Felicitas Woll privat: Großes Baby-Glück trotz Trennung von ihrem Langzeit-Freund

Markenzeichen: Kulleraugen und Knutschmund. Mittlerweile ist Felicitas Woll aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken. Doch wie tickt die Schauspielerin privat?

Felicitas Woll und Emrah Kacarok haben sich nach vier Jahren getrennt. Bild: dpa

Als die freche Lolle mit den großen Augen und der Kleinmädchen-Schnute verzauberte Felicitas Woll von 2002 bis 2005 in der TV-Serie "Berlin, Berlin" die Zuschauer. Inzwischen ist aus dem süßen Mädchen eine schöne Frau geworden, die aus der deutschen TV-Landschaft kaum noch wegzudenken ist.

Felicitas Woll privat: Tochter Taisha Valentina und Trennung von Emrah Karacok

Im wahren Leben hat Woll ihr Glück zunächst gefunden: Von 2013 bis 2017 war sie mit ihrem Partner Emrah Karacok liiert. Der kam als Neuzugang in die Familie, denn Woll hat bereits eine Tochter: Die kleine Taisha Valentina wurde im Februar 2006 geboren, über den Kindsvater ist nichts bekannt. Anfang 2017 trennten sich Karacok und Woll.

Baby-Glück! Felicitas Woll bekommt erneut Nachwuchs

Doch auch nach der Trennung ist Felicitas Woll kein Kind von Traurigkeit: Wie die "Bild" im August 2017 berichtete, soll die Schauspielerin erneut schwanger sein. Auch diesmal ist bislang nicht bekannt, wer der Vater ist, denn ihr Privatleben hält Felicitas Woll lieber unter Verschluss. Dennoch deutet alles darauf hin, dass Tochter Taisha Valentina demnächst ein Geschwisterchen bekommen könnte.

FOTOS: Felicitas Woll Die vielseitige Lolle

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser