Valentina Pahde aus GZSZ: Das sind ihre ultimativen Diät-Tipps

Diäten, Abnehm-Tipps und Wundermittel sprießen im Frühling wie Pilze aus dem Boden. Auch GZSZ-Star Valentina Pahde will sich nun um ihre Bikini-Figur kümmern und spricht über ihre Diät-Pläne auf Facebook.

Valentina Pahde will nun langfristig etwas an ihrer Ernährung ändern. Bild: dpa

Der Frühling ist in vollem Gange und die Bade-Saison steht vor der Tür. Jetzt versucht jeder noch ein paar Funde loszuwerden, so auch "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Sunny Valentina Pahde. Doch wie alle wissen, hat die TV-Schönheit eigentlich gar kein Abnehmprogramm nötig.

Valentina Pahde will ihre Ernährung umstellen

Deshalb soll es auch keine Radikal-Diät werden, wie "wunderweib.de" berichtet. Stattdessen will die Blondine ihrer Ernährung umstellen. Dabei hält sie sich ganz an einen Tipp ihrer Mama: "Frühstücke wie ein Kaiser, iss zu Mittag wie ein König, iss zu Abend wie ein Bettelmann". Also gibt es im Hause Pahde-Richter bald ein üppiges Frühstück und zum Abendessen nur trocken Brot?

Schafft Valentina Pahde die Diät?

Scheinbar versucht Pahde aber nicht zum ersten Mal langfristig auf ihre Ernährung zu achten. Es ist schließlich auch ziemlich schwer, auf Chips und Süßigkeiten zu verzichten, wenn die nunmal am liebsten abends vor dem Fernseher gegessen werden.

Lesen Sie auch: Mit DIESEM Getränk lassen die Stars die Pfunde purzeln.

FOTOS: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Nach GZSZ kam die große Gesangskarriere
zurück Weiter Mit blonden Haaren und als schüchterner Teenie begann die Karriere von Yvonne Catterfeld als Schülerin Julia Blum. (Foto) Foto: Nestor Bachmann/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser