Aktuelle News zu NPD

NPD-Politiker Jagsch wird Ortsvorsteher - Abwahl wird vorbereitet (Foto)

Eklat in Altenstadt-Waldsiedlung (Hessen) NPD-Politiker Jagsch wird Ortsvorsteher - Abwahl wird vorbereitet

Nach der Kür eines NPD-Funktionärs zum Ortsvorsteher in der hessischen Gemeinde Altenstadt-Waldsiedlung schlagen die Wellen hoch. Nun soll der Mann wieder abgewählt werden. Offen ist, wann das passieren soll.

10.09.2019
Linke verlangen Aufklärung zu Neonazi-Marsch in Plauen am 1. Mai (Foto)

1. Mai 2019 Krawalle im News-Ticker Linke verlangen Aufklärung zu Neonazi-Marsch in Plauen am 1. Mai

Der Tag der Arbeit war einmal als Kampftag für die Arbeiterklasse gedacht. Inzwischen nutzen ihn viele politische Bewegungen für ihre Zwecke. Doch nicht alle Demonstrationen sind friedlich. Alle Infos zum 1. Mai 2019 gibt es hier.

02.05.2019
DIESE Hass-Challenge der NPD schockiert das Internet (Foto)

Abschiebechallenge auf Twitter DIESE Hass-Challenge der NPD schockiert das Internet

Bei Twitter grassiert eine Challenge, die rundweg für Empörung sorgt. Rechtsextreme benennen hier Menschen, die sie aus Deutschland entfernt sehen wollen. Nicht nur die Betroffenen wehren sich gegen den Hass.

04.04.2019
Diese Strafen drohen beim Beschmieren und Abreißen von Wahlplakaten (Foto)

Bundestagswahl 2017 Diese Strafen drohen beim Beschmieren und Abreißen von Wahlplakaten

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl 2017 am 24. September zieren Wahlplakate allerorten das Straßenbild. Oftmals werden die Plakate jedoch beschmiert oder abgerissen - doch diese Form von Vandalismus ist strafbar.

17.08.2017
Darum wird die AfD ihren Siegeszug rechts der Mitte fortsetzen (Foto)

Alternative für Deutschland Darum wird die AfD ihren Siegeszug rechts der Mitte fortsetzen

In der Flüchtlingskrise zeigt die noch junge "Alternative für Deutschland" ihr wahres Gesicht: Sie ist eine nationalistische, teils offen rechtsextreme Partei. Doch alle Verdammnis seitens der etablierten Politik wird nichts bringen: Auch bei den kommenden Landtagswahlen wird die AfD ihren Siegeszug fortsetzen. Denn ihre führenden Köpfe wollen ein anderes Land und die Bürger, die ihnen auf diesem Weg zu folgen bereit sind, werden immer mehr.

18.02.2016
So wehrt sich Xavier Naidoo gegen die Anschuldigungen (Foto)

Nazi-Vorwürfe gegen Sänger So wehrt sich Xavier Naidoo gegen die Anschuldigungen

Xavier Naidoo macht längst nicht mehr nur mit seiner Musik Schlagzeilen: Der 43-Jährige engagiert sich immer stärker politisch und tritt als eigenwilliger Bürger auf den Plan. Mit seinen politischen Ansichten eckt der Musiker öfter an und muss sich beispielsweise Anschuldigungen gefallen lassen, er sympathisiere mit Nazi-Gedankengut und lasse sich von der NPD als Werbegesicht einspannen.

11.03.2015
Darum müssen wir die Partei Die Rechte fürchten (Foto)

Brauner als die NPD Darum müssen wir die Partei Die Rechte fürchten

Sie leugnen den Massenmord an den Juden im Dritten Reich und fordern eine Aufhebung der Duldung von Ausländern. Doch während die eigentliche Parteiarbeit für die rechtsextreme Partei Die Rechte zur Nebensache zu werden scheint, fokussieren sich die Neonazis auf den Straßenkampf und werden zum Auffangbecken für allerlei rechte Gestalten.

02.01.2015
AfD schießt scharf auf Minderheiten (Foto)

Gegen Ausländer und Behinderte AfD schießt scharf auf Minderheiten

Die Alternative für Deutschland (AfD) profiliert sich in der ganz rechten Ecke: Ein Behinderter darf nicht Lehrer werden, fordert der Sachsen-Vize auf Facebook. Seine AfD-Parteifreunde sehen die armen Deutschen schon in Indianerreservaten, wenn noch mehr Ausländer das Land fluten.

23.06.2014
NPD schmeißt ihr Porno-Sternchen raus (Foto)

Sex mit Schwarzem NPD schmeißt ihr Porno-Sternchen raus

Vom Porno-Star zur treudeutschen NPD-Braut und zurück: Ina Groll, in der Porno-Szene bekannt als Kitty Blair, diente sich in kürzester Zeit an die Seite von NPD-Spitzenkandidat Udo Voigt hoch. Doch nun hat die braune Szene düstere Flecken in ihrer sexuellen Vergangenheit entdeckt. Sie filmte mit einem Schwarzen. Das war's.

27.03.2014
Warum Frauen doch an den Herd gehören (Foto)

AfD für wahre Weiblichkeit Warum Frauen doch an den Herd gehören

Die Alternative für Deutschland ist ziemlich anti. Sie will keinen Euro, keine Muslime, keine Homos, und auch keine Feministinnen. Die Jugendorganisation «Junge Alternative» hat sich dazu eine tolle Aktion ausgedacht: Sie werben für Tür aufhalten, den Mann als Fels in der Brandung und wahre Weiblichkeit.

18.03.2014