Aktuelle News zu Nazi

Neue Nazi-Vorwürfe! Wie rassistisch ist Donald Trump wirklich? (Foto) 15.01.2018

Donald Trump hat in der "Drecksloch"-Affäre viel Kritik einstecken müssen. Nun behauptet ein Biograf, dass der US-Präsident ein heimlicher Hitler-Fan sei. Wie rassistisch ist Trump wirklich?

Deutsche Neonazi-Söldner kämpfen in Osteuropa (Foto) 15.11.2017

Eine ukrainische Miliz wirbt momentan um Unterstützung, um "Europa vor dem Aussterben" zu bewahren. Mittlerweile schließen sich immer mehr deutsche Neonazis der rechtsextremen Organisation an.

"Kill Nazi"-Kuchen löst Shitstorm aus (Foto) 04.09.2017

Ashley Shotwell auf Instagram "Kill Nazi"-Kuchen löst Shitstorm aus

Ein Kuchen hat auf Facebook für einen regelrechten Shitstorm gesorgt: Eine vegane Bäckerin hat ihr essbares Kunstwerk mit den Worten "Kill Nazis" versehen. Das steckt hinter dem skandalösen Backwerk.

Nach Auto-Attacke: Polizei fasst Täter (20) (Foto) 13.08.2017

Nazi-Demo in Charlottesville Nach Auto-Attacke: Polizei fasst Täter (20)

Ausnahmezustand in der US-Stadt Charlottesville: Eine Kundgebung von Rechtsextremisten artet in Gewalt aus, es gibt ein Todesopfer und Dutzende Verletzte. Präsident Trump wendet sich gegen Hass und Vorurteile - aber nennt die Schuldigen vom Samstag nicht beim Namen.

Nazi-Deppen verwechseln Bussitze mit Frauen in Burkas (Foto) 02.08.2017

In Norwegen sind Rechte einem Scherzkeks auf den Leim gegangen. Sie pöbelten gegen vermeintliche Frauen in Burkas. Doch auf dem Foto waren keine verschleierten Frauen zu sehen. Nun lacht das Netz.

Stammt die Hiroshima-Atombombe eigentlich von Hitler? (Foto) 13.07.2017

Der US-Autor Carter Hydrick sorgt mit seinem Buch "Critical Mass" für Aufruhr. Er behauptet, die USA haben das Material für die Hiroshima-Atombombe von den Nazis.

Was steckt hinter dem Hitler-Rätsel von Buenos Aires? (Foto) 21.06.2017

Nazi-Schatz in Argentinien entdeckt Was steckt hinter dem Hitler-Rätsel von Buenos Aires?

Weltweit erregt der Fund von Nazi-Relikten in Argentinien Aufsehen. Es wird spekuliert, geflüchtete NS-Größen hätten sie ins Land gebracht. Eine Spur führt nach Solingen. Doch wem gehörten die Hitler-Relikte ursprünglich?

18-Jähriger tötet Neonazis - Sie lästerten über seine Religion (Foto) 23.05.2017

Im US-Bundesstaat Florida hat ein 18-Jähriger zwei Freunde ermordet. Die beiden Neonazis machten sich über seinen muslimischen Glauben lustig.

Von der Leyen kündigt Veränderungen in der Truppe an (Foto) 10.05.2017

Die Affäre um den mutmaßlich rechtsextremen Offizier Franco A. nimmt immer größere Ausmaße an. Mittlerweile deutet vieles auf eine Terrorzelle in der Truppe hin. Ministerin von der Leyen hat dazu Stellung bezogen.

"Nazi-Dad" heißt bald offiziell Hitler - Seine Kinder sind Adolf und Eva (Foto) 29.03.2017

Isidore Heath Campbell ist ein glühender Verehrer von Adolf Hitler. Jetzt hat der US-amerikanische Nazi eine Namensänderung beantragt und wird demnächst Heath Hitler heißen. Seine Kinder tragen bereits die Namen des NS-Diktators und seiner Geliebten.

Hitler-Keule! Sie mussten schon als Nazi posieren (Foto) 26.03.2017

Angela Merkel, Martin Schulz, Wolfgang Schäuble Hitler-Keule! Sie mussten schon als Nazi posieren

Es ist in den vergangenen Jahren, Monaten, Wochen und Tagen wieder in Mode gekommen, deutsche Politiker als Nazis zu beschimpfen. Doch nicht nur Angela Merkel musste als Aushilfs-Hitler herhalten. Auch diese Herren machten Nazi-Erfahrungen.

Erdogan-Fans mit Nazi-Tweets auf Profilen von Boris Becker und Co. (Foto) 15.03.2017

Geschmackloser Angriff auf die Twitterwelt: Offenbar haben Anhänger des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zahlreiche Twitter-Accounts gehackt und mit Nazi-Hashtags und Hakenkreuzen geflutet. Vor allem Konten von Promis mit vielen Followern gerieten ins Visier der Cyberkriminellen.

Rentner mit Tasche voller Hakenkreuze erwischt (Foto) 14.03.2017

Ein Rentner aus Dresden wird nach einer Reise ins benachbarte Polen von der Bundespolizei kontrolliert. Dabei finden die Fahnder im Fahrzeug des 70-Jährigen eine Tasche voller Nazi-Devotionalien.

Flüchtlinge sollten bei lebendigem Leib verbrannt werden (Foto) 06.03.2017

In Dresden beginnt der Prozess gegen acht Mitglieder der sogenannten "Gruppe Freital". Die Rechtsextremisten sollen sich für fünf Anschläge, darunter auch Sprengstoffattentate, auf Flüchtlinge verantworten.

PewDiePie kriecht zu Kreuze - und holt zum Rundumschlag aus (Foto) 17.02.2017

Dass er einen Fehler begangen hat, ist dem Internet-Star PewDiePie nun klar. Aber auch die Medien haben in seinen Augen nicht alles richtig gemacht.

Chat-Panne! Nürnberger AfD schockt mit Hitler-Foto (Foto) 14.02.2017

Dumm gelaufen: In einem Gruppenchat soll die Nürnberger AfD-Bundestagskandidatin Elena Roon ein Foto von Adolf Hitler verbreitet haben. Der Zwischenfall soll sich zwar schon im Sommer zugetragen haben, könnte für die Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Nürnberg-Süd/Schwabach jedoch Konsequenzen haben.

James McAvoy findet Gefallen an seiner Glatze (Foto) 25.01.2017

In seinem neuesten Film "Split", der am Donnerstag in den Kinos anläuft, ist James McAvoy bereits zum dritten Mal mit einer Glatze auf der Leinwand zu sehen. Und die nächste Kahlrasur lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Witzig oder verrückt? Shia LaBeouf brüllt Nazi nieder (Foto) 24.01.2017

Kunst-Installation gegen Donald Trump Witzig oder verrückt? Shia LaBeouf brüllt Nazi nieder

Shia LaBeouf macht gerne mal mit verrückten Experimenten auf sich aufmerksam. So auch mit seiner jüngsten Aktion - als er einen Nazi schlicht niederbrüllt.

Unbekannter zahlt mit SS-Euro-Münze (Foto) 23.01.2017

Die Verbreitung verbotener Symbole aus dem Nationalsozialismus ist strafbar. Einem Gast in einer Gaststätte in Neuss war das offenbar völlig egal. Ungeniert zahlte der Unbekannte mit einer SS-Euro-Münze.

12 Millionen Seiten! Ist DAS der Beweis für Aliens? (Foto) 19.01.2017

Bislang unter Verschluss gehaltene CIA-Akten wurden jetzt frei zugänglich gemacht. Dabei handelt es sich um zwölf Millionen Seiten, die sich auf die Existenz von UFOs und Aliens beziehen. Auch Dokumente über die Nazis kann man nun einsehen.

Jüdischer Künstler öffnet uns nach Höcke-Rede die Augen (Foto) 19.01.2017

Deutschland diskutiert über den Total-Ausfall Björn Höcke und dessen Äußerungen über das Holocaust-Mahnmal in Berlin. Nun reagiert auch ein israelischer Künstler auf die Debatte um die Erinnerungskultur. Und ihm gelingt es, mit einem Fotoprojekt das zu zeigen, wofür Worte oft nicht mehr hinreichen.

SPD-Politiker Oppermann schimpft: "Höcke ist ein Nazi" (Foto) 19.01.2017

Nach Holocaust-Rede von Björn Höcke SPD-Politiker Oppermann schimpft: "Höcke ist ein Nazi"

Mit seiner Rede zum Umgang der Deutschen mit dem Holocaust-Gedenken hat der AfD-Politiker Björn Höcke viele entsetzt. Ein Parteifreund sagt: Der Geschichtslehrer sei kein Antisemit. Andere hingegen betrachten die AfD als "Schande mit Parteistatut".

"Ein Fall für zwei"-Star Wanja Mues: So findet er den Hass in sich (Foto) 16.01.2017

Wanja Mues ist nicht nur bald wieder in neuen Folgen von "Ein Fall für zwei" zu sehen, der Schauspieler hat auch das Hörbuch zu "Der Geschmack von Laub und Erde" gelesen. Wie er in extremste Rollen hineinfindet, verrät er im Interview.

DIESE Stiefel hinterlassen Hakenkreuz-Abdrücke (Foto) 12.01.2017

Was haben sich die Designer bei diesen Militärstiefel nur gedacht? Läuft man mit diesen Schuhen durch den Schnee, hinterlassen sie acht kleine Hakenkreuze.

Rätsel um Anne Frank: Wurde sie gar nicht verraten? (Foto) 17.12.2016

Wer hat Anne Frank verraten? Diese Frage beschäftigt die meisten Besucher des Hauses in Amsterdam, in dem sich das jüdische Mädchen zwei Jahre lang vor den Nazis versteckte. Eine neue Studie sagt: Vielleicht war alles ganz anders als man bisher dachte.

Kirchenbesetzung durch Neonazis in Dortmund sorgt für Empörung (Foto) 17.12.2016

Am Freitagabend (16.12.2016) besetzten Neonazis die Reinoldikirche in Dortmund. Vor der Kirche in NRW wurden antiislamische Flugblätter verteilt. Die Polizei nahm vorläufig acht Rechtsextremisten fest.

Frau (20) feige zu Boden geprügelt! Nazi-Täter haben sich gestellt (Foto) 16.12.2016

Die Meldungen von rechtsradikalen Übergriffen aus Sachsen nehmen kein Ende. In Dresden haben zwei brutale Neonazis eine junge Frau (20) aus Eritrea bepöbelt und am Ende brutal zu Boden geprügelt. Nun haben sich beide Täter der Polizei gestellt, die Fahndungsfotos waren erdrückend.

Nazi-Schock! Frau von Putin-Sprecher tanzt in KZ-Kostüm (Foto) 27.11.2016

Die russische Eistanz-Olympiasiegerin und Frau von Kremlsprecher Peskow sorgte mit einem verstörenden Auftritt für Aufsehen. Eine gestreifte KZ-Kluft mit Davidstern als Tanzkostüm war wohl nicht die beste Wahl.

EU-Parlamentspräsident als Nazi beschimpft (Foto) 23.11.2016

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz wurde im Sommer mehrfach attackiert. Vermeintlich Linksradikale beschmierten sein Haus, beschimpften ihn als Nazi. Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft einen Lagerarbeiter im Visier.

Böse überrascht! Konzert entpuppt sich als Neonazi-Veranstaltung (Foto) 17.10.2016

Im Schweizer Kanton St. Gallen hat ein Konzert die Behörden alarmiert. Was eigentlich als Nachwuchskonzert für 800 Zuschauer angemeldet war, entpuppte sich als Konzert-Veranstaltung mit mehr als 5.000 Teilnehmern.

DIESER britische Royal vergötterte den Führer (Foto) 09.10.2016

Es gab zahlreiche Frauen, die sich damals zu Adolf Hitler hingezogen fühlten. Zu ihnen gehörte die britische Adelige Unity Mitford. Bisher ist in Deutschland wenig über die Britin bekannt. Das könnte sich nun mit dem Buch "Ich blätterte gerade in der Vogue, da sprach mich der Führer an" von Politologin Michaela Karl ändern.

Trifft sich Frauke Petry mit Nazi-Aktivisten? (Foto) 07.10.2016

Die AfD ist offen für Nazi-Aktivisten. Das behaupten zumindest Vertreter von "Die Linke" nach einem Auftritt von Frauke Petry in Kreuth. Das steckt hinter den Vorwürfen.

Nazi-Gräuel verpflichten zum Einsatz für Menschenrechte (Foto) 29.09.2016

Joachim Gauck in Kiew über die deutsche Schuld Nazi-Gräuel verpflichten zum Einsatz für Menschenrechte

Der Bundespräsident Joachim Gauck bekennt sich zur deutschen Verantwortung für die Ermordung zigtausender Juden durch die Waffen-SS und die Wehrmacht in Kiew im Jahr 1941. Und er geht noch einen Schritt weiter: Das Massaker in Babi Jar an den Kiewer Juden war der Vorläufer des industriellen Massenmordens der Nazis. Der Bundespräsident bekennt sich zur Schuld - und mahnt gemeinsames Erinnern an.

Mit dieser Nazi-Kapsel ist eine Zeitreise möglich (Foto) 21.09.2016

Wissenschaftler haben in Polen eine Zeitkapsel aus dem Dritten Reich geborgen. Der Fund ist eine Sensation. Die Dokumente sind extrem gut erhalten, nun werden sie genauer untersucht und geben einen einmaligen Einblick in die Geschichte.

Minister fordert Abriss! Hitler-Haus in Braunau wird enteignet (Foto) 20.09.2016

Der richtige Umgang mit dem Nazi-Erbe steht wieder auf der Tagesordnung. Anlass: das Hitler-Geburtshaus. Die Enteignung wirft Fragen auf. Wie kann man eine Pilgerstätte für Neonazis verhindern?

Haben die Nazis HIER ihren Goldzug versteckt? (Foto) 31.08.2016

Schatzgräber mit fundamentaler Entdeckung Haben die Nazis HIER ihren Goldzug versteckt?

Steine, Scherben, Erde - viel mehr haben die Hobby-Schatzgräber bei der Suche nach dem angeblichen Nazi-Goldzug in Polen nicht gefunden. Doch es gibt schon eine neue Idee, wie es weitergehen soll. Eine Hinhaltetaktik, kritisieren Experten.

Wird der Nazi-Goldzug niemals gefunden? (Foto) 25.08.2016

"Hoffnung stirbt zuletzt" Wird der Nazi-Goldzug niemals gefunden?

Noch immer versuchen Hobbyforscher in Polen, einen angeblichen Goldzug der Nazis aufzuspüren. Trotz schwerem Gerät läuft die Suche nur schleppend. Dennoch wollen die Goldgräber nicht so schnell aufgeben.

Schatzsucher graben nach angeblichem Nazi-Goldzug (Foto) 16.08.2016

Nach monatelangem Warten rücken bei Walbrzych in Polen nun endlich die Bagger an. Wird das Rätsel um den angeblichen Zug voller Nazigold endlich aufgeklärt? Werden die Schatzsucher tatsächlich fündig?

Nazi-Jäger finden 8 mutmaßliche Kriegsverbrecher (Foto) 09.08.2016

Ihre Verbrechen sind mehr als sieben Jahrzehnte her, doch vergessen wurden sie bis heute nicht. Ermittler der Zentralen Stelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen haben acht mutmaßliche Nazis und Kriegsverbrecher ausfindig gemacht.

Schon wieder Klatsche für Mario Barth! Jetzt tritt Böhmermann nach (Foto) 30.07.2016

Mario Barth hat derzeit einfach kein Glück mit seinen Post zu aktuellen Ereignissen. Erst vor wenigen Tagen wurde der Komiker von seinem Kollegen Michael Mittermeier öffentlich zerlegt nun tritt Jan Böhmermann schriftlich kräftig nach.

Michael Mittermeier kritisiert Mario Barth scharf (Foto) 27.07.2016

Comedian Michael Mittermeier kritisiert Komiker Mario Barth scharf für einen Facebook-Post. Damit seien die Grenzen in der Comedy erreicht.

Groß-Razzia gegen Nazi-Hetzer (Foto) 13.07.2016

Hasskommentare bei Facebook Groß-Razzia gegen Nazi-Hetzer

In zwölf Bundesländern hat die Polizei am Mittwoch bei einer Groß-Razzia Wohnungen von Nazi-Hetzern durchsucht. Diese sollen massenhaft Hasskommentare in einer Facebook-Gruppe gepostet haben.

Hitlers Geburtshaus soll weg! Lässt Österreich es abreißen? (Foto) 12.07.2016

Braunau am Inn hat seit Jahrzehnten ein braunes Problem: Nazis pilgern in den österreichischen Ort, um Adolf Hitlers Geburtshaus zu sehen. Die österreichische Regierung möchte das Gebäude deshalb enteignen. Wird das Elternhaus des Führers nun abgerissen?

Sekretärin von Ober-Nazi Goebbels will "nichts gewusst" haben (Foto) 01.07.2016

1942 bekam Brunhilde Pomsel einen Job, der damals angesehen und gut bezahlt war: Als Sekretärin bei NS-Propagandaminister Joseph Goebbels. Der gilt als eine der zentralen Figuren des Nazi-Terrorregimes. In einem Dokumentarfilm erzählt die heute 105-Jährige ihre Sicht der Ereignisse: Sie habe nicht gewusst, was wirklich passierte. Schuld empfindet sie nicht.

Flucht vor Massenmord der Nazis - Tunnel entdeckt (Foto) 30.06.2016

Im Zweiten Weltkrieg haben die Nazis im Wald von Paneriai mehr als 70.000 Juden erschossen. Nun entdeckten Archäologen einen Fluchttunnel. Leider konnten nur wenige dem grausamen Massenmord entkommen.

Trauer um Götz George: Ein kraftvoller Seelenmensch (Foto) 26.06.2016

Der Schock über den plötzlichen Tod von Götz George sitzt tief. Der Schauspieler verstarb völlig überraschend im Alter von 77 Jahren. Ein Rückblick auf sein Leben und seine Ausnahmekarriere.

Nazi-Auktion - Fast 300.000 Euro für Hitlers letzte Uniform-Jacke (Foto) 21.06.2016

Die Kritik vor der Versteigerung des Münchner Auktionshauses Hermann Historica war groß, trotzdem setzte das Unternehmen mehrere Stücke von Nazi-Größen um. Darunter unter anderem Hitlers letzte Uniform-Jacke und Hermann Görings Unterhose.

Sigmar Gabriel: "Mein Vater war ein Nazi" (Foto) 12.06.2016

Erinnern an die dunkelsten Kapitel der deutschen Vergangenheit: SPD-Chef Sigmar Gabriel besuchte mit Jugendlichen das einstige deutsche Todeslager Auschwitz. Dabei verwies er auch auf seine eigene Vergangenheit im Kampf gegen Rechts.

AfD-Vize Gauland greift Angela Merkel mit Nazi-Parole an (Foto) 05.06.2016

Alexander Gauland nennt Kanzlerin "Diktatorin" AfD-Vize Gauland greift Angela Merkel mit Nazi-Parole an

Auch das noch: Der AfD-Vizevorsitzende Alexander Gauland hat mit einem Slogan der rechtsradikalen NPD die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert. Ebenfalls soll er Merkel bei einem Auftritt als "Kanzler-Diktatorin" bezeichnet haben.

"Green Room": Kleiner, feiner, dreckiger Genrefilm (Foto) 01.06.2016

Im überraschend launigen und ungemein brutalen Film "Green Room" hetzt Regisseur Jeremy Saulnier Nazis auf eine Gruppe Punks - und dabei auch zwei "Star Trek"-Größen aufeinander.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3