Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
28.09.2016, 15.00 Uhr

Ashley Graham ganz privat: Nicht vor der Ehe! Darum blieb das XL-Model keusch

Für viele ist Ashley Graham eine wahre Sexbombe! Denn das Plus-Size-Model geizt nicht mit seinen Reizen - egal ob auf dem roten Teppich, auf Instagram oder auf dem Cover eines Magazins. Doch jetzt kommen pikante Details ihres Ehelebens ans Tageslicht, die gar nicht so sexy klingen.

Obwohl (oder gerade weil) sie als Plus-Size gehandelt wird, gehört Ashley Graham zu den heißesten Models der Welt. Bild: instagram.com/theashleygraham

Ashley Graham ist unumstritten verdammt heiß - und das mit Kleidergröße 48! Zu gern räkelt sie sich im knappen Bikini am Strand oder läuft für Unterwäsche-Labels auf dem Catwalk und stiehlt dabei jedem die Show. Aber wie sieht es bei dem Übergrößen-Model eigentlich privat aus?

Ashley Graham privat glücklich verheiratet mit Mann Justin Ervin

Kaum zu glauben, aber mit süßen 22 Jahren sagte Graham "Ja!" zu ihrem Ehemann Justin Ervin. Aber Ervin war nicht ihr erster Mann, denn Graham ließ laut eigener Aussage in ihren jungen Jahren nichts anbrennen. "Schuld" daran sollen ihre Eltern gewesen sein, denn die wollten sie für Enthaltsamkeit begeistern. Das ging jedoch gehörig nach hinten los: "Meine Eltern sagten zu mir: 'Habe keinen Sex vor der Ehe'. Also dachte ich mir: 'Okay, ich habe haufenweise Sex'.", verrät sie der kanadischen "Elle".

Doch irgendwann machte sie der Sex nicht mehr glücklich und sie begann umzudenken. "Aber dann machte mir ein Exfreund klar, dass ich meinen Körper respektieren muss, und dass auch der Mann meinen Körper respektieren sollte.", berichtete das Model weiter.

Von der Sex-Göttin zur Jungfrau - Ashley Graham will keinen Sex vor der Ehe

Ihren Körper respektieren wolle sie vor allem dadurch, dass sie sicht nicht mehr jedem präsentierte und so entschied sie sich, doch den Weg ihrer Eltern einzuschlagen: "Es ist nicht jedermanns Sache. Aber damit genau das geschehen konnte, habe ich beschlossen, keinen Sex mehr zu haben, bis ich heiraten würde.", so die 28-Jährige zu "Elle".

Da musste ihr Ehemann dann also durch, denn Graham blieb stark: "Mein Ehemann und ich haben gewartet. Nennt mich verrückt, aber es hat geklappt. Unser Sex ist wunderbar. Es gab mir das Gefühl, dass ich die Macht bei den Dates hatte. Er respektierte mich mehr, weil ich diesen eisernen Willen hatte."

Ihren Freundinnen empfiehlt sie übrigens mindestens drei Monate mit dem Sex zu warten. Denn nur ein Mann, der so lange wartet, meint es ernst.

Mehr zum Thema: Dickes Ding! SIE ist das 1. Moppel-Model auf dem Cover.

VIDEO: Ashley Graham witzelt über ihre eigenen Schenkel
Video: Promiflash

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser