06.01.2019, 07.22 Uhr

August Diehl privat: Eine Steile Kino-Karriere! DARUM steht sogar Tarantino auf Diehl

Mit seiner Rolle in Quentin Tarantinos "Inglorious Basterds" gelang August Diehl der internationale Durchbruch. Dabei zieht der 43-jährige Schauspieler eigentlich die Theaterbühne vor. Erfahren Sie hier mehr über die Ehe mit Julia Malik und seine Band "hand's up - excitement!"

August Diehl ist bereits seit 1999 mit der Schauspielerin Julia Malik verheiratet. Bild: Sven Hoppe/dpa

Auf der Leinwand gilt August Diehl als authentischer Schauspieler, der besonders in nachdenklichen Rollen punkten kann. Die Schauspielerei liegt ihm im Blut: Bereits sein Vater Hans spielte in verschiedenen Theater- und Fernsehproduktionen, die Mutter war Konstümbildnerin. Privat hat der Schauspieler aber ganz andere Vorlieben.

Steile Kino-Karriere: August Diehl dreht mit Quentin Tarantino

Seinen ersten Auftritt auf der Kinoleinwand hatte August Diehl im Jahr 1998, als er den Hacker Karl Koch im Thriller "23 - Nichts ist so wie es scheint" spielte. Es folgten Rollen in Filmen wie "Tattoo", "Anatomie 2" und den "Buddenbrooks", bis 2009 Hollywood an die Tür klopfte: In Quentin Tarantinos "Inglorious Basterds" trat er als SS-Sturmbannführer "Dieter Hellstrom" auf und wurde fortan für weitere amerikanische Filme wie "Salt" gebucht.

August Diehl bevorzugt Theater statt Fernsehen

Obwohl August Diehl bereits in zahlreichen Kinofilmen mitspielte, gilt seine eigentliche Liebe dem Theater. Nach seinem Schauspiel-Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin zog es ihn immer wieder auf die Bühne, wo er in Stücken wie "Hamlet" von William Shakespeare oder "Don Karlos" von Schiller zu sehen war.

Nur das Fernsehen liegt dem 43-jährigen Schauspieler nicht besonders: Wie er der "Osnabrücker Zeitung" bereits im Jahr 2014 verriet, seien deutsche Fernsehmacher zu rückständig und noch in den 1950er Jahren gefangen. Amerikanische Produktionen würden seiner Meinung nach zeigen, wie man es besser macht.

August Diehl und die Ehe mit Julia Malik

August Diehl ist bereits seit 1999 mit der Schauspielerin Julia Malik verheiratet. Gemeinsam standen sie im Mai 2008 bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen auf der Bühne. Im Stück "Ein Mond für die Beladenen" war auch sein Vater, der Schauspieler Hans Diehl, mit von der Partie. Diehl und Malik haben eine gemeinsame Tochter, die 2009 in Berlin geboren wurde.

August Diehl privat: So verbringt der Schauspieler seine Freizeit

Wenn August Diehl nicht zufällig mit Pete Doherty in Regensburg auf Kneipentour geht, widmet er sich in seiner Freizeit der Musik. Seit 2009 ist er als Gitarrist in der Band "hands up - excitement!" aktiv und gibt mit seinen Kollegen immer noch regelmäßig Live-Konzerte. Generell scheint Musik in der Familie Diehl eine große Rolle zu spielen: Bruder Jakob ist unter anderem als Komponist tätig.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser