30.06.2015, 14.27 Uhr

Genitalvergleich: Penis-Vermessung bei Flüchtlingen! Hamburg legt Maß an

Zur Bestimmung des Alters bei Flüchtlingen fordert Hamburg zum Genitalvergleich auf - und nennt diese Methode auch noch "wissenschaftlich". Die Folgen dieser Untersuchung können schwerwiegender sein als zunächst angenommen.

Hamburg bittet Flüchtlinge zur Genitalvermessung (Symbolbild). Bild: stnazkul - Fotolia.com

Über dieses Vorgehen berichtet die "taz" aktuell auf ihrer Homepage. Demnach werde bei der Untersuchung von Flüchtlingen zur Bestimmung des Alters an der Uniklinik Eppendorf (UKE) in Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Sachsen kam mit Ansage.

Hamburg lässt Genitalien zur Bestimmung des Altes von Flüchtlingen untersuchen

"Es erfolgt eine Inaugenscheinnahme der bezüglich einer Abschätzung des Entwicklungs- bzw. Reifezustandes maßgeblichen Partien der Körperoberfläche, insbesondere bei männlichen Probanden der Gesichtsregion und der Achselhöhlen sowie der Genitalregion. Bei weiblichen Probanden erfolgt eine Inspektion des Entwicklungszustandes der Brustdrüsen", verkündete der Senat auf Anfrage der Bürgerschaftsabgeordneten Jennyfer Dutschke von der FDP.

FOTOS: Gaza, Syrien, Ukraine Das schreckliche Jahr der Kriege
zurück Weiter Am 25. Juli 2014 verübten Terroristen in Kirkuk im Norden Iraks ein Bombenattentat. (Foto) Foto: picture-alliance / dpa / Khalil Al-A'nei Kamera

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser