Als Marilyn-Monroe-Verschnitt: Miley Cyrus nackt in der deutschen «Vogue»

Und noch ein nacktes Titelbild für Popgöre Miley Cyrus: Für die deutsche Ausgabe der «Vogue» ließ die 21-Jährige wieder die Hüllen fallen - und sich als sexy Marilyn-Monroe-Verschnitt ablichten!

Offiziell will zeigte das «W»-Magazin die ehemalige «Hannah-Montana»-Darstellerin in lasziven Posen - mit platinblond gebleichten Augenbrauen im Sleek-Look.

Miley Cyrus macht auf Marilyn Monroe

«Warum nicht? Gerade Teenager brauchen dringend eine Identifikationsfigur, die ihnen den Eindruck vermittelt: Du und ich, wir liegen auf einer Wellenlänge», sagte Cyrus dem Magazin «Vogue», für dessen Märzausgabe sie von Starfotograf Mario Testino als Marilyn Monroe in Szene gesetzt wurde, auch für das Cover.

Vom lieben Mädchen zum Bad Girl
Miley Cyrus
zurück Weiter

1 von 23

Für Miley Cyrus gibt es keine Tabus!

«Mein Beruf erlaubt es mir, so rumzulaufen, wie es mir gefällt. Weder wilde Outfits noch verrückte Frisuren sind für mich tabu», erklärte die Sängerin. «Gleichzeitig bin ich auch davon überzeugt, dass es jedem Jugendlichen zusteht, sich von dem zu befreien, was ihn einengt.»

FOTOS: Miley Cyrus Eine echte Zungen-Akrobatin!
zurück Weiter Miley Cyrus (Foto) Foto: Twitter.com/MileyCyrus Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fro/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser