24.03.2015, 13.55 Uhr

Dreier, Massage, Lesben-Liebe: Porno-Studie enthüllt geheime Fantasien der Frauen

Pornos sind keine reine Männersache. Auch Frauen lassen sich gern einmal von erotischen Filmchen inspirieren. Eine Studie der Porno-Seite "Pornhub" fand nun heraus, welche Spielarten die Damen besonders interessieren.

Frauen wollen offenbar Abwechslung im Bett. Bild: iStock

Im Bett darf es für Frauen gern abwechslungsreich zur Sache gehen. Diesen Schluss lässt zumindest eine neue Studie des Porno-Portals "Pornhub" zu. Die Erotik-Streaming-Seite hat die Suchanfragen der weiblichen User analysiert, um herauszufinden, welche Filmchen und Spielarten die Damen besonders interessieren.

Lesen Sie auch: Ausgesext! Berühmtester Porno-Star der Welt hört auf!

Skandalöse Sex-Streifen
Aufklärungsfilme
zurück Weiter

1 von 12

Porno-Seite "Pornhub" analysiert weibliche Such-Anfragen

Das Ergebnis: Vor allem die gleichgeschlechtliche Liebe hat es den Frauen angetan. So wurde verstärkt nach "Lesbische Schere" gesucht, um sich schlau zu machen, wie diese Liebesstellung denn eigentlich funktioniert. Doch bei den Suchanfragen ging es auch wesentlich abstrakter zur Sache. Auch Begriffe wie "Cartoon" oder "Japanisch" schafften es in die Top Ten der Studien-Ergebnisse.

Auch interessant: Sex-Professor will Schülern Pornos im Unterricht zeigen!

FOTOS: Von Dolly bis Gina Die berühmtesten Pornodarstellerinnen

Weibliche Porno-Fantasien, alles außer langweilig

Weiterhin interessierten sich die Frauen auch brennend für Spielarten wie "Massage", "Gangbang", "Squirt" (die weibliche Ejakulation) oder den "Dreier". Unangefochten auf Platz 1 landete allerdings der Suchbegriff "Lesbisch", laut "Focus Online" mit "deutlichem Abstand". Sollten sich die Männer also Sorgen machen oder würden sie dem lesbischen Sex-Vergnügen der eigenen Freundin vielleicht nicht im Weg stehen?

Lesen Sie auch: Nach Missbrauch: Britin wird süchtig nach Pornos!

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser