Von news.de-Redakteurin - 08.06.2019, 18.53 Uhr

Max Hopp privat alias "Maximiser": Von wegen Glamour! So lebt das deutsche Darts-Ass abseits des Profisports

In der Darts-Weltrangliste ist Max Hopp alias der "Maximiser" als bester deutscher Dartspieler zu finden. Was das Pfeilwurf-Ass abseits des Darts-Rummels macht, erfahren Sie hier.

Max Hopp feierte sein Debüt in der Premier League of Darts im März 2019 in Berlin. Bild: Jörg Carstensen / picture alliance / dpa

Wenn bei Darts-Turnieren der Song "Hey Baby" von DJ Ötzi erklingt und die Fans lautstark mitsingen, dann ist ER nicht weit: Die Rede ist von Max Hopp, seines Zeichens Deutschlands bester Dartspieler. In der Weltrangliste des Dartsverbandes PDC rangiert Max Hopp aktuell vor Ex-Weltmeister Raymond van Barneveld, dem Belgier Dimitri van den Bergh oder dessen Landsmann Kim Huybrechts auf Rang 25. Doch wie tickt der "Maximiser" abseits des Dartsrummels privat?

So schaffte Max Hopp den Sprung zum Darts-Profi in der PDC

Der Präzisionssport Darts prägte Max Hopp, der aus Idstein im Taunus, unweit von Wiesbaden, stammt, schon in der Kindheit. Als erste Karrierestation fungierte der britische Dartsverband BDO, im Jahr 2012 wechselte der "Maximiser" zur PDC. Mit 16 Jahren machte der im Sternzeichen Löwe geborene Blondschopf erstmals international von sich reden, als sich der Teenager für eine Darts-WM qualifizieren konnte. Bei der Weltmeisterschaft von 2013 scheiterte der "Maximiser" zwar in der ersten Runde, doch der Grundstein für eine vielversprechende Karriere im Darts-Weltverband PDC war gelegt. Zu Max Hopps bisherigen Glanzmomenten als Dartsspieler gehören der Sieg der German Darts Open 2018, der Titelgewinn bei der PDPA Players Championship 2018 in Dublin sowie die Halbfinalteilnahme bei der PDC European Darts Championship 2018.

Dartsprofi Max Hopp hat DIESEN Partysong als Einlaufmusik

Natürlich kommt ein Weltklasse-Dartspieler wie Max Hopp nicht ohne Einlaufmusik aus - immerhin ist es Tradition, dass die Spieler vor einem Match zu den Klängen ihres Lieblingssongs die Halle betreten und sich von den Fans feiern lassen können. Anfangs war "Levels" von Avicii die Einlaufmusik von Max Hopp, inzwischen findet der Walk-on von Max Hopp zu DJ Ötzis "Hey Baby" statt. Zwischenzeitlich war "Yaya Kolo" von DJ Kicken der Song, den der "Maximiser" für seinen Walk-on auserkoren hatte.

Max Hopp privat: Wie läuft sein Darts-Training ab?

Bei seinen Matches setzt Max Hopp auf 22 Gramm schwere Pfeile seines Sponsors Bull's.Auch ohne Pfeilewerfen ist Darts bei Max Hopp dauerpräsent: Zum Training gehören für den Wahlsachsen auch Sessions im Fitnessstudio, Ausdauereinheiten und bewusste Ernährung. Übrigens: Obwohl Darts einen so großen Teil seines Lebens einnimmt, hat Max Hopp auch einen "normalen" Beruf. Der Blondschopf ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann.

Max Hopp privat: So lebt der Maximiser abseits der Dartsturniere

Wenn Max Hopp mal nicht am Oche steht und eine 180 nach der anderen wirft, trifft man den Dartsprofi vermutlich in seiner Wahlheimat, dem Vogtland, an. Hier, kurz vor der Grenze zu Tschechien, hat der gebürtige Hesse mit seiner Freundin Christin Jahn in der Ortschaft Kottengrün seinen Lebensmittelpunkt gefunden. Max Hopps Partnerin teilt die Leidenschaft ihres Liebsten, denn Christin Jahn ist ebenfalls Dartsspielerin. Gemeinsame Kinder hat das Paar (noch) nicht, allerdings gehört Justin, der Sohn seiner Freundin Christin, mit zur Familie. Sein Stiefsohn ist, so verriet ex Max Hopp, gleichzeitig sein größter Fan.

Auch lesenswert: Der "Flying Scotsman" Gary Anderson ist abseits vom Darts-Rummel ein richtiges Familientier

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser