Sex-Report: Jede dritte Frau erlebt Höhepunkt im Schlaf

Es klingt eher nach einer Sex-Fantasie, doch laut einer Studie kommt jede dritte Frau im Schlaf zum Höhepunkt.

35 Prozent aller Frauen erleben regelmäßig nächtliche Höhepunkte. Bild: Fotolia/stefan_weis

Orgasmen im Schlaf sind keine Seltenheit

Orgasmen im Schlaf sind kein Hirngespinst, sondern kommen häufiger vor, als man glaubt. Dem Kinsey-Report zu Folge kommen vor allem Frauen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren in den Genuss eines Schlaf-Orgasmus´. Aber auch so gut wie jede Frau im Alter von 30 Jahren soll schon mindesten einen Höhepunkt im Schlaf erlebt haben. Frauen, denen dieses Phänomen noch nicht unterlaufen ist, sollen eher zur Seltenheit gehören.

Was löst den nächtlichen Höhepunkt aus?

Natürlich kann diese Form von angenehmen Träumen nicht bewusst gesteuert werden. Dennoch fanden die Forscher heraus, dass es Faktoren gibt, die die Wahrscheinlichkeit eines Schlaf-Orgasmus´ deutlich erhöhen.

Wer beim Einschlafen erotische Fantasien hat, erhöht die Chance auf einen Schlaf-Orgasmus. Bild: Fotolia/lenets_tan

Hier liege auch der Grund, warum vor allem Frauen in diesen besonderen Genuss kämen. Frauen lägen vornehmlich auf dem Bauch beim Schlafen. Außerdem gehen sie oft extrem müde ins Bett. Liegt der letzte sexuelle Höhepunkt dann auch noch längere Zeit zurück, ist der Weg geebnet für das unbewusste Vergnügen. Bei wem sich erotische Gedanken beim Einschlafen breit machen, erhöht die Wahrscheinlichkeit einen Orgasmus im Schlaf zu kriegen übrigens noch mehr.

Männer haben weniger Chancen auf einen Orgasmus im Schlaf

Laut Kinsey-Report sei der sprichwörtliche Höhepunkt für den nächtlichen Freudenbereiter bei Männern schon im Alter von 20 Jahren vorbei Bereits mit 30 Jahren sind nächtlichen Orgasmen sehr selten bis sie irgendwann gar nicht mehr auftreten.

FOTOS: Heiße Engel So sexy war die "Victoria's Secret"-Show
zurück Weiter Heiße Engel: So sexy war die "Victoria's Secret"-Show (Foto) Foto: Evan Agostini/Invision/AP/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser