Von news.de-Redakteurin Anne Geyer - 17.07.2019, 14.00 Uhr

Vanessa Mai privat: Schlager, Hochzeit, Leckereien - So tickt die Schlager-Prinzessin wirklich

Vanessa Mai surft im Schlagergeschäft auf der Erfolgswelle. Grund genug, einen Blick zurück zu werfen - und natürlich einen nach vorn! Von Traumhochzeit über Affären-Gerüchte bis hin zur Sehnsucht nach dem eigenen Bett - so tickt die Schlagersängerin.

Vanessa Mai feiert am 2. Mai 2017 ihren 25. Geburtstag. Bild: dpa

Schlager-Prinzessin ist dick im Geschäft und hat sich neben ihren Kolleginnen Helene Fischer oder Andrea Berg zu einer Hitgarantie in der Schlagerwelt gemausert. Doch wie wurde aus Vanessa Mai ein Schlagerstar, was sind ihre größten Schwächen und Träume? Alles was Sie über die Sängerin wissen müssen, verraten wir Ihnen hier!

Von Mediengestalterin Vanessa Mandekic zu Schlagerstar Vanessa Mai

Die Sängerin wurde 1992 im baden-württembergischen Aspach geboren. Jedoch nicht als Vanessa Mai, sondern als Vanessa Mandekic. Ihr Vater ist Berufsmusiker. Da ist es naheliegend, dass Vanessa die Bühne auch für sich ausprobiert. Im zarten Alter von sechs Jahren ist es dann für sie soweit. Von da an ist klar: Das ist es, was sie für den Rest ihres Lebens machen will. Dennoch macht sie auch etwas "Vernünftiges" und erlernt den Beruf des Mediengestalters.

Vanessa Mai wird Frontfrau der Band Wolkenfrei

Doch Schlager-Prinzessin wird man nicht einfach so! Zunächst sammelt sie Bühnen-Erfahrung - durch Auftritte im Schulmusical und an der Seite ihres Vaters. Eines Tages aber verändert sich alles! Vanessa wird während eines Konzertes im Publikum gefragt, ob sie nicht Sängerin der Band Wolkenfrei werden wolle. Vanessa willigt ein und schon bald feiert die Band Erfolge. Bis im April 2015 die beiden anderen Mitglieder aussteigen und Vanessa Mai allein da steht.

Solo noch erfolgreicher! Vanessa Mai kann es am besten allein

Ein Grund aufzugeben? Nicht für Vanessa Mai! Im Gegenteil: "Ich wollte den Namen weitertragen. Ich habe den beiden Jungs so viel zu verdanken. Das gehört einfach zu meiner Geschichte dazu." Doch diesen Plan verfolgt sie nur noch eine kurze Zeit. Und dann ist es soweit: Aus der "Wolkenfrei-Frontfrau" wird "der neue Stern am Schlagerhimmel und die "Bild" kürt sie gar zur "schönsten Schlager-Neuentdeckung des Jahres". Vanessa Mai wird zum Schlagerstar.

Schwäbin durch und durch! Das sind ihre größten Macken

Eine Powerfrau, die ihr Leben völlig im Griff zu haben scheint. Bereits mit 25 Jahren scheint sie genau zu wissen, wer sie ist und wo sie hin will. Ein allzu perfektes Image, was Mai aber scheinbar gar nicht so behagt. Vielleicht sprach sie deshalb im November 2016 mit der Zeitschrift "Lisa" über ihre größten Schwächen und Macken. Darin gestand sie zum Beispiel, sehr sparsam zu sein. "Ich bin eine geborene Schwäbin. Ich kaufe mir selten teure Klamotten und denke auch fünfmal darüber nach, ob ich diese wirklich brauche. Auch wenn ich koche, versuche ich, nichts wegzuschmeißen."

Vanessa Mai über Traumhochzeit, das eigene Bett und Schokolade

Ihre größte Schwäche sind Süßigkeiten, wie Vanessa Mai gesteht. "Von Schokolade über Kuchen bis hin zu Mamas Plätzchen zur Weihnachtszeit. Ganz allgemein muss man am besten all diese süßen Leckereien vor mir verstecken, sonst ist alles mit einem Happen weg", gesteht sie im Interview mit "Lisa". Und noch etwas hat sie ganz besonders gern: Am liebsten schläft Mai nämlich im eigenen Bett und nimmt dafür auch schon mal lange Autofahrten in Kauf, um schnell nach Hause zu kommen.

Vanessa Mai und ihr Verlobter Andreas Ferber auf dem Münchner Oktoberfest. Bild: dpa

Vanessa Mai ist mit Andrea Bergs Stiefsohn Andreas Ferber verlobt

Aber nicht nur das Bett wird sie wohl nach Hause locken! Denn schon seit 2013 ist sie mit Andrea Bergs Stiefsohn Andreas Ferber liiert. Im Dezember 2015 gab Vanessa Mai bekannt, dass sich das Paar verlobt habe. "Andreas ist mein Seelenmensch geworden", schwärmte sie gegenüber der "Bild" von ihrem Zukünftigen. Ganz besonders schätze sie seine Zuverlässigkeit, Ruhe und das Vertrauen, das er ihr entgegenbringe.

Dancing Queen! Andreas Ferber vertraut Vanessa Mai auch auf glattem RTL-Parkett

Das scheint tatsächlich der Fall zu sein. Denn vor nicht allzu langer Zeit tanzte Vanessa Mai mit Bravour bei "Let's Dance" mit. Bei so viel Feuer, welches sie mit Tanzpartner Christian Polanc bewies, blieben natürlich auch Affären-Gerüchte nicht aus. Andreas Ferber ließen diese allerdings völlig kalt, wie Vanessa Mai verriet. Denn sie liebe wirklich nur ihren Andreas. Dann scheint ja wirklich nur noch eine romantische Traumhochzeit zu fehlen.

Vanessa Mai: Traumhochzeit mit Andreas Ferber und Schwiegermutter Andrea Berg

Den schönsten Tag ihres Leben durfte Vanessa Mai bereits erleben: Im Juni 2017 feierten die Sängerin und der Musikmanager Hochzeit und gehen seitdem als Ehepaar durchs Leben. Seitdem ist Andrea Berg nicht nur die Schlagerkollegin von Vanessa Mai, sondern auch deren Schwiegermutter - Andreas Ferber ist nämlich der Stiefsohn von Andrea Berg!

FOTOS: Vanessa Mai Ihre sexy Sommer-Selfies
zurück Weiter Auf ihrem Instagram-Profil postet Schlager-Sternchen Vanessa Mai regelmäßig zauberhaft sommerliche Selfies... (Foto) Foto: Instagram/vanessa.mai.official Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser