Twitter-Königin: Queen setzt ihren ersten Tweet ab (Foto)

Leute

Twitter-Königin: Queen setzt ihren ersten Tweet ab

London - Die Queen hat zum allerersten Mal selbst getwittert. Ihre Botschaft in dem sozialen Netzwerk verbreitete die britische Königin Elizabeth II. am Freitag über das Twitterkonto der britischen Monarchie. mehr...

Banken blicken Stresstest-Ergebnissen gelassen entgegen (Foto)

EU

Banken blicken Stresstest-Ergebnissen gelassen entgegen

Frankfurt/Main - Die Spannung wächst: Am Sonntag um 12.00 Uhr will die Europäische Zentralbank die Ergebnisse ihrer umfangreichen Überprüfung der 130 größten Banken der Eurozone vorlegen. mehr...

Nach Pädophilie-Skandal: Stephen Collins bekommt keine Jobs mehr (Foto)

Faye Grant

Nach Pädophilie-Skandal: Stephen Collins bekommt keine Jobs mehr

Laut Stephen Collins' Anwalt wollte Faye Grant die Aufzeichnung des Pädophilie-Geständnisses ihres Ex-Mannes im Scheidungskrieg zu ihrem finanziellen Vorteil nutzen. Doch dieser Schuss könnte nun nach hinten losgehen.

mehr...

Karel Gott: "Bushido ist ein sehr sensibler Mensch" (Foto)

Helene Fischer

Karel Gott: "Bushido ist ein sehr sensibler Mensch"

Am 24. Oktober erscheint Karel Gotts neues Album "Herr Gott Nochmal". Von Altersmüdigkeit ist bei dem 75-Jährigen definitiv noch nichts zu spüren. Im Interview verrät er: "Ich freue mich auf jeden Auftritt als wäre es mein erster."

mehr...

Facebook sellt Chat-App "Rooms" vor (Foto)

Rooms

Facebook sellt Chat-App "Rooms" vor

Mit einer neuen App für iOS will Facebook die Tage des frühen Internets wieder aufleben lassen. Mit "Rooms" können sich Nutzer anonym über Gott, die Welt und Katzenvideos unterhalten.

mehr...

Ross Antony: "Meine Welt ist zusammengebrochen" (Foto)

Ross Antony

Ross Antony: "Meine Welt ist zusammengebrochen"

Eigentlich ist Ross Antony immer gut drauf. Doch momentan durchlebt der Schlagerstar eine schwierige Phase. Sein Vater ist an Parkinson erkrankt und sein geliebter Hund Skyla gestorben.

mehr...

Briten verärgert über Milliarden-Rechnung aus Brüssel (Foto)

EU

Briten verärgert über Milliarden-Rechnung aus Brüssel

London/Brüssel - Nachzahlungs-Forderungen der EU haben in Großbritannien Empörung ausgelöst. mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3