30.05.2021, 18.03 Uhr

Gavin MacLeod ist tot: Trauer um TV-Legende! "Love Boat"-Kapitän mit 90 Jahren gestorben

In der Kult-Serie "The Love Boat" stach Gavin McLeod als Kapitän Merrill Stubing in See - jetzt ist der US-amerikanische Schauspieler im Alter von 90 Jahren gestorben. Den Tod des Künstlers bestätigten die Angehörigen McLeods.

US-Schauspieler Gavin MacLeod, hier mit seiner Ehefrau Patti, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Bild: picture alliance/dpa/ZUMA Wire | Henry Mcgee

Der US-Schauspieler Gavin MacLeod, in Deutschland vor allem als Kapitän Merrill Stubing aus der Kult-Serie "The Love Boat"bekannt, ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

Gavin McLeod ist tot: "Love Boat"-Kapitän mit 90 Jahren gestorben

"Unsere Trauer reicht so tief wie der Ozean", schrieb der Kreuzfahrtkonzern Princess Cruises, der einst das Schiff für die Show zur Verfügung stellte, am Wochenende auf Twitter. Zuvor hatte "Variety" über den Tod des Fernsehstars berichtet. MacLeod sei am frühen Samstagmorgen (29.05.2021) in seinem Haus in Kalifornien gestorben, sagte sein Neffe Mark See dem US-Magazin. Zur Todesursache äußerte er sich nicht. MacLeod soll jedoch in der letzten Phase seines Lebens gesundheitlich angeschlagen gewesen sein.

Gavin MacLeod ging als TV-Kapitän Stubing in die Fernsehgeschichte ein

MacLeod, der 1931 als Allan George See im US-Bundesstaat New York geboren wurde, spielte den stets freundlichen und oft breit grinsenden Kapitän Stubing zwischen 1977 und 1986 - und identifizierte sich offenbar auch nach dem Ende der TV-Serie mit der Rolle. MacLeod trug noch Jahre später bei öffentlichen Veranstaltungen oft seine alte Kapitänsuniform und arbeitete als Markenbotschafter für Princess Cruises.

MacLeod trat auch in der Serie "Oh Mary" auf, die in Deutschland ab 1974 ausgestrahlt wurde und sich um den Alltag bei einem lokalen amerikanischen Fernsehsender drehte. Er spielte darin den Journalisten Murray Slaughter.

Gavin MacLeod privat: "Love Boat"-Star hinterlässt Ehefrau Patti, Ex-Frau Joan und vier Kinder

Gavin MacLeod war zu Lebzeiten mehrmals verheiratet. Seine erste Ehe mit Joan F. Rootvik, mit der er vier Kinder hatte, hielt von 1954 bis 1972. Nach der Scheidung ging MacLeod mit Patti Steele erneut die Ehe ein, nach der Scheidung 1982 schwor Gavin MacLeod seinen Dämonen ab, machte einen Alkoholentzug und heiratete seine Ex-Frau Patti abermals. Das Paar blieb von 1985 bis zum Tod des Schauspielers verheiratet.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Libuše Šafránková, tschechische Schauspielerin ("Drei Haselnüsse für Aschenbrödel") (07.06.1953 - 09.06.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa/WDR/Degeto | -- Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser