Polizeiruf 110 (Bild)

Polizeiruf 110 aus Magdeburg

Winter-Krimi: Sylvester Groth tappt im Kunstschnee

Drexler (Sylvester Groth) untersucht Ruhlers Wohnung. (Foto)

Im «Polizeiruf 110» aus Magdeburg müssen Kriegstrauma, Helfersyndrom und Sozialklischees zusammenpassen. So sehen Sie den aktuellen Fall «Abwärts» als Wiederholung in der ARD-Mediathek.

mehr...

Ruth Leiberg (Fritzi Haberland, Mi.) erhält die Nachricht vom Tod ihres Lebensgefährten Martin. (Foto)

«Polizeiruf 110»-Vorschau

Kommissarin Lenski ermittelt im Bauernkrieg

Schöne Bilder, tolle Schauspieler, wenig Spannung: Action-Fans müssen am heutigen Sonntag stark sein. In «Käfer und Prinzessin», dem neuesten «Polizeiruf 110» aus Brandenburg, werden Konflikte gerne mit Worten gelöst. Doch die Idylle trügt und Mordlust macht sich auf dem Lande breit.

mehr...

Bukow (Charly Hübner) wird festgehalten und gequält. (Foto)

«Polizeiruf 110»-Vorschau

Sadomaso mit Kommissar Bukow

Ein besonders brutaler Mord beschäftigt die Kommissare Alexander Bukow und Katrin König in Rostock: Einem Lehrer wurde die Zunge herausgeschnitten. Die Spur führt nicht, wie zunächst vermutet, zur Russenmafia. Was der Fall mit Liebe zu tun hat, zeigt sich heute Abend.

mehr...

Waldner (Fabian Hinrichs) trägt den toten Wolf durch Kaskow. (Foto)

«Polizeiruf 110»-Vorschau

Neuer «Tatort»-Kommissar steht unter Mordverdacht

Ab kommendem Jahr wird Fabian Hinrichs im neuen Franken-«Tatort» auf Mörderjagd gehen. Zuvor gerät er bei den Kollegen vom «Polizeiruf 110» unter Verdacht - als einsamer Wolfsbeobachter.

mehr...

Mit Kindern kann Kommissar von Meuffels (Matthias Brandt) offenbar ganz gut. (Foto)

Psycho-«Polizeiruf»

So mies war der Sonntagskrimi

Unter dem Titel «Kinderparadies» hat Regisseur Leander Haußmann im «Polizeiruf» aus München den Elite-Kindergarten als Vorhof der Hölle inszeniert. Dramaturgische Verschachtelungen und schwer begreifliche Charaktere sollten die abgedroschene Story aufwerten - der Twitter-Gemeinde hat's nicht gefallen.

mehr...

Der neue «Polizeiruf 110» mit Matthias Brandt in der Hauptrolle ist am Sonntag, 29. September, 20.15 Uhr in Ersten zu sehen. (Foto)

«Polizeiruf 110»

Horror im Kinderparadies

In dem neuen ARD-Sonntagskrimi mit Matthias Brandt als Kommissar Hanns von Meuffels setzt der Bayerische Rundfunk erneut auf eine eindringliche Geschichte mit ungewöhnlicher Erzählweise. «Kinderparadies» ist kein Wohlfühlkrimi von der Stange.

mehr...

Die kleine Franzi wurde von den Zwillingen Angelina und Leonie Wollenburg gespielt. (Foto)

«Polizeiruf» im Ersten

Die jungen Stars des Sonntagskrimis

Der «Polizeiruf» mausert sich zur ernstzunehmenden Konkurrenz für den «Tatort» im Ersten. Der Krimi «Zwischen den Welten» aus Rostock bekam viel Lob von der Fangemeinde. Und zwei kleine Mädchen spielten sich zum heimlichen Star des Films. 

mehr...

König (Anneke Kim Sarnau) und Bukow (Charly Hübner) lassen den Abend gemeinsam ausklingen. (Foto)

«Polizeiruf» aus Rostock

Saufen statt verhören

Der «Polizeiruf 110» steht dem «Tatort» in nichts nach. Nach dem starken Fall aus München um eine Transsexuelle überzeugen nun die Ermittler aus Rostock. Sie sind auf der Suche nach dem Mörder einer jungen Mutter.

mehr...

Das Netz jubelt über den Münchner-Polizeiruf. (Foto)

«Polizeiruf 110»

Transen-Schocker wirbelt das Netz auf

Ausbaufähige Einschaltquoten aber reichlich Wirbel bei Facebook und Twitter: Die neue Polizeiruf 110-Episode Der Tod macht Engel aus uns allen erntet im Netz reichlich Applaus.

mehr...

Almandine Winter (Lars Eidinger) am Grab ihrer Lebensgefährtin Nicole Noury. (Foto)

«Polizeiruf 110»

Gewalt und Demütigung im Transen-Krimi

Überforderung bringt oft Gewalt hervor - so wie im neuen Polizeiruf 110. Der Tod macht Engel aus uns allen ist ein beklemmender Film. Lars Eidinger spielt in dem äußerst sehenswerten Krimi eine Transsexuelle.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige