"Wer weiß denn sowas XXL" als Wiederholung: Quiz-Spaß mit Kai Pflaume und Elton

Bei "Wer weiß denn sowas XXL" am 30.12.2017 ließen es Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoecker krachen. Wie Sie das Quiz als Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier auf news.de

Zum Jahresende gibt's "Wer weiß denn sowas" noch einmal in einer XXL-Ausgabe. Bild: © ARD/Morris Mac Matzen

Zum Jahresabschluss haben sich Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoecker etwas Besonderes einfallen lassen. Bei "Wer weiß denn sowas XXL" am 30. Dezember 2017 dürften sich die ARD-Zuschauer auf außergewöhnliche Tiere und atemberaubende Live-Experimente im Studio freuen. Außerdem erwartete die Quiz-Fans am Silvester-Vorabend eine feurige Überraschung. Die Teamkapitäne Bernhard und Elton kämpften mit insgesamt sechs Prominenten um 50.000 Euro für einen guten Zweck.

"Wer weiß denn sowas XXL" am 30.12.2017 verpasst? Wiederholung in ARD-Mediathek

Sie haben "Wer weiß denn sowas XXL" am 30. Dezember verpasst? Eine TV-Wiederholung ist aktuell zwar nicht geplant, doch Sie haben noch eine weitere Möglichkeit, in den Genuss der spannenden Quizshow mit Kai Pflaume zu kommen. Bis zu sieben Tage nach der Erstausstrahlung (30.12.2017) können Sie die Sendung als Video on demand in der ARD-Mediathek anschauen. Und das wann und so oft es Ihnen beliebt.

ARD Quiz App live mitspielen: Die Fragen und Antworten bei "Wer weiß denn sowas XXL"

Für alle, die sich die Quiz-Show nicht einfach nur vor dem Fernseher anschauen, sondern selbst live mitspielen möchten, hat sich die ARD etwas Besonderes überlegt: Mit der ARD Quiz App (für iOS / Android) können Sie sich den "Wer weiß denn sowas XXL"-Fragen parallel zur TV-Ausstrahlung stellen. Die Nutzung der ARD Quiz App ist kostenfrei. Übrigens können Sie via ARD Quiz App nicht nur die XXL-Ausgabe von "Wer weiß denn sowas" spielen, auch die Vorabend-Sendungen - montags bis freitags um 18 Uhr - funktionieren mit der Smartphone-Anwendung.

Neugierig geworden? Einen kleinen Vorgeschmack auf die "Wer weiß denn sowas XXL"-Fragen vom 30. November 2017 haben wir ebenfalls bereits für Sie vorbereitet. Können Sie folgende Fragen beantworten?

  • Wo kommen Nachköpfer zum Einsatz?
  • Was lässt sich aus Maisstärke, Bienenwachs und Natron selbst herstellen?
  • Was ist der Cocktailparty-Effekt?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser