28.09.2016, 11.28 Uhr

Sarah Knappik krank: Schock-Bilder! Die Dschungelzicke leidet Höllen-Qualen

Gute Laune ist bei Sarah Knappik aktuell passé, denn die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin leidet unter höllischen Schmerzen. Schuld daran sind Stiche der Kriebelmücke, die extrem angeschwollen und gerötet sind, wie schockierende Fotos zeigen.

Sarah Knappik plagen fiese Mückenstiche. Bild: dpa

Wie fies die Stiche von Kriebelmücken sein können, das musste jetzt Sarah Knappik am eigenen Leib erfahren.

Sarah Knappik von Kriebelmücke gestochen

In einem aktuellen Facebook-Beitrag hat sie Fotos gepostet, auf denen die Mückenstiche zu sehen sind: riesengroß, angeschwollen, gerötet und allem Anschein nach entzündet. "Ich möchte wieder gesund werden!! ;-( mir geht es so scheisse", kommentiert sie die schockierenden Bilder.

Bereits vor zwei Wochen klagte sie über Mückenstiche, die ihr schreckliche Schmerzen verursachten. Sie stammen von Kriebelmücken, die es nicht nur in Skandinavien, sondern inzwischen auch in Deutschland gibt.

Fiese Mückenstiche - Kriebelmücke ist auf dem Vormarsch

Die Stiche der Kriebelmücke sind um einiges schmerzhafter als die von gewöhnlichen Mücken, da die kleinen Biester nicht stechen, sondern mit ihren Mundwerkzeugen in die Haut sägen. Neben Schwellung, Rötung und heftigem Juckreiz können auch noch andere Symptome auftreten, zum Beispiel Fieber oder Kreislaufreaktionen, wie der "Bayerische Rundfunk" online erklärt. Diese treten allerdings erst auf, wenn es zu einer Infektion gekommen ist. Das passiert in der Regel nur dann, wenn man am Einstich kratzt.

Das ist offensichtlich auch bei Sarah Knappik der Fall, wie einer ihrer Fans im Kommentar bemerkt: "Du hast doch bestimmt gekratzt nach dem Stich". Mit einer Infektion und den genannten Symptomen ist ein Gang zum Arzt unvermeidbar. "Ich habe eine starke Infusion und Medikamente bekommen. Jetzt muss man gucken", erklärte Sarah Knappik dem Magazin "Gala". Wir wünschen gute Besserung.

Lesen Sie auch: Ohren zu! Jetzt singt die Dschungel-Natter als Goldregen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser