Vanessa Mai wird 25: Schlager, Hochzeit, Leckereien - So tickt die Schlager-Prinzessin wirklich

Vanessa Mai feiert am 2. Mai 2017 ihren 25. Geburtstag. Grund genug, einen Blick zurück zu werfen - und natürlich einen nach vorn! Traumhochzeit, Affären-Gerüchte und Sehnsucht nach dem eigenen Bett - so tickt die Schlagersängerin.

Vanessa Mai feiert am 2. Mai 2017 ihren 25. Geburtstag. Bild: dpa

Am 2. Mai 2017 feiert Schlager-Prinzessin Vanessa Mai ihren 25. Geburtstag. Ein viertel Jahrhundert ist sie nun alt. Wir gratulieren natürlich herzlich und werfen einen Blick zurück. Wie wurde aus Vanessa Mai ein Schlagerstar, was sind ihre größten Schwächen und Träume? Alles was sie über die Sängerin wissen müssen, verraten wir Ihnen hier!

Von Mediengestalterin Vanessa Mandekic zu Schlagerstar Vanessa Mai

Die Sängerin wurde 1992 im baden-württembergischen Aspach geboren. Jedoch nicht als Vanessa Mai, sondern als Vanessa Mandekic. Ihr Vater ist Berufsmusiker. Da ist es naheliegend, dass Vanessa die Bühne auch für sich ausprobiert. Im zarten Alter von sechs Jahren ist es dann für sie soweit. Von da an ist klar: Das ist es, was sie für den Rest ihres Lebens machen will. Dennoch macht sie auch etwas "Vernünftiges" und erlernt den Beruf des Mediengestalters.

Vanessa Mai wird Frontfrau der Band Wolkenfrei

Doch Schlager-Prinzessin wird man nicht einfach so! Zunächst sammelt sie Bühnen-Erfahrung - durch Auftritte im Schulmusical und an der Seite ihres Vaters. Eines Tages aber verändert sich alles! Vanessa wird während eines Konzertes im Publikum gefragt, ob sie nicht Sängerin der Band Wolkenfrei werden wolle. Vanessa willigt ein und schon bald feiert die Band Erfolge. Bis im April 2015 die beiden anderen Mitglieder aussteigen und Vanessa Mai allein da steht.

Solo noch erfolgreicher! Vanessa Mai kann es am besten allein

Ein Grund aufzugeben? Nicht für Vanessa Mai! Im Gegenteil: "Ich wollte den Namen weitertragen. Ich habe den beiden Jungs so viel zu verdanken. Das gehört einfach zu meiner Geschichte dazu." Doch diesen Plan verfolgt sie nur noch eine kurze Zeit. Und dann ist es soweit: Aus der "Wolkenfrei-Frontfrau" wird "der neue Stern am Schlagerhimmel und die "Bild" kürt sie gar zur "schönsten Schlager-Neuentdeckung des Jahres". Vanessa Mai wird zum Schlagerstar.

Schwäbin durch und durch! Das sind ihre größten Macken

Eine Powerfrau, die ihr Leben völlig im Griff zu haben scheint. Bereits mit 25 Jahren scheint sie genau zu wissen, wer sie ist und wo sie hin will. Ein allzu perfektes Image, was Mai aber scheinbar gar nicht so behagt. Vielleicht sprach sie deshalb im November 2016 mit der Zeitschrift "Lisa" über ihre größten Schwächen und Macken. Darin gestand sie zum Beispiel, sehr sparsam zu sein. "Ich bin eine geborene Schwäbin. Ich kaufe mir selten teure Klamotten und denke auch fünfmal darüber nach, ob ich diese wirklich brauche. Auch wenn ich koche, versuche ich, nichts wegzuschmeißen."

Lesen Sie auch: DIESER Brüste-Post war ihr wichtig.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser