Von news.de-Redakteur - 24.05.2019, 13.06 Uhr

Daniela Katzenberger: Beim Beauty-Schwindel erwischt! So sieht die Katze jetzt aus!

Jetzt hat sich die Katze selbst entlarvt. Von wegen alles ganz natürlich. Bei Instagram zeigt Daniela Katzenberger, wie sie beim eigenen Äußeren ganz gewaltig nachgeholfen hat. Und ihre Fans lieben es...

Daniela Katzenberger zeigt ihre Bräunungs-Schummelei. Bild: dpa

Von wegen Auswandererparadies Mallorca! Vergessen Sie Sonnenschein pur und Hammer-Bräune schon mitten im Mai und anhaltend für den Rest des Jahres! Daniela Katzenberger (32) zeigt die traurige Wahrheit des Bräunungs-Kultes auf ihrem Instagram-Account. Wer keine Zeit hat, sich stundenlang an der Playa braunbacken zu lassen und nicht in ein Münz-Mallorca investieren will, dem bleibt offenbar nur noch ein Ausweg!

Daniela Katzenberger: Von wegen natürlich Bräune...

Das Bräunungsspray muss her, um nicht mit einem lupenreinen Mehlsack verwechselt zu werden. Die reinste Schummelei ist das. Pfiffig, pfiffig, Frau Katzenberger! Das muss man neidlos anerkennen. Die Kult-Blondine, seit einigen Jahren mittlerweile wohnhaft auf Mallorca, nutzt das Mittelchen allerdings noch, um von ganz anderen Körperstellen abzulenken, wie sie neben ihrem Vorher-Nachher-Bild auf ihrem Instagram-Account erklärt.

Lesen Sie auch: Intimer Striptease! HIER zeigt sie sich komplett oben ohne

Katzenberger-Fans lieben ihren Bräunungs-Schwindel

"Spraytanning...weils wunderbar braune Augenringe kaschiert", witzelt die Katze nach getaner Bräunung. Bei ihren Fans kommt es jedenfalls bestens an, die bombardieren die Katze unter ihrem Bild geradezu mit Kommentaren. "Jaaa das ist so toll", "Sieht super aus", "Brauner Speck sieht nämlich auch besser auch als weißer" und "man sieht automatisch dünner aus", verewigen sich die Katzenberger-Fans. Was finden Sie? Wie sieht Daniela Katzenberger besser aus? Hat sie das Bräunungs-Spray überhaupt nötig?

Sie sehen das Instagram-Bild nicht? Klicken Sie hier.

Daniela Katzenberger ist startklar für den Sommer

Die Katze ist jetzt jedenfalls "#readyforsummerundso", wie sie unter ihrem Schummel-Foto selbst bekennt. Bei maximal angekündigten 25 Grad in Palma in den kommenden Tagen ist der Sommer zumindest deutlicher in Sicht als hierzulande...

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser