In Astana, Kasachstan: Frau schneidet Mann Penis ab - aus DIESEM Grund

Zhanna Nurzhanova geht einer mehrjährigen Haftstrafe entgegen, nachdem sie ihren Freund den Penis abtrennte. Das war ihr Motiv!

Eine Frau aus Kasachstan schnitt ihrem Freund den Penis ab. (Symbolbild) Bild: fotolia.de/dobok

Eine eifersüchtige Freundin hat ihrem Freund den Penis abgetrennt, nachdem sie heraus fand, dass er einer anderen Frau Komplimente für ihr Aussehen machte. Wie "dailymail.co.uk" berichtet, war die 36-jährige Zhanna Nurzhanova außer sich vor Wut, als sie heraus fand, dass ihr Freund seiner Schwester Bilder einer anderen Frau geschickt hatte.

Nurzhanova schnitt ihrem Freund aus Eifersucht den Penis ab

Dazu schrieb er wohlwollende Kommentare über das Äußere seiner Bekanntschaft. Nurzhanova konnte das nicht gut verkraften. Sie soll ihrem Freund heimlich eine Schlaftablette eingeflößt haben. Danach habe sie ihm eine örtliche Betäubung verpasst und ihrem Freund den Penis abgeschnitten. Allerdings schienNurzhanova ihre Tat zu bereuen, denn sie fuhr ihren Freund in ein Krankenhaus, wo er behandelt wurde. Das Krankenhaus-Personal alarmierte die Polizei und Nurzhanova wurde festgenommen.

Der Penis konnte nicht wieder angenäht werden

Der Penis konnte aufgrund schwerwiegender Verletzungen nicht wieder angenäht werden. Nurzhanova sieht für die Verstümmelung ihres Freundes einer Gefängnisstrafe zwischen drei bis sechs Jahren entgegen. Der Vorfall ereignete sich in Astana, der Hauptstadt Kasachstans.

Lesen Sie auch: Häftling hackt sich im Drogenrausch Penis ab.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser