04.11.2019, 08.14 Uhr

New York City Marathon heute live im TV und Stream: Kenianischer Doppelsieg bei New-York-Marathon - Gabius wird Elfter

Am 03.11.2019 fand wieder der berühmte TSC New York City Marathon statt. Alles was Sie zur Strecke, Gewinnern, Live-Übertragung im TV oder Live-Stream wissen müssen, erfahren Sie hier.

Beim TSC New York City Marathon laufen wieder tausende Athleten durch die Stadt. Bild: picture alliance/Peter Foley/dpa

Es ist wieder soweit: Am 3. November 2019 findet zum 49. Mal der New York City Marathon statt. Wie in jedem Jahr werden wieder mehrere tausend Läufer durch den Big Apple rennen. Seit 1970 ist das Sport-Event eine Institution in der Szene und hat sich seither zu einem der bekanntesten Marathon-Läufe der Welt etabliert.

Das sind die Gewinner! Ergebnisse New York City Marathon 2019

Es war ein spannendes Rennen. In diesem Jahr hatten die Titelverteidiger Mary Keitany und Lelisa Desisa gute Chancen auf den Sieg. Bei den Männer konnte Halbmarathon Weltrekordhalter Geoffrey Kamworor weit vorne mit dabei sein. Aus Deutschland trat Arne Gabius an. Wer schlussendlich als Schnellster im Central Park durch das Ziel läuft, erfahren Sie hier auf news.de.

Ergebnisse New York City Marathon 2019 - Herren

Joyciline Jepkosgei (Kenia) - 2:22:38 Stunden
Mary Keitany (Kenia) - 2:23:32 Stunden
Ruti Aga (Äthiopien) - 2:25:51 Stunden
Nancy Kiprop (Kenia) - 2:26:21 Stunden
Sinead Diver (Australien) - 2:26:23 Stunden
Desiree Linden (USA) - 2:26:49 Stunden
Kellyn Taylor (USA) - 2:26:52 Stunden
Ellie Pashley (Australien) - 2:27:07 Stunden
Belaynesh Fikadu (Äthiopien) - 2:27:27 Stunden
Mary Ngugi (Kenia) - 2:27:36 Stunden

Ergebnisse New York City Marathon 2019 - Damen

Geoffrey Kamworor (Kenia) - 2:08:13 Stunden
Albert Korir (Kenia) - 2:08:36 Stunden
Girma Bekele Gebre (Äthiopien) - 2:08:38 Stunden
Tamirat Tola (Äthiopien) - 2:09:30 Stunden
Shura Kitata (Äthiopien) - 2:10:39 Stunden
Jared Ward (USA) - 2:10:46 Stunden
Stephen Sambu (Kenia) - 2:11:11 Stunden
Yoshiki Takenouchi (Japan) - 2:11:18 Stunden
Abdi Abdirahman (USA) - 2:11:34 Stunden
Connor McMillan (USA) - 2:12:07 Stunden

Kenianischer Doppelsieg bei New-York-Marathon - Gabius Elfter

Kenias Laufasse haben beim New-York-Marathon durch Geoffrey Kamworor und Debütantin Joyciline Jepkosgei einen souveränen Doppelsieg gefeiert. Kamworor triumphierte am Sonntag zum zweiten Mal nach 2017, diesmal kam der 26-Jährige in 2:08:13 Stunden als Erster ins Ziel. Zweiter wurde sein Landsmann Albert Korir in 2:08:36 Stunden vor dem Äthiopier Girma Bekele Gebre (2:08:38).

Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius wurde in der DLV-Jahresbestzeit von 2:12:57 Stunden Elfter. Dem 38 Jahre alten Wahl-Stuttgarter vom Verein Therapie Reha Bottwartal fehlten damit nur 50 Sekunden zum zehnten Platz. Eine Top-Ten-Platzierung bei den World Marathon Majors oder die Normzeit von 2:11:30 Stunden gelten als Qualifikations- Kriterien für den olympischen Marathon 2020 in Sapporo.

Halbmarathon-Weltrekordlerin Jepkosgei siegte gleich bei ihrem ersten Rennen über 42,195 Kilometer. Die 25-Jährige gewann in 2:22:38 Stunden vor ihrer Teamkollegin Mary Keitany (2:23:32), die im Vorjahr in New York gewonnen hatte, und der Äthiopierin Ruti Aga (2:25:51).

Rund 52.000 Läufer waren bei sehr guten Wetterbedingungen an den Start gegangen. Der New-York-Marathon ist das größte Rennen der Welt über die klassische Distanz.

New York City Marathon 2019: live im TV und als Live-Stream sehen

Neben den Marathon-Teilnehmern, strömen aus allen Ecken der Welt wieder viele Zuschauer in die Metropole, um die Läufer frenetisch anzufeuern. Falls sie aber auch das Sport-Event live mitverfolgen wollen, müssen sie nicht extra mit dem nächsten Flugzeug nach New York fliegen. Eurosport überträgt am 3.November 2019 den New York Marathon 2019 live im TV. Ab 15.20 Uhr starten die Frauen ins Rennen. Die Männerelite folgt um 15.50 Uhr MEZ. Zusätzlich zur TV-Übertragung gibt es auf Eurosport wieder einen Live-Stream zum NYC Marathon 2019. In den USA wird der Marathon bei ABC7NY und ESPN live im TV und Live-Stream übertragen. WABC7 sendet ab 13 Uhr.

Auch interessant:Zwei Sekunden fehlen! Bekele verpasst Weltrekord

Alles zur Strecke, Streckenverlauf und dem Start beim New York City Marathon 2019

Die Strecke beim New York City Marathon gehört zu den anspruchvollsten Lauf-Etappen der Welt. Die Teilnehmer müssen nicht nur durch fünf Stadtteile laufen, sondern auch Brücken überwinden. Der Startschuss fälltin Fort Wadsworth auf Staten Island und führt die Läufer weiter durch die Bezirke Brooklyn, Queens, Bronx und Manhatten. Das Ziel der 41,195 Meter langen Strecke ist dann der Central Park.

Wenn Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie bitte hier.

Geschichte des New York City Marathons: Anfänge und Sponsoren

Der TSC New York City Marathon war anfänglich nur eine kleine Veranstaltung, bei der im Central Park wenige hundert Läufer für den Sieg um die Wette liefen. Zum 200-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten, 1976, wurde aus dem Mini-Event der berühmte Lauf. Die kleine Strecke wurde um alle fünf New Yorker Stadtbezirke erweitert. Offiziell heißt die Veranstaltung eigentlich"TCS New York City Marathon". Denn der Lauf wird durch "Tata Consultancy Services" gesponsort.

Alle Ergebnisse und Gewinner des New York Marathons 2018 lesen Sie hier.

FOTOS: Aktivurlaub Die schönsten Marathon-Strecken weltweit
zurück Weiter Die schönsten Marathon-Strecken weltweit (Foto) Foto: Ansis Klucis/Shutterstock.com/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser