«Frauentausch» bei RTL2
Domina Claudia will Zucht und Ordnung

Was tun, wenn sich die Tauschmutter der RTL2-Doku-Soap Frauentausch als fiese Domina entpuppt? Am besten das Lack- und Lederoutfit anziehen und brav den Anweisungen folgen. Sonst gibt's Hiebe. Im besten Fall nur verbal.

FOTOS: Besuch im Sadomaso-Studio Latex, Peitsche und Schläge
zurück Weiter Besuch im SM-Studio (Foto) Foto: SM-Studio Black Fun Kamera

Nirgends fliegen im deutschen TV so herrlich die Fetzen wie in der RTL2-Doku-Soap Frauentausch. Das wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern. Denn in der ersten neuen Episode ging es wie gewohnt lautstark und krawallbetont zu. Höflich formuliert ist jeder Tausch also ein großes Abenteuer.

Dabei dürfen die Damen natürlich gern so unterschiedlich wie nur irgend möglich sein. Und zumindest dieses zugegeben recht niedrige Kriterium erfüllen die 50-jährige Petra und die (angeblich erst) 32-jährige Claudia nahezu perfekt.

Die alleinerziehende Petra (50) ist mit ihrem Leben zufrieden. Ihre Tochter Jenny (22) kommt jedes Wochenende, um Zeit mit ihrer Mama zu verbringen, und mit ihrem Sohn Kevin (17) versteht sie sich prima. Außerdem wohnt noch Enkelsohn Patrick bei ihr im Delitzscher Plattenbau.

Für die beiden Jungen gelten strenge Regeln: Am Tisch wird geschwiegen und um 20 Uhr ist für beide Zapfenstreich! Wenn die Jungs im Bett sind, gibt Petra ihrer Schwester Silvia (54) Bescheid, die im Haus gegenüber wohnt und sich gleich auf den Weg macht.

Die beiden sind bei jedem Schlager textsicher und nippen gerne ein Likörchen dazu. Da kommt dann «richtig» Stimmung auf, und langweilig wird es den Damen ohnehin nie. Auch wenn Petra findet, Silvia tanze, als «hätte sie ein Holzbein».

Da ist Tauschmama Claudia aber mal so ganz anders. Nach außen wirkt sie recht bieder, immerhin wohnt sie in einem schicken Einfamilienhaus, ist mit Autoverkäufer Heiko (42) verheiratet und hat zwei Kinder, Tochter Maria (12) und Sohn Jonas (4). Die liebe Claudia, die ob des Zustands von Petras Haushalt fast in Ohnmacht fällt und sich nur mit einem kräftigen Schluck Sekt auf den Beinen halten kann, hat einen äußerst einträglichen Nebenverdienst: Fetischfotos und Domina-Dienste. 

Ihr Mann akzeptiert das, begeistert ist er aber nicht vom Hobby seiner Frau. Claudias beste Freundin Patricia ist da weniger zimperlich und berät sie gerne bei der Auswahl heißer Outfits. Von Ehemann Heiko wünscht sich Claudia ein bisschen mehr Romantik – vielleicht weiß Heiko seine Frau ja wieder richtig zu schätzen, nachdem erst einmal Stimmungskanone Petra sein Leben zehn Tage lang durcheinander gewirbelt hat?

FOTOS: Nervige Deutsche Ein C-Promi kommt selten allein

Als Petra das «Domino-Zimmer» (!) zum ersten Mal sieht, traut sie ihren Augen kaum: «Nicht, dass sie mich ins Internet stellen wollen. Jetzt bekomm' ich es mit der Angst zu tun.» Die legt sie allerdings schnell ab. Muss sie auch: Denn Domina Claudia hat Kuschelfreundin Petra den Auftrag gegeben, ihren Mann dazu zu bewegen, von ihr sexy Fotos zu machen.

Doch auch sie kann den trägen Tausch-Papa nicht von Claudias Lack- und Lederoutfits überzeugen. Zumindest hat sie es versucht. Was der arme Heiko allerdings verbrochen hat, dass er dieses Elend erleiden muss, verrät Claudia nicht. Wahrscheinlich war das als Erziehungsmaßnahme der Domina gedacht.

Denn auch als Tauschmama kann die taffe Claudia das Domina-Gen nicht ablegen. Ganz im Gegenteil: Sie schwingt die ihr bestens bekannte Peitsche. Erst werden Petras Familienmitglieder zum Deutschtest geschleift, dann folgen lautstarke Auseinandersetzungen über die hygienischen Zustände in der Wohnung. Oder wie Claudia es nennt: «Dreckstall». Zur Krönung des Ganzen nennt sie Petras Schwester noch eine «dumme, blöde Mistsau». Und überhaupt wäre Petras Familie ein «Assi-Dreckspack».

Fazit: Alles wie immer also bei RTL2 und Frauentausch. Wäre ja auch schade, wenn sich daran etwas geändert hätte. Und etwas fürs Leben hat man auch noch gelernt: Tausche deine Frau niemals gegen eine lautstarke Domina ein. Niemals!

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kls/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

16 Kommentare
  • Bernd

    29.04.2015 11:21

    Sehr Krass Hab Noch nie so einen ekelhaften Menschen wie Claudia gesehen. Klar war ihre tauschfamilie nicht die hellste und etwas primitiv aber muss man da so abgehen? Alleine schon ihr Begrüßungs video für die tauschmutter war ja schon an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten :D. Die hält sich echt für Hot. Hab die folge heute das erste mal gesehen, hoffe ihr lasst sie noch viele viele weitere jahre mehrmals im jahr ausstrahlen so das Claudia irgendwann überall von irgendwem mal erkannt wird und den passenden spruch verpasst bekommt :). Nur ihr Mann und ihr kinder tun mir leid.

    Kommentar melden
  • Lucia

    17.01.2014 12:26

    Ich hab noch nie so eine asi Frau gesehen wie diese Claudia! Wie kann man sich nur so hässlich daneben Benehmen? Wäre die hier so ich hätte sie gleich rausgeschmissen und hätte sie wegen Beleidigung angezeigt ich hoffe das die Familie von Petra dies auch getan hat sowas darf man nicht auf sich sitzen lassen! Mir tut ja der Ehemann sowas von leid wie hält der das nur mit der Gewitterhexe aus? Wäre das meine Mutter würde ich so schnell es geht von Zuhause verschwinden!

    Kommentar melden
  • michal cabala

    09.01.2014 22:59

    Claudia iste eine primitive aufgeblasene kleine dicke hässliche Frau... Bald kommt die Zeit, dass sie Verantwortung trägt fuer die ganze Schweinerei, was sie macht im Leben... Ápropos, in diesem "sexi Outfitt" sieht sie ärmlich ud lächerlich zugleich... Ich denke, mit ihrer Figur kann sie nur mit Schwierigkeiten etwas passendes finden

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig