Uhr

Kate Middleton: Intim wie nie! Diese Einblicke blieben bislang privat

Bei öffentlichen Auftritten strahlt Herzogin Kate mit den Promis um die Wette, doch ihr Privatleben behält die Frau von Prinz William lieber für sich. Für einen Royals-Fan machte Kate Middleton nun jedoch eine Ausnahme und gab intime Einblicke.

Prinz William und Herzogin Kate beschreiten in der Korrespondenz mit ihren Fans ganz neue Wege. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Andy Buchanan

Sie bringt diese besondere Mischung aus Glamour und Nahbarkeit mit, die dem britischen Königshaus immens viele Pluspunkte einbrachte: Herzogin Kate, seit mehr als einem Jahrzehnt die Ehefrau von Prinz William, hat mit Charme, Bodenständigkeit und einem Hauch von Hollywood-Glanz die Herzen der Royals-Fans im Sturm erobert. Während die Menschen bei Begegnungen mit Queen Elizabeth II. oder Prinz Charles vor Ehrfucht erstarren, fliegen Herzogin Kate die Herzen nur so zu - denn obwohl Herzogin Kate eines Tages Königin von England sein wird, haben die Menschen nicht vergessen, dass sie als bürgerliche Kate Middleton ins Königshaus einheiratete.

Herzogin Kate erstickt in Fanpost - und nimmt sich Zeit für persönliche Korrespondenz

Als eines der beliebtesten Mitglieder des britischen Königshauses bekommt Herzogin Kate, es dürfte kaum verwundern, säckeweise Fanpost von Bewunderern. Royals-Fans nehmen jede sich bietende Gelegenheit zum Anlass, der Herzogin von Cambridge und ihrer Familie zu schreiben, um beispielsweise Glückwünsche zu Geburtstagen, Jubiläen oder Feiertagen zu übermitteln. Bei den Royals gehört es zum guten Ton, solche Schreiben vollumfänglich zu beantworten - in den sozialen Netzwerken zeigen Royals-Fans wie Instagram-User loopycrown3 voller Stolz ihre Antwortschreiben aus den Königshäusern.

Prinz George zum 8. Geburtstag mit Glückwünschen von Royals-Fans überhäuft

Zuletzt war es der Geburtstag von Prinz George, der Glückwunschschreiben ins Königshaus rechtfertigte. Der älteste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate wurde am 22. Juli 2013 geboren und feierte demnach in diesem Sommer seinen bereits achten Geburtstag. Für Royals-Fans, die einige Monate später auf ihre Geburtstagspost Antwort aus dem Palast erhielten, dürften die royalen Antwortschreiben ein noch größerer Anlass zum Feiern gewesen sein.

Da es Herzogin Kate und Prinz William aus nachvollziehbaren Gründen nicht schaffen, jede Zuschrift einzeln und persönlich zu beantworten, hat ein Kommunikationsteam im Dienste von Familie Cambridge den Job übernommen, die Korrespondenz abzuwickeln. In ihren jüngsten Dankesschreiben gaben Kate Middleton und Prinz William sich so offen und intim wie nie - neben artigen Dankesworten fügte das Elternpaar nämlich ungewohnt private Einblicke in Prinz Georges großen Tag an.

Ungewohnt private Einblicke: Damit gehen Kate Middleton und Prinz William neue Wege

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge möchten Ihnen danken, dass Sie Prinz George zu seinem achten Geburtstag geschrieben haben", beginnt die offizielle Dankeskarte, die mit dem Schriftzug "Kensington Palace" und einem Kronen-Motiv keinen Zweifel daran lässt, wer der Absender der Zeilen ist. "Prinz George hatte einen großartigen Tag und Ihre Nachricht wurde sehr geschätzt von Ihren Königlichen Hoheiten, die Ihnen ihre besten Grüße übermitteln", so das Schreiben weiter. Derartige Einblicke hatte man auf früheren Dankesschreiben aus dem Königshaus bislang vergeblich gesucht, wie Belege auf den Account von loopycrown3 zeigen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de