möglich macht. Dabei steht Heidi Klum doch sonst bekanntlich zu ihrem (fast makellosen) Äußeren. Selbst beim Thema Älterwerden wirkte sie in Interviews bisher immer relativ entspannt - und trat dementsprechend auf. Private Bilder ohne Make-up waren bei ihr an der Tagesordnung. Ihre Social-Media-Kanäle sind voll mit solchen Bildern. Doch bei DIESEM Clip ist das alles vergessen.

Heidi Klum bei Instagram: Hier ließ sie sich glatt bügeln

Eines ist auch klar: Perfektion steht bei einer Model-Castingshow wie "Germany's Next Topmodel" ganz weit oben auf der Liste. Doch war dieser offensichtliche Photoshop-Fail wirklich notwendig? Wirkt die Schummel-Panne bei so viel natürlicher Schönheit nicht eher peinlich? DAS hat Heidi eigentlich nicht nötig. Hier gibt es das Filmchen zu sehen.

Im Vergleich dazu Heidis letztes Bett-Selfie:

FOTOS: Verführerisch Heidis heiße Hingucker!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser