25.09.2019, 11.44 Uhr

Tony Martin privat: Familie, Tochter, Freundin! So lebt der Radprofi abseits der Rennstrecke

Tony Martin gehört zu den besten deutschen Radrennfahrern Deutschlands. Doch wie lebt der Profisportler eigentlich abseits der Rennstrecken? Ist er verheiratet? Hat er Kinder? Wir klären auf!

Tony Martin, deutscher Radrennfahrer. Bild: dpa

Dank sechs WM-Titeln, Silber bei den Olympischen Spielen 2012 und fünf Etappen-Siegen bei der Tour de France zählt Tony Martin zweifelsohne zu den besten deutschen Radrennfahrern. Wir stellen den Radsportler genauer vor.

Tony Martin: Das machte er vor seiner Radsport-Karriere

Geboren wurde Tony Martin 1985 in Cottbus. 1989 zog er gemeinsam mit seinen Eltern, die noch vor der Maueröffnung mit ihm aus der DDR geflohen waren, nach Eschborn. Ab 2001 ging er auf die Sportschule in Erfurt, legte dort 2004 sein Abitur ab. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Polizeimeister. Aktuell widmet er sich jedoch voll und ganz seiner eigentlichen Leidenschaft: dem Radfahren. Schon 1999 begann Martin beim RV Sossenheim mit dem Radsport. Es folgte eine steile Karriere, die bis heute andauert.

Tony Martin: Erfolge und "Tour de France"-Ausschluss 2019

Sechs WM-Titel im Zeitfahren gewann Martin bislang in seiner Karriere, dazu dreimal Silber und dreimal Bronze. Tony Martin ist seit gut einem Jahrzehnt bei Weltmeisterschaften ein deutscher Erfolgsgarant. Bei der "Tour de France" 2019 musste der Zeitfahrspezialist jedoch eine herbe Niederlage erleben, als er aufgrund einesGerangels mit Luke Rowe von der Tour ausgeschlossen wurde.Martin schnitt dem Briten gut 15 Kilometer vor dem Ziel ziemlich heftig den Weg ab. Dieser hob danach die Hand und schien nach Martin schlagen zu wollen. Beide werden ausgeschlossen, müssen eine Geldstrafe in Höhe von 1000 Schweizer Franken bezahlen und bekommen 50 Punkte in der Weltrangliste abgezogen.

"Extrem erschreckend": Das sagt Tony Martin über die Doping-Skandale in der Rad-Welt

Während andere Kollegen immer wieder mit Doping-Vorwürfen in Verbindung gebracht werden, hat der Zeitfahrweltmeister eine klare Meinung zum Thema Doping, wie er immer wieder in zahlreichen Interviews betonte. Im Gespräch mit ZDF-Moderator Sven Voss erklärte er 2017, dass er immer noch sauer darüber sei, "dass es einige Fahrer scheinbar immer noch nicht gelernt haben."

Ähnlich wütend reagierte er auf denBlutdoping-Skandal um einen Erfurter Arzt, der Anfang 2019 bekannt wurde. Im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" erklärte er damals:"Ich hatte gehofft, dass wir weiter sind und dass solche Übeltäter mittlerweile in und von der Szene ausgemerzt sind." Weiter ergänzte der Radsportler vom niederländischen Team Jumbo-Visma: "Dass Doping in Deutschland auf diese Art und Weise praktiziert wurde, ist extrem erschreckend."

Trotz Verletzung! Rad-Profi greift beiStraßenrad-WM 2019 in Yorkshire an

Aktuell bestreitet der 34-Jährige bei der Straßenrad-WM in Yorkshire bereits seinen 16. WM-Titelkampf. Und das, obwohl er sich nach einem Sturz bei der Vuelta 2019 eine heftige Verletzung zugezogen hatte. Trotz aller Schmerzen ist der Rekord-Weltmeister im Angriffsmodus. Alles oder Nichts, heißt das Motto. Mit Trostpreisen will sich Martin im Einzelzeitfahren bei der Straßenrad-WM in Yorkshire nicht begnügen. "Wenn es ein Ziel gibt, sind es Medaillen. Darüber würde ich mich freuen. Wenn man viermal Weltmeister war, freut man sich nicht mehr über die Top Ten", sagte Martin vor dem Rennen.

Tony Martin privat glücklich mit Freundin und Tochter

Doch nicht nur auf dem Rad scheint bei dem siebenfachen Zeitfahrweltmeister alles nach Plan zu verlaufen. Auch privat hat der gebürtige Cottbusser sein Glück bereits gefunden. Im Jahr 2016 wurde der Rad-Profi Vater einer Tochter. "Das ist mein größter Erfolg, da kommt kein Weltmeistertitel und Gelbes Trikot ran", sagte Martin damals über die Geburt seiner Tochter Mia, die am ersten Advent zur Welt kam. Viel ist nicht über das Privatleben des Profisportlers bekannt. Nur selten gewährt Tony Martin einen Einblick in sein Familienleben. Gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin lebt er heute im schweizerischen Mannenbach.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/rut/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser