Umfrage: Zweifel an Erfolg der AfD wachsen (Foto)

Parteien

Umfrage: Zweifel an Erfolg der AfD wachsen

Berlin - Der Streit in der Führung der Alternative für Deutschland (AfD) lässt bei den Bürgern Zweifel an einem langfristigen Erfolg der Partei wachsen. Im ZDF-Politbarometer gingen 63 Prozent der Befragten davon aus, dass die junge Partei nicht dauerhaft erfolgreich sein wird. mehr...

"Verbotene Liebe": Martina Servatius feiert 15-jähriges Jubiläum (Foto)

Verbotene Liebe

"Verbotene Liebe": Martina Servatius feiert 15-jähriges Jubiläum

Martina Servatius spielt seit fünfzehn Jahren in der TV-Serie "Verbotene Liebe" mit. Für sie wird das nie langweilig, denn ihre Rolle steht immer wieder vor neuen Herausforderungen, wie sie erzählt.

mehr...

Arnie dankt Amerika: Die Thanksgiving-Grüße der Stars (Foto)

Justin Bieber

Arnie dankt Amerika: Die Thanksgiving-Grüße der Stars

Arnold Schwarzenegger verdankt Amerika alles, das verdeutlicht der Star nun in einem Thanksgiving-Video. Doch auch die anderen US-Promis schickten ihren Fans Glückwünsche und gaben Eindrücke von ihren Festlichkeiten.

mehr...

Sarkozy vor der Rückkehr auf die große politische Bühne (Foto)

Parteien

Sarkozy vor der Rückkehr auf die große politische Bühne

Paris - Die von Krisen und Skandalen erschütterte konservative UMP Frankreichs wählt einen neuen Parteivorsitzenden. Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, dessen Name ebenfalls in mehreren Skandalen eine Rolle spielt, gilt als Favorit unter den drei Kandidaten. mehr...

Porno im Präsidium: Die Krimigroteske des Jahres? (Foto)

Bernadette Heerwagen

Porno im Präsidium: Die Krimigroteske des Jahres?

Ein Wiedersehen mit dem schrägen Ermittler-Trio aus München steht an. Diesmal müssen Schaller, Neuhauser und Flierl den Mord an einer jungen Frau aufklären - ein Porno hilft weiter. Darum ist "München Mord - Die Hölle bin ich" die Krimigroteske des Jahres.

mehr...

Schwarzfahren soll bald 60 Euro kosten (Foto)

Verkehr

Schwarzfahren soll bald 60 Euro kosten

Berlin - Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen sollen im kommenden Jahr auch zur Abschreckung kräftiger zur Kasse gebeten werden - mit 60 statt 40 Euro. Der Bundesrat beschloss einen Vorschlag an die Bundesregierung, das «erhöhte Beförderungsentgelt» nach zwölf Jahren anzuheben. mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3