25.01.2017, 15.43 Uhr

Jens Büchner über Fehlgeburt: Drillings-Lüge? Jetzt packt Mallorca-Jensers Management aus

Markus "Hightower" Wagener und Jens Büchner waren einst beste Kumpel. Doch das hat sich inzwischen geändert. Nicht nur, dass Hightower Malle-Jens die Freundschaft aufkündigt, er wirft ihm auch vor bei der Drillings-Geschichte gelogen zu haben. Jetzt hat das Management Stellung bezogen zu den Vorwürfen.

Jens Büchner und seine schwangere Freundin Daniela Karabas. Bild: dpa

Jens Büchner scheint die Zeit im Dschungelcamp 2017 dazu zu nutzen, um eine dramatische Geschichte aus seinem Leben nach der anderen zu beichten. Zuletzt erschütterte er seine Dschungel-Mitbewohner und die Zuschauer mit der Schock-Diagnose Lungenkrebs, die ihm drei Ärzte gestellt hatten.

Jens Büchner und Daniela Karabas hatten Drillinge

Doch zuvor gestand er, dass seine Freundin Daniela Karabas nicht mit Zwillingen, sondern Drillingen schwanger war. Aber eines der Babys starb bereits während der Schwangerschaft. Diese Beichte konnte einer allerdings nicht auf sich sitzen lassen: Markus "Hightower" Wagener, der beste Kumpel von Mallorca-Jens. Denn der ärgerte sich in einem Facebook-Post vom Dienstag (23.01.2017) sichtlich über Jens Büchner und hat ihm sogar die Freundschaft gekündigt.

"Hightower" Markus Wagener kündigt die Freundschaft mit Mallorca-Jens

Besonders pikant: Wagener deutete in dem Post an, dass die Geschichte über die Drillings-Fehlgeburt eine Lüge sei. "Nur das mit den Drillingen hätte ich jetzt an Eurer Stelle wirklich nicht gebracht[...] Das könnte Euch der eine oder andere verschaukelte Zuschauer übel nehmen, vor allem die, die wirklich ein Baby verloren haben", schrieb er auf Facebook.

Management von Jens Büchner weist die Vorwürfe zurück

Kein feiner Zug, bedenkt man doch, dass sein Mallorca-Kumpel aktuell im australischen Dschungel sitzt und sich gegen die Vorwürfe nicht wehren kann. Dafür aber hat sich nun dessen Management zu Wort gemeldet - und das weist die Anschuldigungen zurück, wie Promicabana berichtet. "Wir finden es sehr schade, dass Markus Wagener jetzt solche Vorwürfe veröffentlicht", erklärte das Management und führt weiter aus, dass er "vermutlich einen falschen Kenntnisstand" zu den Drillingen habe. Bleibt abzuwarten, wie sich Jens Büchner dazu äußern wird.

FOTOS: Jens Büchner Diese Fotos von Mallorca-Jens bleiben unvergessen
zurück Weiter Der Mallorca-Jens ist schon ein echtes Original. Und ein Charmeur alter Schule sowieso. (Foto) Foto: VOX / 99pro media Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/grm/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser