18.06.2018, 09.15 Uhr

Evelyn Weigert privat: Auf DIESEN Typ Mann steht die Moderatorin

Evelyn Weigert gehört zu den beliebtesten Moderatorinnen Deutschlands. Mit ihren langen blonden Haaren und ihrem sympathischen Lächeln ist sie ein wahrer Männertraum. Doch worauf steht die schöne Blondine eigentlich beim starken Geschlecht? Wir verraten es Ihnen auf news.de.

Tattoos, nein danke! Evelyn Weigert verrät, worauf sie bei Männern steht. Bild: dpa

Sie ist groß, schlank und hat ein Lächeln zum Niederknien. Evelyn Weigert (28) bringt nicht nur Steffen Henssler zum Kochen! Auch so manch anderem Mann hat die Moderatorin der Quiz-Show "Himmel oder Hölle" schon den Kopf verdreht! Worauf die bekennende Single-Lady wirklich steht, erfahren Sie hier.

Evelyn Weigert privat: Sie steht auf "Spießer-Typen"

Obwohl Evelyn Weigert eigentlich kein "Beuteschema" hat, ist ihr ein Detail bei Männern besonders wichtig: "Ich steh überhaupt nicht auf tätowierte Männer", verrät sie im Interview mit "Promiflash". "Komischerweise", fügt sie rasch hinzu, denn sie trägt selbst neun Tattoos. Das erste ließ sie sich mit 15 stechen - ein Sonnentribal auf dem Bauch.

"Spießer-Typen" hätten bei ihr ein leichteres Spiel: "Das ist auch ein bisschen peinlich, ich schäm mich dafür auch. Wenn die so bisschen nach BWL-Student aussehen, finde ich das irgendwie ganz sexy", gibt sie zu.

Das geht für Evelyn Weigert gar nicht bei Männern

Neben Tattoos gibt es noch ein paar No-Gos für Weigert: ungepflegte Hände zum Beispiel: "Wenn der Mann dann meint, Nagelhaut ist ein Thema, was ihn nicht tangiert, dann muss ich sagen: Da liegst du echt falsch, Junge. Ich finde das echt eklig." Auch braune Augen machen der Liebe einen Strich durch die Rechnung: "Mag ich nicht. Ich war noch nie mit einem Mann zusammen, der braune Augen hat."

Evelyn Weigert baggert nicht, sie glaubt an das Schicksal!

Der Rest sei egal: Größe, Haarfarbe und Job. Trotzdem wird die Moderatorin nicht oft angebaggert: "Ehrlich gesagt, werde ich nicht oft angemacht. Ich strahle wohl schon aus, dass das nicht unbedingt lustig wird. Einmal hat tatsächlich jemand zu mir gesagt, okay ich bin nicht so schlagfertig wie du, ich geh wieder. – Das fand ich einfach nur peinlich.", erklärt sie gegenüber "Bild".

Selbst auf Männer zugehen, mag sie dann aber auch nicht. Da lässt Weigert lieber dem Schicksal freien Lauf: "Nö, ich glaube an Schicksal. Wenn es sein soll, passiert es schon irgendwie und wenn nicht, dann nicht. Ich brauche jetzt keine großen Flirts."

am

Evelyn Weigert kreiert ihre eigenenT-Shirts

Neben dem Thema Männer beschäftigt sich Evelyn Weigert natürlich auch mit anderen Themen. So arbeitet die hübsche Blondine aktuelle mitHIITU zusammen, "einem Design-Projekt, das durch kreative Zusammenarbeit Synergien zwischen den Menschen sowie zwischen Mensch und Natur schaffen möchte." Gemeinsam mitHIITU hat die Künstlerin 200 limitierte"BUSENFREUDE"-T-Shirts kreiert.Es ist eine Ode an alle Brüste, egal ob groß, klein, alt oder jung, heißt es auf der HIITU-Internetseite.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser