Sarah Joelle Jahnel: Sex in der Drehpause? So war es wirklich auf der Nackt-Insel

Es war DAS Thema bei der Nacktshow "Adam sucht Eva". Angeblich kam es in der Drehpause zu einer heißen Liaison zwischen Sarah Joelle Jahnel und Daniel Köllerer. Im Gespräch mit news.de verrät Sarah, was wirklich hinter den Kulissen abging.

Sarah Joelle Jahnel erzählt, was wirklich mit Daniel Köllerer lief. Bild: dpa

Mit Daniel Köllerer hat sich Sarah Joelle Jahnel bei "Adam sucht Eva" blendend verstanden. Der Österreicher war der glückliche Auserwählte, der mit ihr auf die "Insel der Liebe" durfte. Mit Candle-Light-Dinner und Himmelbett genossen sie die Stunden zu zweit. Kaum hatten beide die Nackt-Insel verlassen, tauchten auch schon die ersten Gerüchte auf. Angeblich soll es während der Drehpause zu einem Schäferstündchen gekommen sein. Das erzählte zumindest ein Mitarbeiter der "Bild"-Zeitung.

Sex in der Drehpause? Das lief wirklich mit Daniel Köllerer

Als Sarah Joelle von den Gerüchten las, konnte sie nur lachen. Von Sex kann da überhaupt keine Rede sein, wie sie im Gespräch mit news.de verrät: "Ich habe auch nichts Besseres zu tun, als mich nackt auf ein Insel verschanzen zu lassen und dann auch noch - man ist ja auch komplett umgestört - Sex zu haben. Natürlich nicht!" Und überhaupt: "In welcher Drehpause denn? Man hat gar keine Drehpause. Man hat 24 Stunden am Tag durchgedreht."

Obwohl sie sich schon für den "Playboy" ausgezogen hat, hat sie der Auftritt auf der Nackt-Insel dennoch Überwindung gekostet. Der Grund: Bei Sarah Joelle ist alles echt. "Ich habe schon ein paar Hemmungen im Bezug auf meinen Körper, weil ich bin einfach noch unoperiert. Ich bin gerne knapp und sexy, aber so ganz nackig ist dann schon noch eine Überwindung."

So war es wirklich auf der Nackt-Insel

Trotz Traumkulisse und vieler nackter Menschen hat es einfach nicht gefunkt. Mit Ex-Tennis-Profi Daniel Köllerer versteht sich die Sängerin dennoch sehr gut. Von Romantik kann aber nicht die Rede sein. "Bei mir gab es auf der Insel sehr viele Gefühlslagen - die romantische war definitv nicht dabei." Ihren Auftritt im Nackt-Paradies bereut sie aber nicht: "Ich bereue generell kaum Dinge, die ich in meinem Leben getan habe. Hätte ich gewisse Dinge in meinem Leben nicht getan, wäre ich auch nicht die Person, die ich heute bin."

FOTOS: Venus 2016 Die sexy Bilder der Venus

Lesen Sie auch: Exklusiv! Mit dem Gesicht der Venus auf der Erotikmesse

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser