Von news.de-Redakteurin - 23.03.2021, 05.31 Uhr

Prinzessin Eugenie von York: Deshalb ist das royale Geburtstagskind ein heimliches Vorbild

In der britischen Thronfolge nimmt Prinzessin Eugenie von York aktuell nur den zehnten Rang ein, doch die Enkelin von Queen Elizabeth II., die am 23 März 31 Jahre jung wird, gibt auch in der zweiten Reihe ein Musterbeispiel für royale Etikette ab.

Prinzessin Eugenie von York feiert am 23. März 2021 ihren 31. Geburtstag. Bild: picture alliance/dpa | Facundo Arrizabalaga

Der 23. März 1990 war ein echter Jubeltag im britischen Königshaus: Vor genau 31 Jahren wurden Sarah Ferguson, die damalige Herzogin von York, und ihr Mann Prinz Andrew zum zweiten Mal Eltern, als ihre Tochter Prinzessin Eugenie Victoria Helena von York das Licht der Welt erblickte. Inzwischen ist aus dem Royal Baby eine bezaubernde junge Frau geworden.

Prinzessin Eugenie von York glänzt als royales Vorbild

Aktuell mag Prinzessin Eugenie von York zwar "nur" den zehnten Platz in der britischen Thronfolge bekleiden, doch selbst in der zweiten Reihe des britischen Königshauses ist die Enkeltochter von Queen Elizabeth II. ein echtes Paradebeispiel für royale Eleganz und Manieren. Skandale und Fehltritte sucht man bei der Prinzessin, die seit dem 12. Oktober 2018 mit ihrem Ehemann Jack Brooksbank verheiratet ist, vergebens. Respektlose Enthüllungen, egozentrische Alleingänge oder Tabubrüche mit Ansage? Das gibt es bei Prinzessin Eugenie von York ebenso wie bei ihrer Großmutter Queen Elizabeth II. nicht.

Prinzessin Eugenies Hochzeitstag versaut! Meghan Markle drängelte sich ins Rampenlicht

Dabei hätte das Schicksal so manche Steilvorlage für Prinzessin Eugenie bereitgehalten. Bereits mehrmals wurde der zurückhaltenden Prinzessin das Rampenlicht streitig gemacht. Selbst an ihrem Hochzeitstag war es Prinzessin Eugenie nicht vergönnt, im Rampenlicht zu stehen - alle Blicke waren am 12.10.2018 auf Meghan Markle, die Ehefrau ihres Cousins Prinz Harry, gerichtet, als diese erfolglos ihren wachsenden Babybauch unter einem unförmigen Hochzeitsoutfit zu verbergen versuchte. Noch bei der Hochzeitsfeier soll Meghan Markle enthüllt haben, mit ihrem ersten Kind schwanger gewesen zu sein - ein Affront, den so manche Braut mit einem Wutanfall quittiert hätte.

Auch die Eskapaden ihres Vaters Prinz Andrew kommentierte Prinzessin Eugenie nicht in der Öffentlichkeit. Obwohl der Herzog von York durch seine Freundschaft mit dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein bis zum Hals im Sexskandal-Schlamassel steckt, gibt es seitens seiner Tochter keine indiskreten Enthüllungen zu hören.

Total bodenständig! Prinzessin Eugenie lässt sich nicht von den Royals durchfüttern

Die jüngste Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson könnte aufgrund ihrer Position in der Thronfolge unbekümmert aufs Hofprotokoll pfeifen und als Privatperson die Puppen tanzen lassen. Im Gegensatz zu ihren royalen Verwandten Prinz Charles, Kate Middleton oder Prinz William ist Prinzessin Eugenie nämlich kein Vollzeit-Royal und hat im Gegensatz zu ihren Verwandten keine umfassenden Repräsentationspflichten im Namen der Krone. Dafür bezieht Prinzessin Eugenie auch keine finanzielle Unterstützung der Königsfamilie. Vielmehr geht Prinzessin Eugenie, die nach der Hochzeit als Mrs. Jack Brooksbank firmiert, einem Alltagsjob nach und verdient ihr eigenes Geld: Die Enkelin von Queen Elizabeth II. ist nach ihrem Studium der Politik, Kunstgeschichte und Literatur in einer Londoner Galerie tätig.

Auch ohne Medienrummel! So setzt sich Prinzessin Eugenie von York für den guten Zweck ein

Wer nun meint, dass Prinzessin Eugenie der königlichen Verpflichtungen ledig von einer Party zur anderen tanzt und sich wenig um das Ansehen ihrer Familie schert, der ist auf dem Holzweg. Auch ohne Termindruck seitens der Königsfamilie liegt der Prinzessin von York Wohltätigkeitsarbeit am Herzen. Im Frühjahr 2020, als die Corona-Pandemie auch Großbritannien ergriff, half die Prinzessin ohne großen Medientrubel dabei, für die Heilsarmee Proviantpakete zu packen. Zudem setzt sich die Queen-Enkelin leidenschaftlich für krebskranke und bedürftige Kinder und Jugendliche ein, macht sich im Kampf gegen moderne Sklaverei stark und kümmert sich als Schirmherrin um Orthopädie-Patienten.

Prinzessin Eugenie von York hat ein schweres Schicksal gemeistert

Letzteres Engagement liegt Prinzessin Eugenie von York besonders am Herzen: Im Alter von zwölf Jahren musste sich die Schwester von Prinzessin Beatrice von York selbst einer Operation unterziehen, um eine Wirbelsäulenverkrümmung korrigieren zu lassen. Ihre OP-Narben trägt die Queen-Enkelin mit Stolz und versteckte sie selbst an ihrem Hochzeitstag nicht, was Prinzessin Eugenie viel Lob einbrachte.

FOTOS: Prinzessin Eugenie von York Die Bilder zur Traumhochzeit von Eugenie und Jack
zurück Weiter Die britische Prinzessin Eugenie von York heiratete am 12. Oktober 2018 ihren langjährigen Freund Jack Brooksbank. Alle Bilder von der royalen Traumhochzeit hier! (Foto) Foto: Jonathan Brady / dpa Kamera

Diese zwei Männer machen Prinzessin Eugenie von York rundum glücklich

Anstatt mit skandalösen Sprüngen ins Fettnäpfchen auf sich aufmerksam zu machen, wie es bei anderen Mitgliedern des britischen Königshauses gang und gäbe ist, genießt Prinzessin Eugenie heute lieber ihr privates Familienglück mit Ehemann Jack und Söhnchen August. Der Anfang Februar 2021 geborene Sprössling ist der ganze Stolz von Prinzessin Eugenie, die Royals-Fans in aller Welt von Anfang an an ihrem idyllischen Familienleben teilhaben ließ. Ihre Schwangerschaft verkündete die Prinzessin mit einem zuckersüßen Foto bei Instagram, auch das erste Foto nach der Geburt von Baby August wurde auf Instagram geteilt - und die Fans waren aus dem Häuschen ob der zauberhaften Enthüllungen. Prinzessin Eugenie ließ sich ihr Mutterglück nicht mal von dem Umstand trüben, dass Prinz Harry und Meghan Markle sich nur wenige Tage später abermals ins Rampenlicht drängelten und verkündeten, ihr zweites Kind zu erwarten. So viel Contenance dürfte sich Queen Elizabeth II. wohl insgeheim auch von anderen Familienmitgliedern wünschen...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser