Von news.de-Redakteurin - 15.11.2018, 09.49 Uhr

Rita Ora: Pop-Sängerin betört mit XXL-Dekolleté

Rita Ora weiß ihre weiblichen Reize einzusetzen. Während sie erst kürzlich für das "Clash Magazin" komplett blank zog, punktete sie jetzt mit einem XXL-Dekolleté und einem hohen Beinschlitz. Bei den People's Choice Awards zog die 27-Jährige alle Blicke auf sich.

Rita Ora legt auf dem roten Teppich gern einmal einen Wow-Auftritt hin. Bild: dpa

Bei den diesjährigen People's Choice Awards sorgte die britische Sängerin Rita Ora nicht nur musikalisch für ein Highlight, sondern auch ihr tief ausgeschnittenes Versace-Kleid dürfte so manchen Gast begeistert haben. Auf Instagram teilte sie wenige Stunden nach der Award-Verleihung zwei Bilder von sich in dem traumhaften Abendkleid mit ihren Fans.

Rita Ora betört in Versace-Kleid mit XXL-Dekolleté und Mega-Beinschlitz

Das himmelblaue Versace-Kleid war mit goldenen Ranken verziert, die sich elegant um den Luxus-Körper der Pop-Sängerin schmiegten. Besonderer Hingucker: Das tiefe Dekolleté, welches den üppigen Vorbau der 27-Jährigen gekonnt in Szene setzte. Auch der hohe Beinschlitz war keineswegs zu verachten. Beim Make-Up hingegen ging es an diesem Abend deutlich dezenter zu. Ihre Lippen glänzten in einem leichten Nude-Ton und die Augen wurden lediglich durch einen satten schwarzen Mascara betont.

Rita Ora begeistert ihre Fans bei den "People's Choice Awards"

Die Fans von Rita Ora zeigen sich absolut begeistert von diesem Outfit. "Why are you so stunning?", schreibt ein Fan und kann die Schönheit der Britin kaum fassen. "You look gorgeous, in my opinion you were the best dressed from the Peoples Choice Awards", befindet ein weiterer Fan. Und ein dritter schreibt: "Wow Rita you look amazing."

Doch seien wir einmal ehrlich: Man könnte Rita Ora wahrscheinlich alles überziehen und sie würde noch immer umwerfend aussehen.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Rita Ora nackt auf dem "Clash Magazin"-Cover

Erst kürzlich punktete Rita Ora durch ein Cover-Shooting für das "Clash Magazin" bei ihren Fans. Für das Magazin ließ die 27-Jährige kurzerhand sämtliche Hüllen fallen und zeigte sich komplett nackt."Danke an Matt und alle von Clash, dass ihr mich mit diesem Cover geehrt habt. Ich fühlte mich so wohl ich selbst zu sein und mich frei zu fühlen, es war so befreiend!", schrieb Rita im Nachhinein über ihr Nackt-Shooting.

Wenn dem so ist: Davon sehen wir auch gern mehr, liebe Rita!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser