WhatsApp Kettenbrief: Abzocke! Klicken Sie NICHT auf diesen WhatsApp-Link

Es klingt verlockend, führt aber direkt in die Cyber-Falle. Bei WhatsApp macht derzeit ein Kettenbrief mit einem vermeintlichen H&M-Gutschein die Runde. Lassen Sie die Finger davon!

Wieder einmal ist ein gefährlicher Kettenbrief bei WhatsApp im Umlauf. Bild: dpa

Das wäre ja auch zu schön gewesen. Seit einigen Tagen kursiert beim beliebten Messenger WhatsApp ein Kettenbrief, der dem Empfänger einen Gutschein beim Modeunternehmen H&M in Höhe von 250 Euro bekommen zu können. Anlass sei angeblich das 70-jährige Firmenjubiläum des Schweden-Discounters.

Alles was man als angeblicher Gewinner tun müsse, sei die Mitteilung an 15 weitere Freunde zu schicken. Doch Vorsicht! Bei dem vermeintlichen Glücksgriff handelt es sich um eine fiese Abzock-Masche von Cyber-Kriminellen.

Miese Abzocke bei WhatsApp: Vorsicht bei vermeintlichen H&M-Gutscheinen

Klicken Sie keinesfalls auf den in der Nachricht verbreiteten Link. So wollen die Internet-Gauner nur an möglichst viele Daten der Whats-App-Nutzer kommen. Der Link führt zueiner Internetseite, auf der fünf Fragen beantwortet werden müssen und man sich in ein Gewinnspielformular eintragen soll. Erst danach würde der Gutschein angeblich aktiviert werden.

Alles Schwindel!

Wie H&M zügig verbreitete, gibt es besagten Gutschein natürlich nicht.Die WhatsApp-Nachrichten wurden nicht von H&M versendet. Es ist nicht das erste Mal, dass ein kettenbrief bei WhatsApp User in die Cyber-Falle locken soll. Zuletzt wurden WhatsApp-Nutzern bewegliche Emojis versprochen, um an ihre Daten zu kommen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser