07.10.2019, 09.57 Uhr

Horoskop: Gefährlich: DIESE 3 Sternzeichen haben eine besonders dunkle Seite!

Sexbesessener Workaholic, hinterlistiger Schauspieler, berechnender Machiavellist ... den zwölf Sternzeichen werden nicht nur positive Eigenschaften nachgesagt. Bei einigen Zeichen fällt die dunkle Seite angeblich besonders ausgeprägt aus. Ist auch Ihr Sternzeichen dabei?

Diese Sternzeichen werden von der dunklen Seite beherrscht.  Bild: picture alliance / dpa

Skorpion – Machtspielchen

Ihre hervorragende Menschenkenntnis erlaubt es den Skorpionen, anderen bis auf den Grund ihrer Seele zu blicken. Selbst geben sie jedoch nur wenig von sich Preis. Wissen ist schließlich Macht. Und die bevorzugen die intelligenten Wasserzeichen bei sich zu behalten. Regiert von Pluto, dem Planeten der Macht und Transformation, streben Skorpione ihr Leben lang danach, die Oberhand über ihre Mitmenschen zu gewinnen und zu behalten. Ihre größte Angst ist es, anderen hilflos ausgeliefert zu sein. Aus diesem Grund spielen sie in der Liebe gern die dominante Rolle und gehen zuweilen sehr berechnend vor. Aus Angst, ihren Schatz zu verlieren, werden sie daher manchmal besitzergreifend und eifersüchtig.

Zwillinge – zwei Gesichter

Die Zwillinge gehören zu aufgeschlossensten Sternzeichen des Tierkreises, doch auch ihnen wird eine dunkle Seite nachgesagt. Nicht umsonst wird das quirlige Luftzeichen oft mit zwei Gesichtern dargestellt. Zwillinge sind der Charme in Person – solange der Reiz des Neuen sie bei der Stange hält. Ihr Wissensdurst macht sie zu flatterhaften Zeitgenossen, die nie lange bei einer Sache bleiben. Haben sie ein Thema ausgeschöpft, ziehen sie weiter zum nächsten. Das kann auch bei Personen der Fall sein. Will man im Leben der Zwillinge dauerhaft eine Rolle spielen, so sollte man selbst mit einem wachen Geist ausgestattet sein. Wer immer nur über dieselben Themen sprechen will, vor dem nimmt das Luftzeichen irgendwann Reißaus.

Steinbock – im Bett die Oberhand

Ja, auch der sicherheitsliebende Steinbock hat eine dunkle Seite. Während er im Alltag auf Routine setzt, geht er im Bett ganz schön ran. Das Erdzeichen hat gern alles unter Kontrolle – so auch wenn es um Sex geht. Da nimmt er das Ruder in die Hand. Dabei geht er jedoch nicht gerade zimperlich vor und mag es härter. Aber keine Angst: Genauso wie der Workaholic sich in Sachen Karriere gern an die Spitze arbeitet, will er auch in der Liebe stets der Beste sein. Und so geht er mehr auf die Wünsche seines Partners ein als so manches andere Tierkreiszeichen. Dennoch, wer auf stillen Blümchensex steht, wird beim Steinbock sein blaues Wunder erleben.

SI/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser