Aktuelle News zu Energiewende

Koalition stoppt Steuerbonus bei Gebäudesanierung (Foto) 26.02.2015

Berlin - Überraschend ist der eigentlich von Bund und Ländern schon beschlossene milliardenschwere Steuerbonus für das Dämmen von Gebäuden gestoppt worden.

Tennet muss Planung für Stromautobahn nachbessern (Foto) 19.02.2015

Nürnberg - Neuer Ärger um die Stromautobahn Suedlink: Der Stromnetzbetreiber Tennet muss seine Unterlagen für die geplante 800 Kilometer lange Windstrom-Trasse zwischen Schleswig-Holstein und Bayern auf Wunsch der Bundesnetzagentur nachbessern.

Vierzehn Länder lehnen Seehofers Energiepolitik ab (Foto) 17.02.2015

München - CSU-Chef Horst Seehofer ist bei seinem Kurs in der Energiewende mit breitem Widerstand vom Schwarzwald bis zur Nordsee konfrontiert. 14 der 15 übrigen Bundesländer lehnen seine Forderung ab, den Bau neuer Gaskraftwerke zu subventionieren, wie eine dpa-Umfrage ergeben hat.

Netzagentur: Winterreserven für Strom werden teurer (Foto) 09.02.2015

Essen - Die Kosten für zusätzliche Sicherheitskapazitäten im deutschen Stromnetz während der energieintensiven Wintermonate steigen in den nächsten Jahren voraussichtlich deutlich. Das sagte der Chef der Bundesnetzagentur, Jochen Homann.

Detroit Auto Show: Öko ist out (Foto) 13.01.2015

Detroit Motor Show Detroit Auto Show: Öko ist out

Energiewende? Nicht mit den Amerikanern. Deren Autohersteller protzen bei der Auto Show in Detroit mit großen, starken und verschwenderischen Neuheiten.

Trendwende im deutschen Strommarkt (Foto) 07.01.2015

Berlin - Im deutschen Strommarkt hat es 2014 gleich mehrere Trendwenden gegeben. Zum einen haben erneuerbare Energien sowohl bei Erzeugung als auch beim Verbrauch den Spitzenplatz vor der Braunkohle übernommen.

Hollande bestätigt Schließung von Fessenheim (Foto) 05.01.2015

Paris - Der französische Präsident François Hollande will das elsässische Atomkraftwerk Fessenheim wie versprochen schließen - den zugesicherten Termin Ende 2016 hat er jedoch nicht bestätigt.

Studie: Deutsche Großunternehmen trotzen Konjunkturflaute (Foto) 02.01.2015

Stuttgart - Deutschlands Großunternehmen sind trotz der Konjunkturflaute im Euroraum und weltweiter Krisen auf Erfolgskurs. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Ernst & Young (EY) hervor.

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt (Foto) 18.12.2014

Düsseldorf - Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur.

Studie: Öl, Gas und Kohle reichen noch für viele Jahrzehnte (Foto) 10.12.2014

Hannover - Deutschland wird einer Studie zufolge während der Energiewende noch für viele Jahre auf fossile Energieträger wie Öl, Kohle und Gas angewiesen sein. Diese Energierohstoffe sind weltweit noch reichlich vorhanden.

Deutsche Stromkunden zahlen zweithöchsten Strompreis in der EU (Foto) 02.12.2014

Bonn - Deutschlands Stromkunden zahlen den zweithöchsten Strompreis in der EU. Noch tiefer müssen nur die Dänen in die Tasche greifen.

SPD-Minister: Konzerne bleiben beim Atommüll in der Pflicht (Foto) 02.12.2014

Berlin - Der Umbruch in der Stromwirtschaft führt nach Angaben von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) keineswegs dazu, dass die Risiken alter Atomkraftwerke auf den Staat abgewälzt werden.

Eon unterzieht sich Radikalkur - Börse begeistert (Foto) 30.11.2014

Düsseldof - Deutschlands größter Energieversorger Eon will mit einer Radikalkur auf die massiven Folgen der Energiewende reagieren.

Bundesparteitag fordert Agrarwende (Foto) 22.11.2014

Hamburg - Die Grünen wollen mit einer grundlegenden Wende in der Agrarpolitik für sichere und gesunde Lebensmittel sorgen sowie Tierschutz und Klimaschutz voranbringen. Der Bundesparteitag in Hamburg verurteilte Massentierhaltung und industrielle Landwirtschaft.

Eon rutscht wieder in die roten Zahlen (Foto) 12.11.2014

Düsseldorf - Deutschlands größter Energiekonzern Eon kämpft weiter mit sinkenden Einnahmen wegen der niedrigen Stromgroßhandelspreise, Währungslasten und der schwachen Konjunktur in Südeuropa.

Bilfinger rechnet mit Verlust - Sorgenkind Energie (Foto) 05.11.2014

Mannheim - Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger kommt auch nach dem Weggang Roland Kochs einfach nicht zur Ruhe: Eine erheblich verschlechterte Nachfrage sorge für millionenschwere Abschreibungen auf das Kraftwerksgeschäft.

Seehofer warnt vor Kostenexplosion bei Stromnetzen (Foto) 04.11.2014

Berlin - CSU-Chef Horst Seehofer bleibt im Streit um neue Stromtrassen hart und warnt vor einer Kostenexplosion.

Vattenfall prüft Verkauf der Braunkohle-Tagebaue (Foto) 30.10.2014

Stockholm/Cottbus - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall erwägt einen Verkauf seiner deutschen Braunkohlesparte in der Lausitz.

Gauck verleiht hoch dotierten Preis an Umweltpioniere (Foto) 26.10.2014

Kassel - Für den jahrzehntelangen Einsatz zur Verbesserung der Umwelt hat Bundespräsident Joachim Gauck drei Männer mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet.

Ministerpräsident Seehofer schließt erneute Amtszeit nicht aus (Foto) 26.10.2014

München - CSU-Chef Horst Seehofer schließt eine weitere Amtszeit als bayerischer Ministerpräsident nicht mehr aus.

Greenpeace demonstriert auf SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik (Foto) 20.10.2014

Berlin - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Montag auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei protestiert.

Bosch-Geschäftsführer will Steuererleichterungen für Heizungen (Foto) 18.10.2014

Stuttgart - Bosch-Geschäftsführer Stefan Hartung hat sich für eine stärkere Förderung für den Einbau neuer Heizungen ausgesprochen.

Entspannung an der Strompreisfront: Ökostrom-Umlage sinkt leicht (Foto) 15.10.2014

Berlin - Der Kostenanstieg bei der Energiewende ist vorerst gebremst, Verbraucher und Wirtschaft können auf etwas Entspannung bei den Strompreisen hoffen. Erstmals sinkt 2015 die Ökostrom-Umlage, wenn auch nur minimal von 6,24 auf 6,17 Cent je Kilowattstunde.

«BamS»: Gabriel plant alternative Lösungen für Energiewende (Foto) 12.10.2014

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) haben nach einem Zeitungsbericht bei ihrem Treffen zur Energiewende ihre Zeitpläne miteinander abgestimmt.

Strompreis für Privathaushalte seit 2000 nahezu verdoppelt (Foto) 09.10.2014

Wiesbaden - Der Strompreis für private Verbraucher hat sich seit dem Jahr 2000 beinahe verdoppelt.

Spitzentreffen zu Stromtrassen-Streit (Foto) 09.10.2014

Berlin - CSU-Chef Horst Seehofer hatte erst die Bürger in Bayern gegen sich. Nun greift er deren Bedenken gegen «Monstertrassen» auf. Und bringt damit viele im Rest der Republik gegen sich auf. Kann ihn der Vizekanzler bei einem Spitzentreffen zum Einlenken bewegen?

Ökoenergie erstmals Stromquelle Nummer 1 (Foto) 01.10.2014

Berlin - Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt und sind die wichtigste Stromquelle. Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie hatten in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am verbrauchten Strom.

Darum steht Fracking hoch im Kurs (Foto) 18.09.2014

Umfrage von Preisvergleich.de Darum steht Fracking hoch im Kurs

Einerseits wollen alle die Energie-Wende, andererseits möchte niemand für die steigenden Preise zahlen. Nimmt diese Entwicklung eine drastische Wendung? Eine Umfrage zeigt, wie egal den Deutschen umweltverträgliche Energiegewinnung ist.

Wichtiger Schritt zur Energiewende: Super-Batterie am Stromnetz (Foto) 16.09.2014

Schwerin - Sauberer Strom aus Wind und Sonne ist wetterabhängig und fließt nicht regelmäßig - deshalb wird an großen Speichern gearbeitet. Der größte Super-Akku Europas ist nach Betreiberangaben am Dienstag in Schwerin ans Stromnetz gegangen.

Klimaschutz muss nicht unter Wirtschaftswachstum leiden (Foto) 16.09.2014

New York - Die weltweite Wirtschaft muss einer Studie zufolge in den kommenden Jahren nicht zulasten des Klimaschutzes wachsen.

Regierung: Strompreis seit 2008 um 38 Prozent gestiegen (Foto) 11.09.2014

Berlin - Der Strompreis für private Haushalte in Deutschland ist im Bundesschnitt seit 2008 um 38 Prozent gestiegen. Das ergibt sich aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Grünen-Anfrage, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Ökostrom-Umlage wird wohl erstmalig sinken (Foto) 05.09.2014

Berlin - Die deutschen Verbraucher können nach den Preissprüngen der letzten Jahre auf einen leichten Rückgang der Stromkosten hoffen. Die Ökostrom-Umlage wird aller Voraussicht nach erstmals sinken.

Bilfinger auch nach Kochs Rücktritt in Turbulenzen (Foto) 04.09.2014

Mannheim - Auch ohne den früheren Vorstandschef Roland Koch kehrt bei dem Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger keine Ruhe ein.

Netzagentur: Deutschlands Stromnetz weiter sehr sicher (Foto) 22.08.2014

Bonn - Deutschlands Stromnetz ist trotz Bauarbeiten für die Energiewende weiterhin sehr sicher.

Bilfinger-Chef Roland Koch muss gehen (Foto) 04.08.2014

Mannheim - Nach gut drei Jahren als Vorstandschef des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger räumt Roland Koch vorzeitig seinen Posten. Der 56-Jährige solle zum 8. August ausscheiden, teilte die Bilfinger SE am Montagabend in Mannheim mit.

Energiewende zerstört Bilfingers Gewinnträume (Foto) 01.07.2014

Mannheim - Die Energiewende vermasselt dem Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger die erhoffte Gewinnsteigerung in diesem Jahr und zwingt das Unternehmen zu Stellenstreichungen. Vor allem in der Kraftwerkssparte laufen die Geschäfte schlechter.

Erbschaftsteuer-Urteil: Waldbesitzer warnen vor «Heuschrecken» (Foto) 28.06.2014

Düsseldorf - Die deutschen Waldbesitzer fürchten um ihre Erträge angesichts möglicher Änderungen bei der Erbschaftsteuer und neuer Stromtrassen.

Mehrheit erwartet trotz EEG-Reform steigende Strompreise (Foto) 27.06.2014

Mainz - Die Ökostromreform wird den Anstieg der Strompreise nach Einschätzung vieler Deutscher kaum drosseln.

Weg für Ökostromreform frei (Foto) 24.06.2014

Berlin - Mit Korrekturen in letzter Minute hat die Koalition den Weg für ihre umstrittene Ökostromreform freigemacht. Zuvor hatte die EU-Kommission Nachbesserungen verlangt.

Bauern fordern höhere Entschädigungen bei neuen Stromtrassen (Foto) 21.06.2014

Berlin - Die deutschen Landwirte dringen auf einen besseren finanziellen Ausgleich, wenn neue Stromtrassen über Agrarflächen geführt werden sollen.

Allensbach-Umfrage: Hohe Zustimmung für Energiewende (Foto) 14.06.2014

Berlin - Trotz hoher Strompreise steht eine deutliche Mehrheit der Deutschen klar hinter der Energiewende und dem Atomausstieg bis zum Jahr 2022.

Länderchefs beraten über Soli und Energiewende (Foto) 12.06.2014

Berlin - Die Ministerpräsidenten kommen heute in Berlin zusammen, um über die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern und die Zukunft des Solidaritätszuschlags zu beraten.

Studie: Stadtwerke rutschen in die Schuldenfalle (Foto) 07.06.2014

Düsseldorf - Deutsche Stadtwerke geraten wegen drastisch gesunkener Gewinne aus der Stromerzeugung in finanziell schwieriges Fahrwasser.

VW und Lichtblick nach Konflikt um Kraftwerke zerstritten (Foto) 28.05.2014

Wolfsburg/Hamburg - Ökopionier gegen Autoriese: Der Hamburger Stromversorger Lichtblick macht dem Energiepartner Volkswagen massive Vorwürfe und sucht die Konfrontation mit Europas Branchenprimus.

Ökostrom-Umlage kann erstmals sinken (Foto) 27.05.2014

Berlin - Seit Jahren steigt die Ökostrom-Umlage zur Finanzierung der Energiewende. Nun erwarten Experten erstmals eine Trendwende. Und damit für Bürger und Mittelstand etwas Entspannung beim Strompreis.

RWE hofft auf Licht am Ende des Tunnels (Foto) 25.05.2014

Berlin/Essen - Der von Atomausstieg und Energiewende gebeutelte Versorger RWE sendet wieder vorsichtig optimistische Signale. Nach jahrelangen Preisrückgängen an den Strombörsen rechne er mit einer Konsolidierung, sagte RWE-Chef Peter Terium in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

IWF fordert von Berlin mehr Investitionen in Infrastruktur (Foto) 19.05.2014

Berlin - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Deutschland zu deutlich mehr Investitionen in die Infrastruktur aufgefordert.

Jagdverband: Neue Stromtrassen für Tier- und Pflanzenschutz nutzen (Foto) 16.05.2014

Kiedrich - Die Energiewende macht den Bau langer Überlandleitungen erforderlich, was nicht allen Umweltverbänden gefällt. Der Jagdverband in Hessen sieht hingegen auch Vorteile für die Tier- und Pflanzenwelt.

Kernfusionsexperiment «Wendelstein 7-X» vor dem Start (Foto) 15.05.2014

Greifswald - Forscher wollen nach dem Modell der Sonne Energie aus der Verschmelzung von Atomkernen gewinnen. In Greifswald wurde dafür seit 2005 das Fusionsexperiment «Wendelstein 7-X» aufgebaut. Für die Grünen behindert die teure Fusionsforschung die Energiewende.

Strompreise in Deutschland wegen Energiewende mit am höchsten (Foto) 12.05.2014

Hamburg/Seoul - Die Energiewende und der Ausbau der Leitungsnetze haben die Strompreise in Deutschland in den vergangenen Jahren extrem verteuert.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3