05.06.2019, 18.08 Uhr

Michael Schumacher: Überraschendes Statement! Jetzt bricht Schumis Vater sein Schweigen

Im Dezember 2019 kommt Michael Schumacher auf die große Leinwand. Auch seine Familie kommt in der Dokumentation zu Wort. Ein erster Trailer zeigt Ausschnitte der Schumi-Doku. Zu sehen ist Vater Rolf Schumacher, der über seinen Sohn spricht.

Das Leben von Michael Schumacher kommt ins Kino. Bild: dpa

Reportagen und Dokumentationen über Michael Schumacher gibt es viele. Im Dezember soll die Doku "Schumacher" ins Kino kommen. Die Produktion erhält sogar Unterstützung von der Familie des Formel-1-Rekordweltmeisters. Fans dürfen gespannt sein: Ehefrau Corinna Schumacher, die Kinder Gina und Mick, Managerin Sabine Kehm und sogar Vater Rolf Schumacher brechen vor der Kamera ihr Schweigen.

In der Michael-Schumacher-Doku: Schumi-Vater bricht sein Schweigen

Nun wurde bei den Filmfestspielen in Cannes zum ersten Mal der Trailer gezeigt. "Er hat schon als Kind gewusst, was er wollte. Das war kein Wunder, das war sein Können, was er sich selbst erarbeitet hat", sagt Schumis Vater Rolf Schumacher laut dem "Berliner Kurier" im Trailer. Auch Bilder von Corinna und Mick sind zu sehen. Neben der Familie kommen auch noch andere enge Vertraute und Wegbegleiter in der Schumi-Doku zu Wort. So ist auch Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vertreten. "Er ist im Moment nicht bei uns. Aber wenn es ihm wieder besser geht, wird er alle Fragen beantworten", sagt der 88-Jährige im Trailer. Worte, die Hoffnung machen.

Doku über Michael Schumacher - Kein Film über aktuellen Gesundheitszustand

Michael Schumacher triumphierte 1994 in der WM und löste einen Formel-1-Boom in Deutschland aus. Seine größte Zeit erlebte Schumi mit Ferrari. Zwischen 2000 und 2004 holte er fünf WM-Titel in Serie. 2012 beendete Michael Schumacher endgültig seine Karriere. Ein Jahr später verunglückte er beim Skifahren und erlitt schwere Kopfverletzungen. Seither wird Schumacher von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Sein aktueller Gesundheitszustand wird in dem Film nicht thematisiert. Die Dokumentation läuft ab dem 05.12.2019 in Kinos in Deutschland und der Schweiz. Wann der Trailer offiziell veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:Ehrliche Worte! Formel-1-Star Jean Alesi spricht Klartext über Schumi.

bua/fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser