Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 23.12.2019, 13.04 Uhr

Kate Middleton, Prinz Charles, Meghan Markle: Ehekrise und Rauswurf! Diese Royal-News schocken

Es kehrt keine Ruhe ein bei den britischen Royals. Während Prinz Charles offenbar schon seine ersten Amtshandlungen nach dem Tod von Queen Elizabeth II. plant, gibt es erneut Baby-Spekulationen um Meghan Markle und Kate Middleton wird eine Ehekrise nachgesagt.

Steckt Kate Middleton in einer Ehekrise? Bild: dpa

Die Boulevard-Presse macht auch kurz vor Weihnachten nicht Halt vor den Promis. So verwundert es nicht, dass auch in der vergangenen Woche erneut ein ordentliches royales Rauschen durch den Blätterwald ging. Unsere beliebten Royals rund um Prinz Charles, Kate Middleton und Meghan Markle standen einmal mehr im Fokus der Klatschblätter.

Prinz Charles will als König das Königshaus verschlanken

Besonders Prinz Charles sorgte in dieser Woche für Schlagzeilen. Grund hierfür war ein Bericht im britischen "Daily Star". Demnach sind sich Experten sicher, dass es, wenn Prinz Charles nach dem Tod von Queen Elizabeth II. den Thron besteigt, zu einigen einschneidenden Veränderungen im Hause Windsor kommen wird. So sind sich die Royals-Experten sicher, dass der 71-Jährige die royale Familie ausdünnen werde.

SIE will Prinz Charles aus der Königsfamilie schmeißen

In Adelskreisen keineswegs eine unübliche Vorgehensweise. König Carl XVI. Gustaf von Schweden hat es erst vor einigen Wochen vorgemacht und eine Familienmitglieder aus dem schwedischen Königshaus sozusagen rausgeschmissen.Wer zu gegebener Zeit gehen muss, soll auch bereits feststehen. Demnach bestünde der Kreis derjeniger, die die britische Krone repräsentieren dürfen, nur noch ausPrinz Charles, seiner Frau Herzogin Camilla Parker-Bowles, seine Söhne Prinz William und Prinz Harry sowie deren Ehefrauen Kate Middleton und Meghan Markle. Ob es tatsächlich so kommt, bleibt abzuwarten.

Meghan Markle schwanger? Diana-Vertraute trifft überraschende Vorhersage

Ob Meghan Markle dazu später überhaupt Zeit haben wird, wird sich zeigen müssen. Denn schenkt man der Prinzessin-Diana-Vertrauten Sally Morgan Glauben, so wird Herzogin Meghan im nächsten Jahr ihr zweites Kind auf die Welt bringen. Wer weiß, vielleicht kehrt Meghan Markle bereits schwanger aus ihrer Weihnachtspause zurück.

Ehe-Krise? Kate Middleton zeigt Mann Prinz William die kalte Schulter

Weniger erfreuliche Schlagzeilen gab es in dieser Woche über Kate Middleton und ihren Mann Prinz William zu lesen. Dem royalen Traumpaar wurde doch glattweg eine Ehekrise angedichtet. Schuld war der Auftritt der beiden in der TV-Show"A Berry Royal Christmas". Als Prinz William seiner Frau über die Schulter streicheln will, schüttelt diese die Hand ihres Mannes ab und zieht ihren Oberkörper zur Seite. Experten sehen in dieser Reaktion allerdings lediglich ihre Bemühungen, professionell aufzutreten. Eine Krise wird dahinter nicht vermutet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser