Spielerei der Woche: Jetzt geht's rund! Flinke Finger dank Powerball

Der Frühling ist da, es juckt in den Fingern, man möchte etwas für seine Fitness und seinen Körper tun. Doch wer es nicht gleich übertreiben will, sollte sich mit unserer Spielerei der Woche verdingen. Denn mit dem Powerball trainieren sie bequem in den eigenen vier Wänden. Aber Vorsicht! Ein Trainingsgerät mit Suchtpotenzial.

Ein Fitness-Gerät, das Spaß macht und gleichzeitig den Körper trainiert? Es klingt zu schön, um wahr zu sein und dennoch ist es tatsächlich Realität. Denn der Powerball ist nicht nur ein Trainingsgerät für die Arme, die Finger, Schultern und Handgelenke, sondern er birgt auch ein hohes Suchtpotenzial. Wer einmal angefangen, will gar nicht mehr aufhören. Grund genug, die pfiffige Kuller zu unserer Spielerei der Woche zu ernennen.

Wie funktioniert der Powerball?

Wer im Büro arbeitet und täglich vor dem Computer sitzt und die Maus bemüht, wird es kennen: Irgendwann stellt sich über kurz oder lang der sogenannte «Mausarm» ein. Das Handgelenk schmerzt, jede Bewegung bereitet große Mühe. Um dieser unschönen Erfahrung aus dem Weg zu gehen, lohnt es sich, die Muskulatur in der Hand zu stärken. Und das machen sie spielerisch einfach mit dem Powerball.

Hierbei handelt es sich um einen sogenannten Gyroball. Im Inneren befindet sich ein kleiner Rotor, den man zu Beginn seiner Trainingseinheit zunächst in Bewegung setzt. Dann beginnt der eigentliche Spaß. Die Aufgabe besteht nun darin, mit der Hand kreisende Bewegungen auszuführen. Umdrehung für Umdrehung wird es aufgrund der Zentrifugalkraft schwerer, seine Geschwindigkeit zu halten und den Powerball weiterhin gleichmäßig rotieren zu lassen. Für das Handgelenk ein optimales Training.

Spiel und Spaß mit positivem Nebeneffekt

Doch was soll daran spaßig sein, geschweigedenn ein Suchtpotenzial bergen? Ganz einfach: Mit dem «Powerball Display» können Sie Ihre Freunde zu Duellen herausfordern. Denn ein eingebauter Display zählt die Geschwindigkeit, welche Sie während Ihrer Übungen erreichen. Sie werden überrascht sein, welchen Ehrgeiz ein kleiner Ball auslösen kann. Jeder will besser sein als der andere und auch den eigenen Rekord will man unbedingt brechen.

FOTOS: Nicht nur für Streber Die Spielereien der Woche
zurück Weiter Noch ein paar Schuhe mehr? Bei diesen auf jeden Fall, denn diese High Heels sind Lautsprecher. (Foto) Foto: geschenkeprinz.de Kamera

Einen Powerball gewinnen und gleich loslegen

Wer neugierig geworden ist, kann sich das pfiffige Trainingsgerät bei coolstuff.de bestellen. Der «Powerball Basic» ohne Leuchtdioden und ohne Display kostet 14,90 Euro. Wer allerdings mit seinen Freunden wetteifern möchte, sollte zumindest zum «Powerball Display» für 24,90 Euro greifen.

Mit ein wenig Glück können Sie allerdings auch völlig kostenlos in den Besitz eines Powerballs gelangen. News.de verlost drei Gewinnpakete mit jeweils einem Powerball, einem Golfschirm, einer LEGO-Trinkflasche und einem Klobasketball-Set. Wer mitmachen und vor allem mitgewinnen möchte, klickt sich hier zu unserem Gewinnspiel weiter.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

qus/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser