Von news.de-Redakteur - 03.08.2016, 10.01 Uhr

Wacken Open Air 2016 im TV + Live-Stream: Line-Up, Running Order und alle Infos zum W:O:A hier

Das Wacken Open Air verwandelt die kleine beschauliche Gemeinde in Schleswig-Holstein wieder in ein Metal-Mekka. So sehen Sie das Wacken 2016 in TV und Live-Stream. Außerdem: Alle Infos zu Bands, Running Order und Wetter gibt es hier.

75.000 Fans werden auch 2016 zum Wacken Open Air erwartet. Bild: dpa

Es ist wieder Zeit für Schwermetall, Schlamm und Schrammel. Das legendäre Wacken Open Air blickt anno 2016 auf über ein Vierteljahrhundert Metal-Zugehörigkeit zurück und ist mit der Zeit zum Pflichtprogramm für Metalheads in Europa geworden. Und weil es von Wacken nie genug geben kann, startet das Programm der 27. Auflage am Mittwoch, 03.08.2016.

Wacken Open Air 2016 im Live-Stream bei Concert.arte.tv und Wacken.com

Alle Metal-Fans, die keine Karte für das Wacken 2016 bekommen haben, können sich über diverse Live-Stream-Angebote im Netz freuen und ihre Pommesgabel und Hörner vor dem Laptop, Smartphone oder Tablet in die Höhe strecken. Nur eine Wall of Death wird im Wohnzimmer schwierig - aber nicht unmöglich. Auch in diesem Jahr wird Arte Concert wieder Highlights vom Wacken Open Air zeigen - live und on demand. Die Live-Streams gibt es auf stream.wacken.com und concert.arte.tv/de/wacken. Der vorläufige Sendeplan sieht folgenden Ablauf vor:

Donnerstag, 04.08.2016

16.50 - 17.35 Uhr - Henry Rollins
17.40 - 18.05 Uhr - Hämatom
19.30 - 20.30 Uhr - Panzerballett
20.35 - 21.25 Uhr - Phil Campbell's All Starr Band
21.30 - 0 Uhr - Iron Maiden
0 - 0.45 Uhr - Therapy?
0.45 - 1.00 Uhr - Born To Lose, Lived To Win: A Tribute To Lemmy Kilmister

Freitag, 05.08.2016

17.25 - 18.25 Uhr - Axel Rudi Pell
18.30 - 19.45 Uhr - Eluveitie
19.50 - 21.05 Uhr - Bullet For My Valentine
21.10 - 22.25 Uhr - Tarja
22.30 - 0 Uhr - Blind Guardian
0.15 - 1.30 Uhr - Ministry
01.45 - 3 Uhr - Testament

Samstag, 06.08.2016

17 - 18.10 Uhr - Metal Church
18.15 - 19.30 Uhr - Therion
19.35 - 20.50 Uhr - Steel Panther
20.55 - 22.10 Uhr - Clutch

Wacken Open Air (WOA) am 06.08.16 live im TV und Live-Stream bei 3sat

Für alle Verfechter des klassischen TV-Geräts kommt der große Metal-Wacken-Tag am Samstag, 06.08.2016. Dann überträgt 3sat fast vier Stunden live aus Wacken. Moderiert wird die Sendung von Rainer Maria Jilg und Markus Kavka. Blind Guardian, Ministry, Testament sollen darin laut 3sat-Ankündigung zu sehen sein. Wem das nicht genügt, der kann sich auf den 13. August 2016 freuen. Dann gibt es ab 5.15 Uhr zehn Einzelkonzerte vom Wacken 2016 zu sehen.

Wacken 2016: Line Up, App und Running Order

Bei über 150 angekündigten Bands fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Wer nicht weiß, wer wann oder wo spielt, wirft am besten einen Blick auf diese Running Order.

Die komplette Running Order des W:O:A 2016. Bild: Wacken Open Air

Zusätzliche Versionen gibt es hier zu sehen. Zudem gibt es die Running Order auf der Wacken-App - immer und überall griffbereit!

Und diese Bands werden beim W:O:A 2016 für die Beschallung sorgen: 1349, 9mm, Alcest, Arch Enemy, asrock, Aura Noir, Auðn, Axel Rudi Pell, Barb Wire Dolls, Bembers, BERLIN ALLSTARZ LIVE KARAOKE, Beyond The Black, Blaas of Glory, Blechblosn, Blind Guardian, Blue Oyster Cult, Bodhaktan, Bon Scott, Borknagar, Budderside, Buffalo Summer, Bullet For My Valentine, Bury Tomorrow, Caliban, Callejon, Calm Hatchery, Carrion, Clutch, Cripper, Crows Crown, Dagoba, Deez Nuts, Der Weg einer Freiheit, Devil Driver, Die Krupps, Dio Disciples ft. a very special guest, Dragonforce, Dritte Wahl, Drone, Dystopia, Eat The Turnbuckle, Einherjer,Ektomorf, Elemental, Eluveitie, Elvenking, Entombed A.D., Equilibrium, Eric Fish and Friends, Eskimo Callboy, Fateful Finality, Feuerschwanz, Foreigner, Forgotten North, Freiwächter, Girlschool, GloryHammer, Hämatom, Hansen & Friends, Henry Rollins - Spoken Word, Honky, Horror Dance Squad, Hteththemeth, Ihsahn, Immolation, Insidious Disease, Iron Maiden, Jesus Chrüsler Supercar, John Coffey, Knasterbart, Krayenzeit, Legacy Of Brutality, Legion Of The Damned, Lemmy - born to lose, live to win, Lepergod, Lieveil, Loudness, Lynchpin, Mambo Kurt, Marduk, Metal Church, Michael Monroe, Miles To Perdition, Mindtaker, Ministry, Monstagon, Monuments, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Myrkur, Nasty, Negative Approach, Orden Ogan, Orphaned Land, Overthrust, Pain is, Pampatut, Panzerballett, Parkway Drive, Phil Campbell's All Starr Band, Preternatural, Profaner, Pyogenesis, Pyraweed, Red Fang, Red Hot Chili Pipers, Reliquiae, Ritual Day, Saxon, Sebastien, Sector, Serious Black, Serum 114, Sinphobia, Skyline, Snowy Shaw, Steak Number Eight, Steel Panther, Sub Dub Micromachine, Sunless Dawn, Svartmalm, Symphony X, Syndemic, Tarja, Testament, The Black Dahlia Murder, The Dead Daisies, The Goddamn Gallows, The Haunted, The O'Reillys and the Paddyhats, The Other, The Raven Age, The Vintage Caravan, Therapy?, Therion, Tidal Dreams, Torfrock, Triptykon, Tsjuder, Tulkas, tuXedoo, Twisted Sister, Unisonic, Vader, Versengold, Victims of Madness, Vimoksha, Vogelfrey, W:O:A Firefighters, Watch Out Stampede, While She Sleeps, Whitesnake, Wirrwahr, Year of The Goat, Zombies ate my Girlfriend.

VIDEO: Wenn rund 75.000 Heavy-Metal-Fans feiern
Video: RTL

Rucksack-Verbot auf dem Wacken Open Air 2016

Unter dem Eindruck der jüngsten Attentate wurde das Sicherheitskonzept in diesem Jahr verschärft: So sind Rucksäcke und Taschen auf dem gesamten Festivalgelände verboten. Außerdem will die Polizei die Zahl der Sicherheitskräfte erhöhen. Eine konkrete Gefahrenlage gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher.

Wacken Open Air 2016: Wetter-Prognose für das W:O:A (03.08. - 06.08.2016)

Die Wetter-Aussichten für das Wacken Open Air 2016 sind eher durchwachsen, einen echten Metaller schreckt das aber natürlich nicht ab. Bei Höchsttemperaturen von 21 Grad Celsius gibt es tagsüber beste Biertrink-Temperaturen. In der Nacht kühlt es sich bis auf 14 Grad ab. Wird es Mittwoch bis Freitag noch ordentlich regnerisch sein, bessert sich das Wetter zum Festival-Abschluss am Samstag. Dann gibt es einen Mix aus Wolken und Sonne.

FOTOS: Wacken 2016 Schlammschlacht, Schwermetall & Schweinkram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser