Timur Ülker aus "Köln 50667": Weil er helfen wollte! Cem-Arslan-Darsteller brutal verprügelt

Timur Ülker ist als taffer Rapper "Cem Arslan" aus der RTL2-Soap "Köln 50667" bekannt. Nun kassierte der Schauspieler Prügel - dabei wollte er nur helfen!

Der "Köln 50667"-Darsteller Timur Ülker wurde in Berlin zusammengeschlagen. Bild: RTL2

Sein Heldenmut wurde ihm zum Verhängnis! Timur Ülker wollte eigentlich nur einem Paar auf der Straße helfen, stattdessen wurde er selbst zum Opfer.

Timur Ülker aus "Köln 50667" wollte nur helfen

Ülker, der in der RTL2-Soap "Köln 50667" die Rolle des "Cem Arslan" spielt, war in der vergangenen Woche in Berlin unterwegs, als er merkte, dass ein junges Paar von vier Personen bedrängt wurde. Die Frau habe mehrmals laut "Nein!" geschrien, berichtet der Schauspieler gegenüber der "Bild". Er habe helfen wollen und stellte die Männer zur Rede. Die reagierten aggressiv.

Cem-Arslan-Darsteller blutig geschlagen

Bei der anschließenden Rangelei habe sich Ülker eine blutige Nase zugezogen. Das Paar habe anschließend die Polizei gerufen, allerdings seien die Täter bei ihrem Eintreffen bereits verschwunden gewesen. Der "Köln 50667"-Darsteller verzichtete auf eine Anzeige wegen Körperverletzung: "Bei mir ist nix gebrochen. Für mich ist die Sache erledigt", sagte er der "Bild". Und: "Mir war es wichtig, zu helfen."

Lesen Sie auch: Comeback bei RTL2-Soap – Soap-Hammer! Dieser "Köln 50667"-Star kehrt zurück.

FOTOS: «Köln 50667» Das sind die neuen RTL2-Soap-Stars

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/grm/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser