21.06.2019, 23.04 Uhr

Frauentausch: Das macht "Psycho Andreas" heute!

Durch die Sendung "Frauentausch" wurde Andreas bekannt. Sein Spruch "Halt! Stop! Jetzt rede ich" erlangte Kultstatus. Doch was macht der Reality-TV-Star eigentlich heute?

Frauentausch Bild: RTL2

Einige Kandidaten von "Frauentausch" haben sich in das kollektive Gedächtnis der deutschen Fernsehzuschauer eingebrannt - so auch Andreas.

Wer ist Kultkandidat Andreas?

Bekannt wurde er auch unter dem Pseudonym "Psycho Andreas". Nicht nur die Tauschmutter Andrea war schockiert, auch die Zuschauer waren fassungslos. Diese Folge hatte es in sich: Andreas ging bei jeder Kleinigkeit an die Decke - Andrea ergriff dabei sogar die Flucht. In der Show hatte er kein Blatt vor dem Mund genommen und seine ständigen Pöbel-Attacken waren legendär.

Wilde Gerüchte: Ist er verstorben?

Die Ausstrahlung liegt schon einige Jahre zurück aber wird gerne immer wieder wiederholt. Was ist in der Zeit aber eigentlich passiert? Es gab Spekulationen, dass Andreas verstorben sei. Das ist aber totaler Quatsch: Dem Kandidaten aus "Frauentausch" geht es gut und wird von Zuschauern sogar hin und wieder gesichtet.

Was macht der Leipziger konkret?

Was er aber in den vergangenen Jahren genau gemacht hat, ist nicht bekannt - wahrscheinlich pöbelt er heute immer noch wie damals. Viel geändert hat sich wohl nicht - und auch seiner Frau scheint es gut zu gehen.

kukksi/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser