Özcan Cosar ganz privat: Wie lebt das Stuttgarter Multitalent abseits von "Let's Dance"?

Özcan Cosar ist einer von 14 prominenten Kandidaten bei "Let's Dance" 2019. Doch wie liebt der Comedian, der seiner Heimatstadt Stuttgart bis heute treu ist, eigentlich privat abseits von Tanzparkett und Stand-up-Shows?

Comedian Özcan Cosar - hier mit Profitänzerin Marta Arndt - ist einer von 14 prominenten Kandidaten bei "Let's Dance" 2019. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Dass die 12. Staffel von "Let's Dance" zu einer besonders schlagfertigen Angelegenheit werden dürfte, wurde den meisten Zuschauern wohl schon in der Auftaktfolge klar: Neben Witzefürst Oliver Pocher mischt auch Comedian Özcan Cosar in der aktuellen Staffel als Tanzkandidat mit. Doch wer ist der Scherzkeks, der bei "Let's Dance" 2019 mit Profitänzerin Marta Arndt über das Parkett wirbelt?

"Let's Dance"-Kandidat Özcan Cosar ist Stuttgarter mit türkischen Wurzeln

Die Heimat von Özcan Cosar liegt in Baden-Württemberg, genauer gesagt im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstadt. Hier erblickte Özcan Cosar am 6. April 1981 als Sohn von Emine und Musa Cosar das Licht der Welt. Cosars Eltern kamen, so ist es der Biografie des Comedians zu entnehmen, in den 1970er Jahren aus der Schwarzmeerregion in der Türkei nach Deutschland. Zur Familie Cosar gehören außerdem zwei Töchter.

Diesen Beruf hat Multitalent Özcan Cosar eigentlich gelernt

Heute ist der 37-Jährige vorrangig als Kabarettist und Comedian bekannt, doch bis Özcan Cosar im Humorfach ankam, sollte der gebürtige Stuttgarter einige Umwege absolvieren. Die erste große Leidenschaft von Özcan Cosar sollte Breakdance werden - bereits mit zwölf Jahren verausgabte sich der Teenie beim Tanzsport und dürfte damals noch nicht geahnt haben, dass er einmal bei "Let's Dance" auf dem Parkett stehen würde. Nach seinem Schulabschluss erlernte Özcan Cosar den Beruf des Zahnarzthelfers und ließ sich zum Fitnesslehrer ausbilden. Parallel frönte das 1,74 Meter große Multitalent weiter seiner Leidenschaft für Breakdance und sollte bald nicht nur Tanz-Events als Moderator begleiten, sondern auch als Stand-Up-Comedian die Bühne erobern.

FOTOS: Kader komplett! Das sind die "Let's Dance"-Kandidaten 2019
zurück Weiter "Let's Dance": Das sind die neuen Kandidaten (Foto) Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Özcan Cosar feierte dank Stefan Raab seinen Comedy-Durchbruch

2008, als Özcan Cosar 27 Jahre alt war, gab der Stuttgarter sein Comedy-Debüt und stand wenig später auch als Schauspieler in seiner Heimatstadt auf der Bühne. In Programmen wie "Adam & Erdal - Der Unzertrennliche" oder "Du hast dich voll verändert" startete Özcan Cosar den Angriff auf die Lachmuskeln eines Publikums und durfte 2014 sogar bei Stefan Raab in "TV Total" sein humoristisches Talent unter Beweis stellen. Spätestens seit der "1Live Comedy Nacht XXL 2018" ist Özcan Cosar zum Liebling von Comedy-Fans avanciert - kein Wunder bei so viel geballtem Talent!

Özcan Cosar privat: Familienglück mit Ehefrau Nslihan und den Kindern

Abseits von Comedy-Bühne und Tanzfläche läuft es für Özcan Cosar ebenfalls wie geschmiert. Vor sieben Jahren trat Özcan Cosar mit seiner Freundin Neslihan vor den Traualtar und wandelte die einjährige Beziehung in eine Ehe um. 2013 wurde Özcan Cosar zum ersten Mal Papa, als seine kleine Tochter im Juni geboren wurde und aus dem schlagfertigen Comedian einen waschechten Familienvater machte. Im Januar 2017 erblickte sein Sohn Ilyas das Licht der Welt. Die vierköpfige Familie wohnt heute in Böblingen - seiner württembergischen Heimat ist Özcan Cosar also treu geblieben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser