Mandy Grace Capristo: Kennen Sie die noch? Früher Girlie, heute sexy Vamp!

So sah Mandy Grace Capristo tatsächlich einmal aus! Beim Anblick dieser eleganten Frau, die genau weiß, was ihr steht, sind DIESE Looks aus den vergangenen zehn Jahren wirklich unfassbar. Vom süßen Girlie bis zum sexy Vamp - die Sängerin hat bereits alles durch.

Von der süßen 16-Jährigen zur eleganten Frau: Der Stilwandel von Mandy Grace Capristo. Bild: news.de-Fotomontage (dpa)

Im Alter von süßen 16 wurde sie plötzlich berühmt: Mandy Capristo, heute 26 und eine der größten Stil-Ikonen Deutschlands. Kaum vorstellbar, wie die Sängerin in den ersten Jahren ihres Ruhms noch ausgesehen hat! Aber jeder muss schließlich seinen Style erst finden.

So sah Mandy Capristo einst aus! Vom braven Monrose-Girl zum sexy Vamp

Nachdem die Sängerin ihr Image einmal komplett umgekrempelt hat, inklusive neuem Namen, soll 2016 ihr Jahr werden. Ein neuer Produzent soll Capristos Musik einen frischen Sound verpassen, den zugehörigen Look fand sie selbst. Grace, wie sie sich jetzt nennt, ist erwachsen geworden. Die Haare dunkler, die Outfits modern und minimalistisch.

Vorbei sind die Zeiten von starkem Make-up, blonder Wallemähne und hautengen Lederkleidchen. Man muss schließlich auch mit der Zeit gehen. Bei den Fans kam der radikale Wandel allerdings nicht immer so gut an. Kurz vor Veröffentlichung ihres neuen Albums machte Mandy Capristo kurzen Prozess mit ihrem Instagram-Account. Sie löschte alle Fotos und kehrte als Grace zurück, die Anspielung auf Grace Kelly ist nicht nur auf dem Cover der CD eindeutig. Ihren Followern gefiel es allerdings weniger, all die schönen Fotos der 26-Jährigen nicht mehr sehen zu können.

Radikaler Neuanfang auf Instagram: Mandy ist jetzt Grace Capristo

Dafür füllt die Sängerin ihren Account jetzt jedoch wieder mit Bildern der neuen Capristo. Nichts mehr mit Albernheiten, das Image des Girlband-Stars musste weg. Jetzt gibt es nur noch perfekt gestylte Selfies und Momente aus dem Arbeitsalltag. Hin und wieder gönnt sich Mandy einen sexy Pool-Schnappschuss - bei dem Traumkörper dürfte das kaum jemanden stören.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser