Von news.de-Redakteurin - 11.08.2019, 07.38 Uhr

Ekaterina Leonova: Strahlend vor Glück! DAS macht den "Let's Dance"-Star jetzt happy

Als Profitänzerin bei "Let's Dance" hat Ekaterina Leonova Geschichte geschrieben und dreimal in Folge den Titel geholt. Jetzt genießt die 32-Jährige eine wohlverdiente Auszeit bei ihrer Familie und Mama Vera in Wolgograd.

Ekaterina Leonova ist als "Let's Dance"-Profitänzerin erfolgreich wie nie. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Als professionelle Tänzerin ist Ekaterina Leonova, die von ihren Fans liebevoll "Ekat" genannt wird, ein Paradebeispiel an Disziplin. Nicht umsonst gewann die aus Russland stammende Tänzerin dreimal in Folge das Finale von "Let's Dance" und schrieb damit ein Stück TV-Geschichte. Doch selbst ein disziplinierter Profi wie Ekaterina Leonova braucht mal eine Pause und ein wenig Wohlfühlzeit - genau diese gönnte sich der "Tanzgeneral" von "Let's Dance" jetzt in ihrer Heimat.

Ekaterina Leonova glücklich mit Mama Vera in Russland

Aktuell weilt Ekaterina Leonova nämlich, so verrät es ein Instagram-Schnappschuss der 32-Jährigen, in ihrer russischen Heimatstadt Wolgograd. Wie sehr sich Ekat auf den Besuch ihrer Heimat gefreut hat, ist aus der Bildunterschrift eindeutig gerauszulesen: "Ab jetzt ist die Family-Time, die schönste Zeit", schreibt die erfolgreiche Tänzerin neben mehreren Herzchen-Emojis sowie den Hashtags #family und #happy zu dem Foto, das Ekaterina Leonova mit einem der wichtigsten Menschen in ihrem Leben zeigt.

Tanz-Star Ekat gönnt sich Auszeit in Wolgograd

Auf dem Schnappschuss ist nämlich nicht nur eine vor Glück strahlende Ekaterina Leonova zu sehen, sondern auch Vera, die Mutter von Ekat, die ihre Arme fest um ihre bildhübsche Tochter geschlungen hat. Keine Frage, die Familienzeit tut nicht nur Ekaterina Leonova, sondern auch ihrer Mama sichtlich gut!

Ekaterina Leonova: Wie lange bleibt der "Let's Dance"-Star in seiner Heimat Russland?

Wie lange Ekaterina Leonova bei ihrer Familie in Russland bleiben wird, hat die "Let's Dance"-Ikone bei Instagram nicht verraten. Bleibt nur zu hoffen, dass Ekat die Auszeit in Wolgograd in vollen Zügen genießt und sich von den Querelen der letzten Wochen und Monate gut erholt. Immerhin musste Ekaterina Leonova ihre Teilnahme an der "Let's Dance"-Tournee absagen, zudem gab es Gerüchte, dass Ekat die Abschiebung aus Deutschland drohe.

FOTOS: Die bewegendsten Bilder aus dem "Let's Dance"-Finale
zurück Weiter Die bewegendsten Bilder aus dem "Let's Dance"-Finale (Foto) Foto: RTL/Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser