Von news.de-Redakteurin - Uhr

"Let's Dance" am 13. Mai 2022 : Diese Einzeltänze und Impro-Dances gab's im Halbfinale zu sehen

Das "Let's Dance"-Finale ist zum Greifen nah - welche Tanzpaare konnten sich im Halbfinale bei ihren jeweils zwei Einzeltänzen und dem extremsten Impro-Dance aller Zeiten beweisen? Welches Paar was tanzte und wer das Parkett räumen musste, wird hier verraten.

Bei Daniel Hartwich und Victoria Swarovski liegen die Nerven blank: Welche Tanzpaare schaffen den Sprung ins "Let's Dance"-Finale 2022? Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Seit dem 18. Februar 2022 haben sie geschwitzt, im Tanzstudio geackert, das eine oder andere Tränchen vergossen, sich von zehn Tanzpaaren verabschieden müssen und bei den freitäglichen Live-Shows bei RTL Woche für Woche einen Adrenalinrausch erlebt - nun ist das große Ziel zum Greifen nah. Bevor am 20. Mai 2022 das Finale der 15. Staffel von "Let's Dance" live bei RTL über die Bühne geht, wird den verbliebenen vier Tanzpaaren im Halbfinale am 13.05.2022 nochmal alles abverlangt. Und das ist keine Untertreibung: Die Halbfinalisten müssen nicht einen, sondern gleich zwei neue Einzeltänze vollführen und darüber hinaus den gefürchteten "Impro Dance Even More Extreme" überstehen, um eine Chance auf das "Let's Dance"-Finale zu haben.

Halbfinale bei "Let's Dance"! Das wird den Tanzpaaren am 13. Mai 2022 bei RTL abverlangt

Bei der finalen Entscheidung, wer "Dancing Star 2022" wird und die glitzernde Siegertrophäe mit nach Hause nehmen darf, haben nur die Besten der Besten ein Wörtchen mitzureden. RTL hat bereits vorab verraten, welches Paar im Halbfinale welche Tänze aufs Parkett zaubern wird. Nur eine Frage wird erst am Ende der Live-Show am 13. Mai 2022 beantwortet: Für wen ist das Datum tatsächlich ein Unglückstag, wer muss "Let's Dance" so kurz vor dem Finale verlassen?

Tanzpaare doppelt gefordert: Das sind die Einzeltänze in Show 11 bei "Let's Dance"

Bevor die Finalisten der 15. Staffel von "Let's Dance" feststehen, wird im Halbfinale doppelt und dreifach getanzt. Jedes der vier Halbfinal-Paare muss zwei neu einstudierte Einzeltänze zeigen.Podcasterin Amira Pocher und ihr Profitanzpartner Massimo Sinatowerden zunächst einen Quickstep zu Amy Winehouse' "Valerie" tanzen, bevor ein rassiger Tango zu "Symphony 40" von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm steht. Kontrastreich geht's auch bei Artist René Casselly und Profitänzerin Kathrin Menzingerzur Sache: Das Duo will im Halbfinale mit einem Charleston zu dem passend ausgewählten Song "Charleston" von Sam Levine und einem Contemporary zu "Silhouette" von Aquilo das Ticket fürs Finale lösen.

Von Quickstep und Rumba bis Contemporary und Paso Doble: Was wird im Halbfinale von "Let's Dance" getanzt?

Flinke Füße brauchen auch Leichtathlet Mathias Mester und Profitänzerin Renata Lusin, die im "Let's Dance"-Halbfinale ebenfalls einen Quickstep tanzen und dafür "You Can't Hurry Love" von Phil Collins als musikalische Untermalung bekommen haben. Möglichst viele Jurypunkte erhoffen sich die beiden auch für ihren Contemporary, der am Freitagabend zu "Perfectly Imperfect" vonDeclan J Donovan aufs Tanzparkett gezaubert wird. Ein Platz im Finale ist jedoch auch das erklärte Ziel von Moderatorin Janin Ullmann und Profitänzer Zsolt Sandor Cseke. Um die Fachjury ebenso wie das Publikum aus den Socken zu hauen, haben die beiden nicht nur einen Paso Doble zu "Aroul" von den Taalbi Brothers einstudiert, sondern auch eine Rumba zu Vanesa Martins "Arráncame" vorbereitet.

Knallharte Entscheidung beim "Impro Dance Even More Extreme": Das steht den Halbfinalisten in Show 11 bevor

Nach den Doppeltänzen durchschnaufen und auf die Verkündung warten, welche Paare sich ins Finale geschafft haben? Das könnte den Halbfinalisten bei "Let's Dance" so passen! Nach der Pflicht kommt bekanntlich die Kür, und im Halbfinale von "Let's Dance" heißt die "Impro Dance Even More Extreme" und ist eine echte Bewährungsprobe für tänzerisches Können und Nervenstärke. Das Prozedere sieht folgendermaßen aus: Live im Studio wird jedem Tanzpaar ein Tanz zugelost, der nach nur 90 Sekunden Vorbereitungszeit für einen Kostümwechsel getanzt werden muss. Der jeweilige Tanzprofi muss die entsprechende Choreographie - mit der bis dato unbekannten musikalischen Untermalung im Ohr - in nur 30 Sekunden auf die Beine stellen und dem Promipartner beibringen, bevor das Tanzparkett freigegeben wird.

"Let's Dance" 2022 am 13. Mai: Wer ist raus im Halbfinale, wer schafft es ins Finale?

Für Amira Pocher hatte es sich im Halbfinale ausgetanzt! Im Finale stehen damit neben Mathias Mester und Renata Lusin außerdem Zirkusartist René Casselly mit Kathrin Menzinger sowie Moderatorin Janin Ullmann mit Zsolt Sándor Cseke.

Lesen Sie auch: Technische Probleme beim Voting? Schwere Vorwürfe gegen RTL-Tanzshow.

Claudia Löwe gehört seit 2012 zum Team von news.de und taucht seitdem mit Vorliebe in die Welt der europäischen Royals, Trash-Promis und der kuriosen News aus nah und fern ab. Wenn sie nicht gerade bei einer neuen Folge von "Let's Dance", “The Masked Singer” oder "Promi Big Brother" vor dem Fernseher klebt, schreibt sie vermutlich gerade über True-Crime-Schocker oder das neueste Darts-Turnier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de