Christian Ulmen privat: Ausrasten erlaubt! So tickt der Mann von Collien Fernandes

Christian Ulmen ist ein Charakterkopf und wirkte bereits in vielen hochkarätigen Filmen mit. Dabei überzeugt er stets. Im Privatleben schlägt sich Ulmen vor allem lautstark durch den Alltag.

Chrisitan Ulmen gehört zu den etabliertesten Schauspielern Deutschlands. Bild: dpa

Christian Ulmen ist zwar ein gebürtiger Rheinländer, als rheinische Frohnatur ist er aber nicht bekannt. Vielleicht liegt es daran, dass Ulmen noch als Kind in den hohen Norden zog und in Hamburg aufwuchs. Dort sammelte er auch erste Erfahrungen in den Medien, moderierte bei Radio Hamburg, Radio 107 und OK Radio. Beim Musiksender MTV bekam er seine eigene Sendung "Unter Ulmen" und wurde damit einem größeren Publikum bekannt.

Chrisitan Ulmen wirkte in vielen erfolgreichen Filmen - und wurde dafür ausgezeichnet

2003 drehte Ulmen mit Leander Haußmann den Film "Herr Lehmann". Für seine Darbietung als Herr Lehmann wurde Ulmen mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Damit hatte sich Ulmen als Schauspieler etabliert. Es folgten weitere Rollen wie in "Mein neuer Freund" (2005) oder in "Dr. Psycho" (2007). Für seine Leistung im letzteren Film erhielt er denBayerischen Fernsehpreis sowie den Adolf-Grimme-Preis. Seit 2012 steht Ulmen an der Seite von Nora Tschirner für den Weimarer "Tatort" vor der Kamera. Ein Glücksfall, denn Ulmen gerät bei der Stadt im Interview mit der Nachrichten-Agentur "spot on news" regelrecht ins Schwärmen: "Weimar ist die schönste Stadt der Welt."

Christian Ulmen mit Ehefrau Collien Ulmen-Fernandes. Bild: dpa

Patchwork-Familie! Mit Ex-Frau Huberta hat Christian einen Sohn, mit Frau Collien eine Tochter

2005 heiratete Ulmen seine Freundin Huberta, mit der er seit 1999 zusammen war und einen Sohn hatte. Die Scheidung folgte im Jahr 2010. Bereits im Juni 2011 heiratete Ulmen die deutsche Moderatorin, Schauspielerin und Autorin Collien Fernandes. Im April 2012 wurden die beiden Eltern einer Tochter. Ob sich die Familie noch vergrößert? Gegenüber der "Bunte" ließ Ulmen verlauten: "Wir haben nie irgendetwas geplant, außer Urlaub." Frau Collien hat da aber sicherlich auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Christian Ulmen nur mit Weste zum "Tatort"-Dreh

Und wie tickt Ulmen sonst so? Ziemlich leger, möchte man meinen, wenn man seine Aussagen in Interviews zu Rate zieht. Ulmen nimmt sich selbst nicht so ernst, nimmt sein Gewichts-Jo-Jo gelassen. Beim "Tatort"-Dreh, so gesteht er gegenüber "spot on news", trage er zum Beispiel eine Weste. "Die tailliert ungemein." Abnehmen ist also nicht nötig. Denn von Sport lässt er lieber die Finger, isst dafür aber umso lieber türkischen Honig.

Ulmen rastet gern mal aus

Ist Ulmen also ein geduldiger Gemütsmensch? Nicht ganz, denn sein Temperament hat eine kurze Lunte und er rastet mit Leidenschaft auch mal aus. "Wenn ich ausraste, dann immer sofort und zwar in allen möglichen Situationen: Wenn jemand langsam ausparkt, wenn jemand vor mir reinfährt ohne zu blinken, wenn jemand zu dicht auffährt, wenn ich ein elektronisches Gerät oder ein Software-Update installieren muss und es nicht funktioniert, wenn meine Kinder mich nachts wecken oder generell nachts geweckt zu werden, wenn ich tagsüber müde bin, oder wenn jemand will, dass ich mich mit ihm unterhalte und ich darauf keine Lust habe... Und das alles tue ich nicht inkognito, ich lasse es raus", so Ulmen gegenüber "spot on news".

Lesen Sie auch: Christian Collien Ulmen - Gegensätze ziehen sich an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser