26.03.2016, 09.17 Uhr

Heidelinde Weis: Schock-Diagnose! Traumschiff-Star hat Blasenkrebs

Traurige Nachrichten für ZDF-Star Heidelinde Weis: Die "Traumschiff"-Schauspielerin muss mit einem weiteren Schicksalsschlag leben. Wie sie die Schock-Diagnose Krebs verkraftet, lesen Sie hier.

Heidelinde Weis leidet an Blasenkrebs. Bild: dpa

Schon wieder ein Schicksalsschlag für einen ZDF-Fernsehstar. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Schauspielerin Heidelinde Weis einer Krebserkrankung stellen muss. Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, habe die 75-jährige "Traumschiff"-Mimin mit der Schock-Diagnose Blasenkrebs zu leben.

ZDF-Star Heidelinde Weis an Krebs erkrankt: Nicht der erste Schicksalsschlag

Es ist laut "Bild" nicht der erste Schicksalsschlag für Heidelinde Weis: Bereits im Jahr 2010 soll sie die Diagnose Brustkrebs erhalten haben, im Jahr 1997 wurde bei ihr ein Analkarzinom festgestellt. In den 1970er Jahren war Weis wegen einer Nervenkrankheit laut "Bild" sogar mehrere Monate in einen Rollstuhl gefesselt.

"Traumschiff"-Star hat Chemotherapie begonnen

Entmutigen lassen hat sie sich von diese Rückschlägen offenbar nicht. "Am 28. Mai heiratet meine Nichte. Dann muss ich wieder fit sein", zitiert das Blatt die Schauspielerin hinsichtlich ihrer neuerlichen Erkrankung. Den Kampf gegen den Blasenkrebs habe sie bereits aufgenommen: Eine Chemotherapie soll den Krebs bezwingen.

FOTOS: Krebs, Tod, Trauer Schicksalsschläge der Promis

Heidelinde Weis will den Blasenkrebs bezwingen

An seinem Vorhaben zweifelt der ZDF-Star laut "Bild" nicht: Der Krebs wird "bewältigt und ich werde ihn bezwingen", sagte Heidelinde Weis dem Blatt. Und dann kann sie ihrer Erkrankung auch noch etwas Positives abringen: "Ich darf essen, was und so viel ich möchte. Die Chemotherapie lässt einen nicht zunehmen."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser