"Goodbye Deutschland" bald mit Nachwuchs?: Mallorca-Jens hätte gern ein Kind mit Freundin Daniela

Das wäre wohl die Krönung des Treibens von Jens Büchner auf Mallorca: Der Kult-Auswanderer ist einem weiteren Kind gegenüber nicht abgeneigt. Bei seiner aktuellen Flamme Daniela hat er dazu die perfekten Voraussetzungen gefunden.

Momentan ist Jens mit seiner Freundin Daniela glücklich. Bild: VOX/99pro media

Auch wenn Jens Büchner, der Kult-Auswanderer der Vox-Reality-Soap "Goodbye Deutschland!", bereits mehrfach bei dem Versuch gescheitert ist, dass ganz große Glück auf der Sonneninsel Mallorca zu finden, aufgegeben hat der 45-Jährige sein Vorhaben noch nicht. Ganz im Gegenteil: Welchen Nackenschlag beruflicher oder privater Natur das Leben für Mallorca-Jens auch bereit hielt, er ist bislang immer wieder aufgestanden.

Jens Büchner: Mallorca-Jens will ein Baby mit Freundin Daniela

Und selbst wenn seine Ideen nicht überall auf Gegenliebe stoßen, zaubert Mallorca-Jens doch immer wieder einen neuen Plan aus dem Hut. Seine neueste Idee: Noch einmal Nachwuchs zeugen. Warum auch nicht, immerhin hat Jens Büchner mit Daniela, 38 aus Delmenhorst, seit wenigen Monaten eine neue Lebensgefährtin an seiner Seite. Und die soll schon in wenigen Wochen samt ihrer drei Kinder zu Jens nach Mallorca ziehen.

Mit Daniela kann sich Mallorca-Jens "alles vorstellen"

Doch damit will sich der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer nicht begnügen. Denn wie in der neuesten Ausgabe der TV-Serie zu sehen war, könne sich Jens "alles mit Daniela vorstellen". Und um das noch einmal auf den Punkt zu bringen, erklärt der Mallorca-Jenser: "Sie ist die perfekteste Mama, die ich mir je vorstellen könnte - hoffentlich auch für uns mal ... mit Baby und so."

Noch einmal Nachwuchs für Jens Büchner? Ist das nach den zahlreichen gescheiterten Beziehungen und drei Kindern von zwei Frauen wirklich die beste Idee? Jens' Ex-Freundin Jenny hat dazu eine ganz klare Meinung: "Er ist ja mit Leon [das gemeinsame Kind, Anm. d. Red.] schon total überfordert", schildert sie ihre Bedenken bei "Goodbye Deutschland!".

Verbünden sich Jens' Ex-Freundinnen gegen ihn?

Bedenken würden vielleicht auch Sarah Liesenhoff und Nadine Hildegard anmelden. Beide waren einst mit dem Kult-Auswanderer zusammen - zweimal endete das vermeintliche Liebesglück nur wenige Monate. Jetzt trafen sich die beiden Jenser-Exen, wie Nadine Hildegard bei Facebook mit einem Bild zeigt. "Es ist immer gut, wenn man sich ein eigenes Urteil bildet.", kommentiert Hildegard mit einem kleinen Seitenhieb in Richtung Büchner.

Es ist immer gut wenn man sich ein eigenes Urteil bildet ;-) <3 #frauenpower #party

Posted by Nadine Hildegard on Samstag, 2. Januar 2016
Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser