Von news.de-Redakteurin - 04.09.2018, 14.58 Uhr

Barbara Schöneberger abgenommen?: Diät-Besch***! SO eine "fette Wachtel" war sie wirklich

Seit Wochen überschlägt sich die Presse mit Schlagzeilen zur Körperfülle von Barbara Schöneberger. Von einem "Mager-Schock" ist die Rede. Doch war die Moderatorin wirklich SO dick? Sie selbst bezeichnet sich amüsiert als "fette Wachtel". Aber sehen Sie selbst!

Barbara Schöneberger kann den Wirbel um ihre Figur nicht verstehen. Bild: dpa

Barbara Schöneberger ist aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem losen Mundwerk und ihren üppigen Kurven hat sich die Moderatorin in die Herzen ihrer Fans geplappert. Doch anstatt über ihr enorm erfolgreiches "Barbara"-Magazin oder ihre kommenden TV-Auftritte zu berichten, beschäftigt sich die Presse seit geraumer Zeit gezielt mit nur einem Thema: Barbara Schönebergers vermeintlich erschlankte Figur.

Hat Barbara Schöneberger wirklich abgenommen?

Da wird über einen "Mager-Schock" berichtet, besorgte Fans, die Barbaras "wunderschöne Kurven" vermissen und darüber, dass es die 44-Jährige mit dem Sport übertreibe. Doch was ist dran an der Abnehm-Diskussion? War die Kult-Blondine vor ein paar Jahren wirklich noch so viel dicker?

TV-Moderatorin versteht Wirbel um ihre Figur nicht

Barbara Schöneberger selbst kann den Wirbel um ihre Figur nicht verstehen. Denn ihrer Meinung nach hat sich da in den letzten drei Jahren nicht viel getan. Wie also auf die Presse reagieren? Na klar, mit Humor natürlich. Auf Instagram veröffentlichte die TV-Moderatorin eine Collage mit drei Bildern von sich aus den Jahren 2015, 2016 und 2017. Dazu schreibt sie: "Die Presse hat recht. Ich hab unheimlich an Gewicht verloren. Was war ich eine fette Wachtel in den letzten Jahren!"

Barbara Schöneberger hat nicht abgenommen

Das Ganze ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Denn die Bilder zeigen deutlich, dass Barbara Schöneberger nicht wirklich abgenommen hat. Auch von einem "Mager-Schock" kann keine Rede sein.

Barbara Schöneberger früher: Schlanke Figur, üppiger Vorbau

Grund genug für uns, ebenfalls einmal im Bild-Archiv zu wühlen und alte Bilder von Barbara Schöneberger herauszukramen. Auch hier zeigt sich schnell: Die 44-Jährige hat sich in den letzten Jahren tatsächlich kaum verändert. Zugegeben, die Mähne ist heller geworden und das eine oder andere Fältchen ist natürlich hinzugekommen, doch anderweitige Veränderungen sind wirklich nicht auszumachen.

Barbara Schöneberger im Jahre 2002 - üppiger Vorbau, schlanke Figur. Bild: dpa
Barbara Schöneberger 2007 bei der Premiere des Filmes "The Good German" bei der Berlinale. Bild: dpa
Eine Aufnahme aus dem gleichen Jahr: Auch hier ist die Figur wie immer. Bild: dpa
Barbara Schöneberger im Jahre 2009: Auch hier besticht sie durch ihren üppigen Vorbau. Bild: dpa

Keine Sorge also, liebe Barbara-Fans. Euer Idol bleibt euch samt "wunderschöner Kurven" erhalten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser