«Frauentausch» bei RTL2
Domina Claudia will Zucht und Ordnung

Was tun, wenn sich die Tauschmutter der RTL2-Doku-Soap Frauentausch als fiese Domina entpuppt? Am besten das Lack- und Lederoutfit anziehen und brav den Anweisungen folgen. Sonst gibt's Hiebe. Im besten Fall nur verbal.

FOTOS: Besuch im Sadomaso-Studio Latex, Peitsche und Schläge
zurück Weiter Besuch im SM-Studio (Foto) Foto: SM-Studio Black Fun Kamera
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

16 Kommentare
  • Bernd

    29.04.2015 11:21

    Sehr Krass Hab Noch nie so einen ekelhaften Menschen wie Claudia gesehen. Klar war ihre tauschfamilie nicht die hellste und etwas primitiv aber muss man da so abgehen? Alleine schon ihr Begrüßungs video für die tauschmutter war ja schon an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten :D. Die hält sich echt für Hot. Hab die folge heute das erste mal gesehen, hoffe ihr lasst sie noch viele viele weitere jahre mehrmals im jahr ausstrahlen so das Claudia irgendwann überall von irgendwem mal erkannt wird und den passenden spruch verpasst bekommt :). Nur ihr Mann und ihr kinder tun mir leid.

    Kommentar melden
  • Lucia

    17.01.2014 12:26

    Ich hab noch nie so eine asi Frau gesehen wie diese Claudia! Wie kann man sich nur so hässlich daneben Benehmen? Wäre die hier so ich hätte sie gleich rausgeschmissen und hätte sie wegen Beleidigung angezeigt ich hoffe das die Familie von Petra dies auch getan hat sowas darf man nicht auf sich sitzen lassen! Mir tut ja der Ehemann sowas von leid wie hält der das nur mit der Gewitterhexe aus? Wäre das meine Mutter würde ich so schnell es geht von Zuhause verschwinden!

    Kommentar melden
  • michal cabala

    09.01.2014 22:59

    Claudia iste eine primitive aufgeblasene kleine dicke hässliche Frau... Bald kommt die Zeit, dass sie Verantwortung trägt fuer die ganze Schweinerei, was sie macht im Leben... Ápropos, in diesem "sexi Outfitt" sieht sie ärmlich ud lächerlich zugleich... Ich denke, mit ihrer Figur kann sie nur mit Schwierigkeiten etwas passendes finden

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser