Samu Haber: Ausstieg bei "The Voice of Germany" wegen Burn-out?

Es war ein echter Schock, als Samu Haber, Sänger der finnischen Rockband "Sunrise Avenue", Mitte Mai seinen Rücktritt als Juror von "The Voice of Germany" verkündete. Was sind die Gründe für diesen Schritt?

Warum ist Samu Haber bei "The Voice of Germany" ausgestiegen? Bild: Jens Kalaene / dpa

"Ich möchte eine Auszeit vom Fernsehen nehmen und mehr Zeit mit den anderen Seiten des süßen Showgeschäfts verbringen." Mit diesen Worten verabschiedete sich Samu Haber, Juror und Coach der ProSiebenSat.1-Show "The Voice of Germany" in eine Pause von dem Format.

Samu Haber verabschiedet sich auf Instagram von "The Voice of Germany"

Haber war in den Staffeln drei und vier sowie sechs und sieben bei der Casting-/Talentshow dabei und besiegte mit seiner Sängerin Natia Todua (22) in der siebten Staffel seine Konkurrenten Mark Forster, Yvonne Catterfeld sowie das Duo Michi Beck und Smudo.

There’s one extremely cool (turning) red chair available for some lucky human being in Berlin this year. Thank you #thevoiceofgermany for another amazing trip together and see you all very soon one way or the other. I know as summer comes and the blind auditions start, I’ll be missing the whole show and the beautiful souls at the studio and I might be there hiding somewhere in fake beard just to smell the air and the great vibes. But even though the Voice experience has been one of the coolest adventures in my already amazing life, it’s time for me to step out and let someone else hit the buzzer for the newcomers. Feeling thankful, biggest love ❤️ Forever Yours, Der Finne Ps: I will take good care of the winner’s trophy here in Helsinki and bring it back for the finals in in one piece ???????? #derfinne #derfinnetakesitall

Ein Beitrag geteilt von Samu "Hapa" Haber ???????????? (@hapahaber) am

Sie können das eingebettete Instagram-Posting nicht sehen? Klicken Sie hier.

Hat Samu Haber einen neuerlichen Burn-out?

Gerade wegen dieses Erfolges kam die Ankündigung der Auszeit für viele überraschend. Ein Nachfolger steht zudem noch nicht fest. Samu werde allerdings jederzeit ein Stuhl frei gehalten, wie der ProSieben-Geschäftsführer Daniel Rosemann bestätigte.

Soviel ist bislang bekannt. Was allerdings vollkommen unklar ist, sind die Beweggründe des 42-Jährigen, sich so überraschend aus dem TV zurückzuziehen.

Seiten wie die "OK!" rätseln daher nicht ganz grundlos, ob die Auszeit einen gesundheitlichen Hintergrund haben könnte. Immerhin war Samu Haber 2015 schon einmal aus dem Format ausgestiegen, kehrte im Folgejahr aber als Juror und Coach zurück. Der Grund für seine damalige Auszeit: Ein Burn-out! Der Rocker hatte sich zwischen einer Tournee mit seiner Band "Sunrise Avenue" und dem Job bei "The Voice of Germany" aufgerieben. Die Tanks waren leer. Er konnte nicht mehr schlafen und fühlte sich allgemein unwohl. Ein Zusammenbruch war die Folge.

Ist eine Liebeskrise mit seiner Freundin der Grund für den Rückzug?

Oder kriselt es in Samus Beziehung mit dem Model Vivianne Raudsepp (27)? Seltsam erscheint vielen Fans, dass der Sänger zuletzt vor zwei Jahren ein Foto mit seiner Freundin veröffentlichte. Gehen die beiden vielleicht längst getrennte Wege und Samu hat an den Nachwehen zu knabbern? Immerhin will die "OK!" herausgefunden haben, dass Samu nach dem Aus einer Beziehung mit einer anderen Frau sogar Selbstmordgedanken hatte.

Sie können das eingebettete Instagram-Posting nicht sehen? Klicken Sie hier.

Will er einfach nur Musik mit "Sunrise Avenue" machen?

Zugegeben, beide Gründe wären ein gutes Argument für einen kleinen Schritt raus aus dem Rampenlicht. Doch kommen wir zum einleitenden Satz zurück: Samu will sich Zeit für "die anderen Seiten des süßen Showgeschäfts nehmen". Warum dieses Statement nicht einfach mal stehen lassen und Positives vermuten? Nehmen wir nur Samu Habers Verpflichtung als Sänger von "Sunrise Avenue". Die Finnen sind von Juni bis August 2018 auf großer Tournee in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Finnland. Laut der bandeigenen Website sind sie dabei, neue Tourneedaten einzutüten.

Also vielleicht will sich Samu nur wieder mehr auf das konzentrieren, was er am meisten liebt. Die Musik. Um genauer zu sein: Seine eigene Musik. Vielleicht geht die Band nach ihrer Tournee auch direkt ins Studio und schraubt an einem neuen Album?

Zumindest sieht dieses relaxte Foto von Anfang Juni nicht danach aus, als wären es schwere Gedanken, die Samu aktuell umtreiben.

This one time at a band camp... #booahelsinki #booatravels

Ein Beitrag geteilt von Samu "Hapa" Haber ???????????? (@hapahaber) am

Sie können das eingebettete Instagram-Posting nicht sehen? Klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kad/news.de/dpa/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser