Von news.de-Redakteur - 11.11.2015, 11.28 Uhr

"Die Geissens" auf RTL2: Quoten-Tief! Fernseh-Aus für Robert und Carmen Geiss?

Es lief schon deutlich besser für Millionärsfamilie Geiss in Sachen TV. Haben sich die Jetsetter übernommen - will sie niemand mehr im Fernsehen sehen?

Stehen Robert und Carmen Geiss vor dem TV-Aus? Bild: RTL2

Die fetten Jahre sind bei den Geissens offenbar vorbei. Und das bezieht sich in diesem Fall nicht nur auf die anhaltende Dauer-Diät von Millionärsfrau Carmen, die seit ihrem Einsatz bei der RTL-Show "Let's Dance" Kilo um Kilo verliert. Selbst ihr Mann Robert sorgt sich schon um das Wohlbefinden seiner Frau. Dabei ist der doch eigentlich immer darauf bedacht, pünktlich um 13 Uhr am Mittagstisch zu sitzen und eine leckere Schlemmerei zu vertilgen.

"Die Geissens" TV-Quoten: Robert und Carmen Geiss müssen abspecken

Doch nicht nur beim Essen ist bei Millionärsfamilie Geiss derzeit eher Schonkost angesagt. Auch die aktuellen Quoten ihrer Protz-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" ziehen den Millionären jetzt nicht gerade die Wurst vom Teller, um im Bilde zu bleiben. Dabei galten die Geschichten der Geissens bei RTL 2 stets als Quotengarant.

Doch so richtig in Schwung kommen die neuen Folgen mit Robert und Carmen nicht. Kratzten die Geissens sonst gewöhnlich an der Marke von zwei Millionen Zuschauern, gab es für die aktuelle Folge am Montag einen echten Schlag in die Magengrube. Denn "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" kam nur auf schlappe 0,99 Millionen (3,1 Prozent) Zuschauer beim Gesamtpublikum.

Droht den Geissens das TV-Aus?

In der für RTL 2 relevanten Zuschauergruppe der 14- bis 49-Jährigen sackte Familie Geiss auf einen miserablen Marktanteil von 5,6 Prozent ab. Gerade einmal 0,63 Millionen junge Zuschauer sahen zu. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen blieben die Geissens hier unter dem Senderschnitt. Zum Vergleich: Die in dieser TV-Saison bisher ausgestrahlten acht Folgen von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" brachten es im Durchschnitte auf knapp sieben Prozent Zielgruppen-Marktanteil.

Im vergangenen Jahr gab es da noch meist zweistellige Werte zu lesen. Beim Gesamtpublikum erreichten anno 2015 nur drei Episoden einen Wert über vier Prozent. Haben Robert und Carmen ihren TV-Zenit nach fast fünf Jahren Dauerpräsenz überschritten? Droht ihrer TV-Karriere das Aus - oder fangen sich die Quoten wieder?

FOTOS: Die Geissens Kohle, Klunker, krasse Kisten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser