Von news.de-Redakteur - 30.08.2012, 10.21 Uhr

Tod, Suff und Millionen: Harald Glööcklers größte Geheimnisse

Im Leben von Mode-Prinz Harald Glööckler war nicht immer alles so pompöös, wie es heute scheint. Schlimme Schicksalsschläge - wie der gewaltsame Tod seiner Mutter durch den Vater - prägten den extrovertierten 47-Jährigen. Das sind Glööcklers größte Geheimnisse.

FOTOS: Harald Glööckler Das ist sein wildes Leben!
zurück Weiter Harald Glööckler (Foto) Foto: picture-alliance / dpa Kamera

Harald Glööckler hat sich das Ziel gesetzt, aus jeder Frau eine Prinzessin zu machen - er ist Deutschlands extravagantester Modezar. Und diesen Titel trägt er, nicht nur nach eigenem Ermessen, völlig zu recht. Doch Glööckler, der von sich selbst nur als «der Herr Glööckler» spricht, blickt auf eine bewegende Vergangenheit zurück. Es war längst nicht alles pompöös im Leben des selbst ernannten «Prince of Fashion».

Vor allem der gewaltsame Tod seiner Mutter hat den 47-Jährigen verändert. Es ist das dunkelste Geheimnis des Modeschöpfers. Im Interview mit der Zeitschrift Bunte verriet er: «Mein Vater hat meine Mutter die Treppe runtergestoßen, und sie kam danach im Krankenhaus ums Leben. Meine Mutter war damals 39, ich erst 13.» Gesprochen hat Glööckler danach mit seinem Vater, der 1992 starb, nie wieder. Auch zu seinem Bruder Klaus hat er keinen Kontakt mehr.

Aufgewachsen ist Glööckler im badischen Maulbronn. Seine Eltern führten eine Gastwirtschaft, bereits mit sieben Jahren hat er nach eigenen Angaben sein erstes Kleid entworfen. Doch die zerrüttete Ehe seiner Eltern und der frühe Tod seiner Mutter ließen ihn nicht mehr los: «Es war damals wie im Krieg. Ich bin von zu Hause weg und habe auch keine Erinnerungen und keine Fotos», erklärte er im Interview. Einzig für seine TV-Doku-Soap Glööckler, Glanz und Gloria kehrte er noch einmal in seine Heimatstadt zurück.

FOTOS: Harald Glööckler Glamour, Stil und Botox

Für die Öffentlichkeit ist Glööckler allerdings weniger der Nachdenkliche, der alles hinter sich gelassen hat. Vielmehr ist er der schillernde, verrückte und mit reichlich «Bling-Bling» besetzte Mode-Guru, der schon so ziemlich alles ausprobiert hat, was man als echtes Unikat einmal gemacht haben sollte. Eine eigene CD aufnehmen, Jury-Mitglied bei Let's Dance, mehrere eigene TV-Shows und ganz nebenbei ein millionenschweres Schmuck-Imperium aufbauen - was Harald Glööckler anfasst, wird zu Gold, oder zumindest pompöös, wie er es sagen würde.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke und erfahren Sie, wie Harald Glööckler zu dem wurde, was er jetzt ist, und was den Möödeprinzen so richtig glööcklich macht.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Promis-Geheimnisse Soft-Pornos, Schusswechsel, Alkohol

boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser